Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

BadenPower

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von BadenPower » 13.10.2017, 12:42

alchy hat geschrieben:Menno BadenPower, wie oft denn nun noch. :twisted:
Solange, wie solche Behauptungen aufgestellt werden:
Bulli hat geschrieben: dein Problem kann kein Skript-Einzeiler lösen. Wenn du es los werden willst solltest du es wirklich händisch machen. Alles andere wird in die Hose gehen.
Wenn ein User diese Behauptung liest, dann glaubt er dies vielleicht auch noch.
Und diese falsche Behauptung ist nur eine Reaktion darauf, dass ich geschrieben hatte, dass es mit einem Einzeiler machbar ist.

Hat dieser User eine Verwarnung bekommen für diese Aussage?

Ist es wirklich besser, dass solche unhaltbaren Behauptungen so stehen bleiben, obwohl sie schlichtweg falsch sind und User verunsichern?

Wenn ja, dann lass ich es, den mitlesenden User zu informieren, dass jemand etwas falsches gepostet hat.

Ist das dann besser?
uwe111 hat geschrieben:
BadenPower hat geschrieben:Das Geister-Gerät "CUX3100001" wurde erfolgreich mittels ReGa-Skript-Einzeiler und dies nur mittels Verwendung der bekannten Geräteadresse "CUX3100001" entfernt.
Es ist ja immer wieder interessant, was so alles mit HM-Script möglich ist, aber so lange Du die Lösung nicht postest, kann leider keiner hier im Forum mit dieser Aussage was anfangen. :roll:
.
Dann sollten die User anfangen sich einmal mit ReGa-Skript beschäftigen.

Ich habe Dich auch schon einmal nach einer Quelltextzeile gebeten, welche Du mir natürlich nicht gegeben hast. Und dies war lange vor der Zeit, als ich meine Haltung geändert habe.

Und natürlich hilft so eine Aussage auch wenn kein Code dabeisteht, denn die Skripter wissen nun, dass es die Möglichkeit per Skript gibt.
.

alchy
Beiträge: 10603
Registriert: 24.02.2011, 01:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 594 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von alchy » 13.10.2017, 13:38

Du weißt doch ganz genau was ich meine. :cry:
Natürlich ist es nicht in Ordnung, wenn User wie Bulli aus Unwissenheit hier solch falsche Behauptung aufstellen (ohne zumindest ein "meines Wissens" oder *IMHO* dazwischen zu schreiben).
Allerdings betrifft das auch viele ältere Posts von zig Usern (inkl. mir) im Forum, wo geschrieben wurde - "geht nicht" - "funktioniert so nicht" - "braucht man tcl Script" dazwischen usw.
Da hätten sehr sehr viele User eine Verwarnung verdient.
Im Laufe der Zeit wurde mit HM Script vieles hier möglich, was vor Monaten/Jahren noch unmöglich schien. Und das auch und vor allem dankenswerter Weise durch dein geteiltes Wissen!

Schlußendlich hattest du auch schon direkt drunter >klar gestellt< was du von seiner Aussage hältst.
Das nochmalige Nachtreten ist nicht nötig gewesen! Und das habe ich dir mehrmals mitgeteilt. Lass diese "Ätsch ich weiß was sag es aber nicht" Posts !

Ich denke jeder hier weiß, das du sicherlich in der Lage dazu bist dieses Problem mit einem Script zu lösen. Das wäre nun weiß Gott nicht das erste Mal, das du dies bewiesen hättest.
Wenn dir langweilig ist, kannst du mir gerne deine Lösung zukommen lassen. Ich kann ihn auch für dich veröffentlichen. Nur ist das dann auch doppelt gemoppelt.
Ich habe mich bisher damit nicht beschäftigt und werde es wahrscheinlich auch nicht mehr tun.
BadenPower hat geschrieben: Und natürlich hilft so eine Aussage auch wenn kein Code dabeisteht, denn die Skripter wissen nun, dass es die Möglichkeit per Skript gibt.
Soweit zu deiner Theorie. Nur stimmt da nur bedingt, oder anders: Mitleser wie z.B. ich wussten das vorher auf Grund deiner Äußerung davor auch schon.
Ich habe mich oft genug mit Sachen beschäftigt, weil ich durch deine "Bemerkungen" angestachelt wurde. Und auch dafür bin ich dir dankbar.
Aber ich lass mich auch nicht gern "vorführen", auch von dir nicht. :wink:


