HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Beamish 3 Channel in RaspberryMatic einbinden

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Beamish 3 Channel in RaspberryMatic einbinden

Beitragvon RaspMatic-Beginner » 12.09.2017, 09:21

Hallo.
Ich bin ein Frischling beim Thema Homematic und hoffe auf Unterstützung.

In unserem Gartenhaus hatte ich vor Jahren für die Beleuchtung ein 3-Kanal-wireless-Relay http://www.goodluckbuy.com/beamish-1000 ... by-7e.html, auf Basis 433Mhz mit einer entsprechenden Fernbedienung, eingebaut. Jetzt möchte ich die Beleuchtung in die Homematic einbinden.

Das habe ich bisher gemacht:
Nach Betätigung der Taste 4 (all Ein/Aus) der Original-Fernbedienung sehe ich im Terminal der CUxD
- 21:10:41 [ttyUSB1] --> i33570364

Nun habe ich ein Gerätetyp (40) als Taster erstellt
- CUX4000002 (X) Garten • KEY

Anschließend ein "Gerät" mit folgenden Angaben erstellt
webui.jpg


Wenn ich jedoch das "Gerät" jetzt ausführen dann sehe ich ein kurzes aufflackern der LED vom CUL 433, aber die Relais im Gartenhaus schalten nicht.
- 21:14:21 [ttyUSB1] <-- i33570364

Auch beim Senden aus dem Terminal flackert die LED, aber die Relais im Gartenhaus schalten nicht.
- 21:15:40 [ttyUSB1] <-T i33570364

Anmerkung: Ich glaube nicht, dass es an der Entfernung liegt. Die Original-Fernbedienung funktioniert beim Standort der CUL (etwa 15m entfernt vom Empfänger)

Kann mir einer schreiben, was ich verkehrt mache?

Gruß, Hartmut
CCU 2 auf PI 3 | FirmwVers. 2.29.18.20170731 | nanoCUL868 V1.67 | nanoCUL433 V1.67 |
RaspMatic-Beginner
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.09.2017, 20:27

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.