Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
blackhole
Beiträge: 3018
Registriert: 21.07.2015, 14:03
System: CCU
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 334 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von blackhole » 09.10.2017, 14:11

BadenPower hat geschrieben:Dies aber nur, da alle Skripter, welche dies per Rega-Skript-Einzeiler erledigen könnten, aus ersichtlichen Gründen auf Sendepause geschaltet haben.
Und damit meinen ich nicht nur mich.
alchy hat geschrieben:Ich wohn(t)e hier.
Hat alchy tatsächlich das Handtuch geworfen?

Ich frage nicht aus Sensationsneugierde, sondern erwäge ernsthaft mich solidarisch zu verhalten.

BadenPower

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von BadenPower » 09.10.2017, 16:07

blackhole hat geschrieben:Ich frage nicht aus Sensationsneugierde
Dazu kannst Du Dir schnell ein eigenes Bild machen.

Zähle einfach seine Posts in den letzen 30 Tagen und die darin enthaltenen Skript-Code-Zeilen und vergleiche sie mit den Antworten von vor noch 3 Monaten.

Und Bedarf und Nachfrage an Skript-Code besteht momentan mehr als genug.
blackhole hat geschrieben:sondern erwäge ernsthaft mich solidarisch zu verhalten.
Du bist herzlich eingeladen.
.

mikewolf99
Beiträge: 1311
Registriert: 13.08.2008, 20:57
Wohnort: Österreich nähe Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von mikewolf99 » 09.10.2017, 18:05

Hallo ,
nein die Geräte scheinen weder in der Cuxd Geräte Liste auf noch in der CCU2 ..
Auch mit Deinem Script sind diese nicht angezeigt worden .
sind jedoch in der Rega vorhanden :

Cuxd 3100001
Cuxd 9002001

Mit freundlichen Grüßen
mikewolf
CCU2 mit Cuxd und HP CLX ,3 x FHZ2000,2 Funkgateway (eckig),und 2 Funkgateway (rund),RS LanGate
ca 590 Komponenten gemischt HM und FS20 90/10)`CCU auf Cubie LXCCU,CCU auf RPi3 Pivccu,Iobroker auf HPgen8,
Tinker,orangepi,Odroid .....,Sonoffs,Xiaomi und ne Menge esp8266

Bulli
Beiträge: 494
Registriert: 29.04.2014, 18:38
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von Bulli » 09.10.2017, 19:57

mikewolf99 hat geschrieben:Hallo ,
sind jedoch in der Rega vorhanden :
Cuxd 3100001
Cuxd 9002001
Mit freundlichen Grüßen
mikewolf
Hallo
dein Thread wird wurde für was auch immer .....
Vorwort
Kopfschüttel Gähn und ich bin für WELTFRIEDEN.
@Mikewolf
dein Problem kann kein Skript-Einzeiler lösen. Wenn du es los werden willst solltest du es wirklich händisch machen. Alles andere wird in die Hose gehen. Es ist auch wahrscheinlich nicht so schlimm wie es aus sieht. Jedes Rega-Script wie auch immer von wenn auch immer würde trotzdem Leichen in deiner regadom zurück lassen.
Ich hatte mal den Fall das ich einen User ein nicht mehr vorhandes Geistervariablen Script geben habe, das führte zum absoluten Desaster. Zum Glück hatte er eine Sicherung und alles ist/wurde gut mit etwas Verlust.

Bitte lad dir mal ein XML Editor runter und schau dir deine regadom mal an.

Gruß
Bulli

BadenPower

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von BadenPower » 09.10.2017, 20:06

Bulli hat geschrieben:Ich hatte mal den Fall das ich einen User ein nicht mehr vorhandes Geistervariablen Script geben habe, das führte zum absoluten Desaster.
Der Witz ist gut, den muss ich mir merken!
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Könnte aber auch kein Witz sein, wenn eine Buggy-ReGa-Version der Beta-Reihe nach 0102 verwendet wurde.
Deshalb wurde das Skript auch sicherhaltshalber entfernt, damit es niemand mit so einer Version verwendet, da die Auswirkungen der eingebauten ReGaHSS-Fehler nicht abzusehen sind.

