HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Linux Frage

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Linux Frage

Beitragvon feli1 » 06.09.2017, 10:57

...ich habe CuxdHighcharts laufen und schreibe die Daten einmal täglich per DEVLOGMOVE in eine eigens von mir erstellte Directory. Das funktionierte wochenlang einwandfrei, bis zum ersten Restart. Danach war meine erstellte Directory samt Daten verschwunden. Das wundert mich nicht wirklich, weil ich die neue Directory Struktur ja nicht irgendwie gesichert, sondern nur im laufenden System verändert habe.
Meine Frage ist, wie ich das dauerhaft ändere. Macht mich bitte nicht allzu fertig, in Linux bin ich eher ein Dummy.
Danke,
Bernd
feli1
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2015, 16:25

Re: Linux Frage

Beitragvon jmaus » 06.09.2017, 11:11

feli1 hat geschrieben:...ich habe CuxdHighcharts laufen und schreibe die Daten einmal täglich per DEVLOGMOVE in eine eigens von mir erstellte Directory. Das funktionierte wochenlang einwandfrei, bis zum ersten Restart. Danach war meine erstellte Directory samt Daten verschwunden. Das wundert mich nicht wirklich, weil ich die neue Directory Struktur ja nicht irgendwie gesichert, sondern nur im laufenden System verändert habe.
Meine Frage ist, wie ich das dauerhaft ändere. Macht mich bitte nicht allzu fertig, in Linux bin ich eher ein Dummy.


Was genau hat diese Frage im RaspberryMatic Forenteil zu suchen? Ich verschiebe sie daher mal nach CUxD da dies dem noch am nächsten kommt.
RaspberryMatic 2.29.22.20170902 @ RPi3 mit ~140 HomeMatic Geräten + ioBroker – GitHubPayPal
Benutzeravatar
jmaus
 
Beiträge: 1519
Registriert: 17.02.2015, 15:45
Wohnort: Dresden

Re: Linux Frage

Beitragvon alchy » 06.09.2017, 15:03

hört sich so an, als ob du den Pfad in flüchtigen Speicher gelegt hättest?

Alchy

Nuvole Bianche - il Mondo È Nostro - one last ride - I Will Return - salud, mi familia


Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.
alchy
 
Beiträge: 5727
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: Linux Frage

Beitragvon uwe111 » 06.09.2017, 18:51

Das würde ich jetzt auch vermuten.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3249
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: Linux Frage

Beitragvon feli1 » 09.09.2017, 10:47

...ja, das denke ich mir auch. Die Frage ist, wo ich meine Daten-Directory anlegen soll und wie, damit sie permanent auf die SD geschrieben wird.
Im Moment lege ich mit Putty im laufenden System im Verzeichnis /media/sd-mmcblk0 ein Unterverzeichnis /cuxd und darin ein Unterverzeichnis /devlog an.
Der DEVLOGMOVE Command in der cuxd.ini sieht dann so aus: DEVLOGMOVE=/media/sd-mmcblk0/cuxd/devlog.
So lief das auf der CCU einwandfrei, auch über den Neustart hinweg.
Auf dem Raspi funktioniert das ebenfalls tadellos, aber nur bis zum nächsten Neustart. Dann sind meine neu angelegten Verzeichnisse plus Inhalt wieder weg.
Ich denke mir halt, daß ich irgendwie die neue Verzeichnisstruktur sichern muß, damit sie erhalten bleibt.
Kenne aber Linux sogut wie nicht, bin deshalb etwas ratlos.

Nachtrag: Mein Problem habe ich auf dem Raspi, nicht auf der CCU. Dort lief das einwandfrei. Hatte die Frage deshalb zunächst im Raspi Forum gestellt, aber Jens hat das nicht gefallen.
Gruß, Bernd
Zuletzt geändert von feli1 am 11.09.2017, 18:20, insgesamt 1-mal geändert.
feli1
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2015, 16:25

Re: Linux Frage

Beitragvon feli1 » 11.09.2017, 18:18

alchy hat geschrieben:hört sich so an, als ob du den Pfad in flüchtigen Speicher gelegt hättest?

Alchy

...kann sich das bitte nochmal jemand ansehen? Siehe mein vorheriger Beitrag.
Danke, Bernd
feli1
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2015, 16:25

Re: Linux Frage: Directory verschwindet nach Neustart

Beitragvon feli1 » 16.09.2017, 12:42

...ist erledigt. Ich habe halt ausprobiert, welche Verzeichnisse nach CCU Neustart im geänderten Zustand bleiben. Das sind nur die Verzeichnisse unter /usr.
Mein neuer devlogmove- Pfad ist nun: /usr/local/addons/cuxd/devlog.
Vielleicht hilft es ja jemandem.
feli1
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2015, 16:25

Re: Linux Frage

Beitragvon uwe111 » 17.09.2017, 21:53

feli1 hat geschrieben:Mein neuer devlogmove- Pfad ist nun: /usr/local/addons/cuxd/devlog.

:shock: In dieses Verzeichnis würde ich die Log-Dateien keinesfalls verschieben, da es m.E. in das Backup der CCU gepackt wird!

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3249
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: Linux Frage:Directory verschwindet nach Neustart

Beitragvon feli1 » 22.09.2017, 10:28

uwe111 hat geschrieben: :shock: In dieses Verzeichnis würde ich die Log-Dateien keinesfalls verschieben, da es m.E. in das Backup der CCU gepackt wird!


...hmm, bin für jeden anderen Vorschlag dankbar, Uwe.

Gruß, Bernd
feli1
 
Beiträge: 35
Registriert: 22.07.2015, 16:25

Re: Linux Frage

Beitragvon uwe111 » 22.09.2017, 13:15

Im Prinzip geht jedes Verzeichnis, dass nicht unter /usr/local/ hängt.
Das könnte z.B. auch eine andere Partition auf der SD-Karte oder ein USB-Stick sein.
Ein USB-Stick hätte m.E. den Vorteil, dass Du da auch gleich CCU-Backups mittels CUxD automatisch rauf schreiben könntest.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.11a, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3249
Registriert: 26.02.2011, 23:22


Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.