mediola

CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon CaBoLoe » 28.08.2017, 13:23

Hallo Christian,

danke für die Rückmeldung - da es sich um einen simplen Funkschalter handelt, kann ich den nicht fest verdrahten. Allerdings hatte ich gehofft, dass die CUxD auf die Funksignale des Schalters reagiert...

Viele Grüße,
CaBo
CaBoLoe
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 12:20

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon ChristianF » 28.08.2017, 13:27

Sorry, aber was für ein Schalter ist denn das? Normalerweise kann man jeden Schalter entfernen und stattdessen eine Brücke setzen, das dürfte ohne Probleme gehen.
Die andere Variante wäre, dass Du versuchst, CUxD das Ding als "Fernbedienung" zu verkaufen. Ich habe aber selbst noch nicht herausgefunden was man tun muss, damit der CUL-Stick die Funksignale der Fernbedienung aufnimmt und im Sinne eines Schaltimpuls an CUxD weitergibt. Vielleicht hat da ja jemand einen Tipp?

VG
Christian
370 Kanäle in 119 Geräten und 22 CUxD-Kanäle in 18 CUxD-Geräten (Stand 28.4.16)
ChristianF
 
Beiträge: 340
Registriert: 27.06.2014, 21:50

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon CaBoLoe » 28.08.2017, 13:37

Schalter intertechno YWT-8500
Steckdosenschalter intertechno YCR-1000 (keine Funktion - nur Indikator ON-OFF)
Gong intertechno ITR-7000

Genau so hatte ich es mir vorgestellt: Fernbedienung für die CUxD. Auch ich habe meine CUxD noch nicht zum Empfangen und Protokollieren von nicht über die CCU2 gesendeten Code bekommen... komme mir immer ziemlich blöd vor, weil das ja eigentlich ganz einfach gehen soll?!
CaBoLoe
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 12:20

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon uwe111 » 28.08.2017, 14:38

CaBoLoe hat geschrieben:Auch ich habe meine CUxD noch nicht zum Empfangen und Protokollieren von nicht über die CCU2 gesendeten Code bekommen...

Damit die (40) Universalsteuerung auf Funk-Signale reagiert, muss nur der im CUxD-Empfangsterminal bei Betätigung des Tasters empfangene Funk-Befehl in den RCV_SHORT (für Aus) bzw. RCV_LONG (für Ein) Geräteparameter eingetragen werden.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3249
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon CaBoLoe » 28.08.2017, 14:46

Super - vielen Dank!! Werde das versuchen umzusetzen und dann Rückmeldung geben :D !

Liebe Grüße, CaBo
CaBoLoe
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 12:20

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon CaBoLoe » 28.08.2017, 19:45

Hallo zusammen,

jetzt habe ich die CUxd mit der neuen FW versehen und die Einstellungen getestet:

- die E/A-Codes direkt über das CUxD Terminal gesendet funktionieren in HM problemlos.
cuxd Codes.png
cuxd Codes.png (2.21 KiB) 149-mal betrachtet

- die Codes via Schalter sind CUxD und HM total egal - es gongt halt so vor sich hin :roll:
CCU Einstellung.png
CCU Einstellung.png (13.56 KiB) 149-mal betrachtet


Irritierend für mich ist, dass der Schalter die Steckdose ein/aus schaltet, via CUxD Terminal kann ich sie nur einschalten???
Der Code wird via Drehrad (z.B. A2) eingestellt - da liegt kein Fehler vor...

Die CUxD ist immer noch nicht bereit, meine über den Schalter gesendeten Codes anzuzeigen - muss ich dazu die alternative FW aufspielen oder wie bekomme ich das Teil zum Reden??? X67 habe ich schon versucht...

Wäre super, wenn Ihr mir helfen könntet. Bin ziemlich ratlos nach intensivem Foren-Studium ...

Liebe Grüße,
CaBo
CaBoLoe
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 12:20

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon uwe111 » 28.08.2017, 22:37

CaBoLoe hat geschrieben:Irritierend für mich ist, dass der Schalter die Steckdose ein/aus schaltet, via CUxD Terminal kann ich sie nur einschalten???