Ach ne, kann doch nur ein Witz sein, da das Skript keine Objekte in der ReGa löscht.
:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Bulli hat geschrieben:Ich hatte mal den Fall das ich einen User ein nicht mehr vorhandes Geistervariablen Script geben habe
Davon hätte man hier im Forum gelesen. Und wenn nicht, dann kann ich nur sagen selbst schuld, wenn man auf meine Warnungen nicht hört.
Bulli hat geschrieben: Wenn du es los werden willst solltest du es wirklich händisch machen. Alles andere wird in die Hose gehen.
Und den auch.
:D :D :D
.

mikewolf99
Beiträge: 1311
Registriert: 13.08.2008, 20:57
Wohnort: Österreich nähe Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von mikewolf99 » 09.10.2017, 20:38

Hallo,
Zwischenbericht : CUX Deinstallieren hilft leider nicht bleibt nur die Hand ?? seufz ??

Mit freundlichen Grüßen
CCU2 mit Cuxd und HP CLX ,3 x FHZ2000,2 Funkgateway (eckig),und 2 Funkgateway (rund),RS LanGate
ca 590 Komponenten gemischt HM und FS20 90/10)`CCU auf Cubie LXCCU,CCU auf RPi3 Pivccu,Iobroker auf HPgen8,
Tinker,orangepi,Odroid .....,Sonoffs,Xiaomi und ne Menge esp8266

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4255
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 177 Mal
Danksagung erhalten: 582 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von Black » 09.10.2017, 21:14

naja, wir schauen mal... vllt haben wir den einen oder anderen Umweg oder zusätzlichen Schritt, aber vllt klappt ja doch.

hast du die xml-api zusatzsoftware ? wenn ja, guck da mal in die Listen, ob und wo das Geister Device oder die GeisterKanäle auftauchen.
das gibt dir sortiert die Einzelnen Listen aus.
Wichig und interessant ist dann: wo steht das dingen drin und welche Ise-ID hat das bzw welche hat es.
also aufschreiben wo es auftaucht und welche Ise-ID diese Datenpunkte haben

Wenns noch irgendwo verkettet ist, wirds bischen komplizierter.. Wenn nicht können wir probieren dann über object.Remove das Teil zu entfernen. Vorher aber auf jeden Fall: BACKUP machen

Aber guck erstmal, wo das Dingen auftaucht, in den Device, channels, raum oder Gewerkelisten.

Viel Erfolg, Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen - mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken.
Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.08.07F Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik

technical contribution against annoying advertising

BadenPower

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von BadenPower » 13.10.2017, 10:41

Nachdem man hier zu lesen war, dass man am offenen Herzen operieren wollte oder per .Remove()-Methode vesucht werden sollte das Problem zu lösen, habe ich mich lieber selbst darum gekümmert.

Das Geister-Gerät "CUX3100001" wurde erfolgreich mittels ReGa-Skript-Einzeiler und dies nur mittels Verwendung der bekannten Geräteadresse "CUX3100001" entfernt.

Es war ja auch nichts anderes zu erwarten.

Selbstverständlich wurden hierbei auch alle zugehörigen Kanäle, Datenpunkte, Alarmvariablen und alle Verbindungen und Eventeinträge vollständig und sauber beseitigt.
.

alchy
Beiträge: 10369
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 50 Mal
Danksagung erhalten: 486 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von alchy » 13.10.2017, 11:21

BadenPower hat geschrieben:Nachdem man hier zu lesen war, dass man am offenen Herzen operieren wollte oder per .Remove()-Methode vesucht werden sollte das Problem zu lösen, habe ich mich lieber selbst darum gekümmert.

Das Geister-Gerät "CUX3100001" wurde erfolgreich mittels ReGa-Skript-Einzeiler und dies nur mittels Verwendung der bekannten Geräteadresse "CUX3100001" entfernt.

Es war ja auch nichts anderes zu erwarten.

Selbstverständlich wurden hierbei auch alle zugehörigen Kanäle, Datenpunkte, Alarmvariablen und alle Verbindungen und Eventeinträge vollständig und sauber beseitigt.
.

Menno BadenPower, wie oft denn nun noch. :twisted:

"Ätsch ich weiß was, verrate es dir aber nicht" ist in keinster Weise produktiv und extremst :!: nervend. :cry:
Ich akzeptiere deine Zurückhaltung, hier weitere Scripte zu posten.
Aber dann lass auch diese nervenden Zwischenrufe!

Verwarnung erteilt !

Alchy

Blacklist................... almost full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4433
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von uwe111 » 13.10.2017, 11:28

BadenPower hat geschrieben:Das Geister-Gerät "CUX3100001" wurde erfolgreich mittels ReGa-Skript-Einzeiler und dies nur mittels Verwendung der bekannten Geräteadresse "CUX3100001" entfernt.
Es ist ja immer wieder interessant, was so alles mit HM-Script möglich ist, aber so lange Du die Lösung nicht postest, kann leider keiner hier im Forum mit dieser Aussage was anfangen. :roll:
.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.7, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“