Alchy

Blacklist................... almost full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4639
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 185 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von uwe111 » 13.10.2017, 13:41

BadenPower hat geschrieben:Wenn ein User diese Behauptung liest, dann glaubt er dies vielleicht auch noch.
Und diese falsche Behauptung ist nur eine Reaktion darauf, dass ich geschrieben hatte, dass es mit einem Einzeiler machbar ist.
Der Wissensstand hier im Forum ist (was auch gut so ist) recht unterschiedlich. Aber ich denke fast jeder, der sich hier anmeldet, möchte auch gerne dazulernen.
BadenPower hat geschrieben:Hat dieser User eine Verwarnung bekommen für diese Aussage?
Warum? Das war seine persönliche Meinung. Zwar etwas drastisch formuliert, aber das tust Du ja auch.
Hast Du den Beitrag an die Moderatoren gemeldet?
BadenPower hat geschrieben:Ist es wirklich besser, dass solche unhaltbaren Behauptungen so stehen bleiben, obwohl sie schlichtweg falsch sind und User verunsichern?
Nein, Du kannst das gerne mit Deinem Einzeiler richtigstellen. Aber das hast Du bisher nicht getan.
.
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.10.1, SSH KeyDir

robsdobs
Beiträge: 510
Registriert: 08.08.2015, 22:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von robsdobs » 13.10.2017, 13:43

Einfach wertfrei die Info, das das Problem jetzt mit einem Einzeiler gelöst wurde...
Aber wenn dann sowas kommt:
BadenPower hat geschrieben:Es war ja auch nichts anderes zu erwarten.
dann ist das:
alchy hat geschrieben:"Ätsch ich weiß was, verrate es dir aber nicht" ist in keinster Weise produktiv und extremst :!: nervend. :cry:
sehr selten im Forum

robsdobs
Beiträge: 510
Registriert: 08.08.2015, 22:52
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von robsdobs » 13.10.2017, 13:46

uwe111 hat geschrieben:
BadenPower hat geschrieben:Ist es wirklich besser, dass solche unhaltbaren Behauptungen so stehen bleiben, obwohl sie schlichtweg falsch sind und User verunsichern?
Nein, Du kannst das gerne mit Deinem Einzeiler richtigstellen. Aber das hast Du bisher nicht getan.
Und genau genommen ist das bis zum Beweis auch nur eine Aussage/Behauptung, das es mit einem Einzeiler "lösbar wäre". :)
sehr selten im Forum

BadenPower

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von BadenPower » 13.10.2017, 16:15

robsdobs hat geschrieben:Und genau genommen ist das bis zum Beweis auch nur eine Aussage/Behauptung, das es mit einem Einzeiler "lösbar wäre". :)
Aber Du glaust ja nicht selbst, dass jemand so eine Aussage treffen würde, wenn der Themenersteller dies nicht bestätigen könnte.

Ausserdem sollte das Forum doch bereits begriffen haben, dass wenn ich etwas schreibe immer die Wahrheit dahintersteckt. Egal, ob ich eine Warnung vor Bugs herausgebe oder eben schreibe, dass irgendeine Vorgehensweise möglich ist oder etwas nicht so funktioniert wie es soll.
uwe111 hat geschrieben:
BadenPower hat geschrieben:Hat dieser User eine Verwarnung bekommen für diese Aussage?
Warum? Das war seine persönliche Meinung. Zwar etwas drastisch formuliert, aber das tust Du ja auch.
.
Wegen fehlender Erklärung, weshalb das nicht geht. oder weshalb er meine Aussage anzweifelt? :mrgreen:

Ich habe ja auch eine für diesen Post bekommen, weil ich keinen Code gepostet und nebenbei bemerkt habe, dass ich das erwartet hatte, dass dies funktioniert :
viewtopic.php?f=37&t=39299&start=10#p389715

Und wieso sollte ich die benötigten Codefragmente posten?
Wer meine Posts sorgfältig liest/gelesen hat, der kennt die benötigten Methoden, da ich die einzelnen Vorgehensweisen, welche man nur noch zu einem kompletten Statement zusammen basteln muß, bereits schon hier im Forum gepostet habe.