Dann stimmt der Code nicht.

CaBoLoe hat geschrieben:Die CUxD ist immer noch nicht bereit, meine über den Schalter gesendeten Codes anzuzeigen

Diese Aussage verstehe ich nicht. :roll:

CaBoLoe hat geschrieben:muss ich dazu die alternative FW aufspielen oder wie bekomme ich das Teil zum Reden??? X67 habe ich schon versucht...

Falls Du den CUL meinst, dann probiere es doch einfach mit der alternativen a-culfw Firmware. Sie wird ab CUxD-Version 1.11 beim Flashen des CULs zur Auswahl angeboten.
In der CUxD-Universalsteuerung kannst Du bei den RCV_ Parametern natürlich nur Codes eintragen, die Du zuvor auch im CUxD-Terminal gesehen (empfangen) hast.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3249
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon CaBoLoe » 29.08.2017, 13:30

Vielen Dank für Deine Anregungen!!!
Jetzt habe ich die Steckdose erstmal rausgeworden - war eh nur als Indikator dabei.

Die CUL habe ich mit der alternativen a-culfw Firmware geflasht - war super easy über die CUxD-Version 1.11!!!! :D 8) 8)

Nun sehe ich die gesendeten Befehle im Terminal - auch die durch den Schalter generierten Codes. Und schon steh ich wieder wie der Ochs vorm Berg, grabe mich durch die Foren ... und finde nichts, um diese Befehle zu interpretieren bzw. CCU2 kompatibel umzusetzen.....

Code: Alles auswählen
[b]Über diese Codes steuert die CCU2 via CUxD den Gong:[/b]
ON  is 0FF0 F000 0F FF     
OFF is 0FF0 F000 0F F0

[b]Diese Befehle sendet der Schalter via CUxD (Terminalanzeige):[/b]
12:44:53 [ttyACM0] --> p 7  288 1072  976  400  272 1104  24  1  3 0   288 10688     0 DC 144014
12:44:53 [ttyACM0] --> p 7  272 1088  992  400  272 1088  24  1  3 0   272 10720     0 DC 144014
12:44:53 [ttyACM0] --> p 7  288 1088  960  432  288 1088  24  1  3 0   288 10704     0 DC 144014
12:44:53 [ttyACM0] --> p 7  272 1104  976  416  288 1088  24  1  3 0   272 10720     0 DC 144014
12:44:53 [ttyACM0] --> p 7  288 1088  976  416  288 1104  24  1  3 0   288 10704     0 DC 144014


12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  272 1088  960  416  272 1088  24  1  3 0   288 10720     0 DB 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  272 1088  976  416  272 1088  24  1  3 0   288 10704     0 DB 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  256 1104  960  416  256 1104  24  1  3 0   272 10704     0 DB 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  272 1072  976  400  288 1088  24  1  3 0   272 10720     0 DB 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  256 1104  976  400  272 1104  24  1  3 0   272 10720     0 DB 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  272 1072  944  416  272 1104  24  1  3 0   272 10720     0 DB 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  272 1088  960  416  240 1120  24  1  3 0   288 10720     0 DA 144015
12:44:57 [ttyACM0] --> p 7  272 1104  960  416  272 1104  24  1  3 0   272 10704     0 DB 144015


Wo finde ich ein Mapping???? Blind???? Oder ist alles falsch????

Danke für jede Hilfe und liebe Grüße,
CaBo
Zuletzt geändert von CaBoLoe am 29.08.2017, 14:34, insgesamt 1-mal geändert.
CaBoLoe
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 12:20

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon uwe111 » 29.08.2017, 14:05

CaBoLoe hat geschrieben:Wo finde ich ein Mapping???? Blind???? Oder ist alles falsch????

Hast Du die culfw mit X21 initialisiert? Wenn nicht, dann sende im CUxD-Terminal mal X21 zum CUL.