Man müßte nur danach suchen und würde, wenn man dies wollte, auch finden. Es ist ja aber angenehmer, alles auf dem Silbertablett serviert zu bekommen.
.

mule
Beiträge: 1134
Registriert: 06.07.2010, 00:24
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von mule » 13.10.2017, 17:19

Und wieder einer dieser vollgemüllten Threads. Bald traut sich hier kein neuer User mehr ins Forum. Und als Wissenbasis verkommt das Forum auch noch, da trotz x-Seiten Umfangs solcher Threads entweder gar keine Lösung zu finden ist oder zwischen dem ganzen Müll schlicht untergeht.
Könnten diejenigen, die entsprechende Drohungen in Ihren Signaturen stehen haben, diese nicht endlich auch mal in die Tat umsetzen? Dann kehrt hier vielleicht endlich mal wieder Ruhe ein und man kann wieder konstruktiv miteinander kommunizieren.
Aktuelle Projekte:
Direkter SMS-Versand und -Empfang über CCU2&Raspberrymatic ohne Cloud:
viewtopic.php?f=31&t=39483

Automower (G2) steuern über Homematic per WLAN:
viewtopic.php?f=31&t=7295

mikewolf99
Beiträge: 1312
Registriert: 13.08.2008, 20:57
Wohnort: Österreich nähe Wien
Hat sich bedankt: 6 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie (gelöst)

Beitrag von mikewolf99 » 13.10.2017, 21:48

Hallo,

ich kann bestätigen das mein Problem mit einem Einzeiler Script gelöst werden konnte und hiermit kann ich untermauern das fast alles per script möglich ist,
und einige User mit dieser Scriptsprache perfekt umgehen können im speziellen BadenPower !

Möchte mich auch hiermit öffentlich bei BadenPower bedanken ! :)

Und bitte keine Frage nach dem Einzeiler , habe zugesagt dies nicht öffentlich zu machen und ich stehe zu meinem Wort ! :!:

Schade das eine gestellte Frage so ausarten muss ! :cry:
Speziell an jene User die nichts zur Problemlösung beitragen konnten,
bitte nur auf Beträge antworten bzw schreiben wenn man entweder eine Lösung hat oder Sinngemäß zur Lösung beitragen kann ! :!:

Mit freundlichen Grüßen
Mikewolf

PS Mods bitte Beitrag schliessen da jetzt nichts mehr sinnvolles zu diesem Beitrag geschrieben werden kann Mit freundlichen Grüßen
bzw kann ich hier die Verwarnung nicht verstehen !
CCU2 mit Cuxd und HP CLX ,3 x FHZ2000,2 Funkgateway (eckig),und 2 Funkgateway (rund),RS LanGate
ca 590 Komponenten gemischt HM und FS20 90/10)`CCU auf Cubie LXCCU,CCU auf RPi3 Pivccu,Iobroker auf HPgen8,
Tinker,orangepi,Odroid .....,Sonoffs,Xiaomi und ne Menge esp8266

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 4763
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 252 Mal
Danksagung erhalten: 755 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von Black » 09.11.2019, 09:51

Alter Beitrag, auf den ich mit der Suche gefallen bin, weil ich ein ähnliches Problem letztes beheben musste und ich immo an meinem Projekt an einem Abgleich schnittstellenprozess <--> Rega arbeite.
Leider endete dieser Threat hier, den man unter dem Suchbegriff "Leichen" findet, ja nicht in einer konstruktiven Lösung, sondern in einer (damals üblichen ätsch ich weiss es, sag es aber nicht) Geheimniskrämerei.

Damit die Suche demnächst zumindest hier in einem Ergebnis endet:

Code: Alles auswählen

WriteLine (xmlrpc.DeleteDevices (interfaces.Get ("CUxD"),"SeriennumerDesZuKillendenDevice",true));
wäre in dem Fall die Problemlösung gewesen.

Black
Wenn das Fernsehprogramm immer mehr durch nervende Werbung unterbrochen wird und der Radiomoderator nur noch Müll erzählt, ist es besser, die Zeit für sinnvolle Dinge zu nutzen -
mal aufs Klo zu gehen, ein Bier zu holen oder einfach mal den roten AUS-Knopf zu drücken. Klick - und weg

Script Time Scheduler V1.3
AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 4.09.04F Das umfassende Entwicklungs und Diagnosetool für Homematik

technical contribution against annoying advertising

ckohrt
Beiträge: 43
Registriert: 27.09.2018, 13:05
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Cuxd Leichen löschen ,aber wie

Beitrag von ckohrt » 12.12.2021, 19:38

Danke für's Teilen. Hab's nicht getestet, aber ich glaube ich werde es brauchen..... Dann werde ich nochmal berichten. Nach Stunden der Quälerei könnte es meine Lösung sein.

Antworten

Zurück zu „CUxD“