Mit der alternativen culfw habe ich bis jetzt keine Erfahrung. Da kann aber bestimmt jemand anderes helfen?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3249
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: CUxD funktioniert nur noch "in eine Richtung"

Beitragvon CaBoLoe » 29.08.2017, 14:33

Tja .... :shock:
Code: Alles auswählen
14:21:24 [ttyACM0] <-T X21
14:21:44 [ttyACM0] --> sC281310F0;  352: 9616
14:22:18 [ttyACM0] --> sC281310F0;  384: 9600
14:22:39 [ttyACM0] <-- is0FF00F000FFF
14:22:40 [ttyACM0] --> is0FF00F000FFF
14:22:40 [ttyACM0] <-- is0FF000F00FFF
14:22:40 [ttyACM0] --> is0FF000F00FFF
14:22:41 [ttyACM0] <-- is00101000010010010100111000010000
14:22:42 [ttyACM0] --> is00101000010010010100111000010000
14:22:45 [ttyACM0] <-- is00101000010010010100111000000000
14:22:45 [ttyACM0] --> is00101000010010010100111000000000
14:22:46 [ttyACM0] <-- is0FF000F00FF0
14:22:46 [ttyACM0] --> is0FF000F00FF0
14:22:46 [ttyACM0] <-- is0FF00F000FF0
14:22:47 [ttyACM0] --> is0FF00F000FF0
14:22:53 [ttyACM0] --> sB281300F0;  384: 9600
14:23:29 [ttyACM0] --> sB281300EF;  384: 9600
14:23:54 [ttyACM0] <-T X27
14:24:16 [ttyACM0] --> p 7  208 1136  944  432  240 1136  24  1  3 0   240 10752     0 D8 144015
14:24:16 [ttyACM0] --> p 7  256 1104  944  448  224 1136  24  1  3 0   240 10736     0 D8 144015
14:24:16 [ttyACM0] --> p 7  256 1104  912  464  240 1136  24  1  3 0   224 10736     0 D7 144015
14:24:21 [ttyACM0] --> p 7  240 1120  944  432  224 1152  24  1  3 0   224 10736     0 D7 144014
14:24:21 [ttyACM0] --> p 7  240 1104  912  448  224 1120  24  1  3 0   240 10736     0 D7 144014
14:24:21 [ttyACM0] --> p 7  208 1136  912  448  224 1136  24  1  3 0   240 10752     0 D7 144014
14:24:21 [ttyACM0] --> p 7  224 1120  912  464  240 1120  24  1  3 0   240 10752     0 D8 144014
14:24:22 [ttyACM0] --> p 7  240 1152  944  416  224 1136  24  1  3 0   256 10736     0 D8 144014
14:24:28 [ttyACM0] <-T X21
14:24:41 [ttyACM0] --> sC281310EE;  400: 9568
14:25:00 [ttyACM0] --> i14405DB
14:25:05 [ttyACM0] --> omD955555DA
14:25:06 [ttyACM0] --> i14404D9
14:25:11 [ttyACM0] --> omD6AAAA8DB
14:25:11 [ttyACM0] --> i14405DB
14:25:16 [ttyACM0] --> sC281310EE;  384: 9584
14:25:17 [ttyACM0] --> i14404DB
14:25:32 [ttyACM0] --> i14405DD
14:25:38 [ttyACM0] --> omD955555DB
14:25:38 [ttyACM0] --> i14404DB
14:25:51 [ttyACM0] --> sB281300EF;  400: 9584
14:26:01 [ttyACM0] --> omD6AAAA8DC
14:26:01 [ttyACM0] --> i14405DC
14:26:06 [ttyACM0] --> i14404DB


... jetzt erreichen die Befehle die CUL scheinbar nicht mehr??? Wer kann bitte Licht ins Dunkel bringen?!
CaBoLoe
 
Beiträge: 17
Registriert: 18.08.2017, 12:20

VorherigeNächste

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot], zwockissimo und 8 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.