mediola

Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Beitragvon Knallochse » 17.11.2017, 08:53

Ich hatte schon versucht unter Projektvorstellung was zu erreichen, passt aber meiner Meinung nach besser hier her.

Ich bin auf folgenden Funkmotor für Doppelrollos gestoßen.
https://www.siro-antrieb.de/shop/elektronische-antriebe/15-mm-akku-funk-motor-fuer-rollos-doppelrollos-jalousien/

Es wird auch eine Einbindung per FHEM beworben.
https://forum.fhem.de/index.php/topic,77167.0.html
Ich bin schon so weit vorgedrungen, das die Steuerung per Eigenbau Cul-Stick (Arduino Nano mit CC1101 433MHz Transceiver mit SIGNALduino-Firmware (>= V 3.3.1-dev)) steuern lässt.
Lässt sich dieser Stick in CUxD einbinden?
Wenn ja, wäre es denn möglich die Steuerbefehler an den Motor direkt über CUxD zu senden?

Meine Fähigkeiten auf diesem Gebiet sind leider sehr begrenzt und ich würde ungern eine neue Steuersoftware (FHEM) dafür einsetzen.

Ich halte wenig von „Geiz ist Geil“. Sollte hierfür Softwareentwicklung nötig sein, wäre ich gern bereit dafür zu bezahlen.

Würde mich freuen, wenn sich hier weitere Interessenten melden würden.

Grüße
Heiko
Benutzeravatar
Knallochse
 
Beiträge: 78
Registriert: 19.05.2016, 08:42

Re: Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Beitragvon uwe111 » 17.11.2017, 10:17

Hallo Heiko,

ich habe mir mal den SIGNALduino angesehen. Das ganze sollte sich über die CUxD (40) 16-Kanal Universalsteuerung einbinden lassen.
Wenn Du die Befehle herausbekommen hast, kannst Du damit dann Steuerbefehle direkt an den Motor senden.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 1.12, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
211 Kanäle in 118 Geräten und 101 CUxD-Kanäle in 47 CUxD-Geräten:
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3500
Registriert: 26.02.2011, 22:22

Re: Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Beitragvon Knallochse » 17.11.2017, 10:56

Hallo Uwe,
Danke für die aufmunternde Antwort.
Werde mal eine Bestellung auslösen. (Motor, Fernbedienung und Stick)
Ich hoffe ich komm irgendwie an die Cods.
Falls jemand sowas schon hinbekommen hat wäre ich natürlich für Tipps dankbar.
Bei Erfolg werde ich hier gern eine Anleitung posten.

Grüße
Heiko
Benutzeravatar
Knallochse
 
Beiträge: 78
Registriert: 19.05.2016, 08:42

Re: Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Beitragvon Stefan_TR96 » 30.11.2017, 00:45

Hallo,

bin auch auf die Rollomotren aufmerksam geworden.

Habe CCU2 mit Mediola AIO Creator und V4+ Gateway im Einsatz.

Hoffe es lässt sich alles über die 433mHz des Mediola Gateways steuern ;)

Werde über Erfahrungen berichten wenn es soweit ist ;)

LG

S
Stefan_TR96
 
Beiträge: 5
Registriert: 23.01.2017, 11:16

Re: Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Beitragvon Keichi » 28.01.2018, 16:35

Gibt's hier schon irgendwas neues zu?

Weil so wies laut dem FHEM Forum aussieht https://forum.fhem.de/index.php/topic,77167.0.html ist deren Plugin dazu bereits fertig und auch auf der Seite von Siro selbst wird bereits damit geworben.

Nur ich bin mir immer noch unsicher wie man das ganze über RaspberryMatic dann einbindet.

Weil so wie ich es verstehe, muss man wegen der Frequenz ja zwigend noch nen Gerät haben.. Allerdings blicke ich da selbst gerade nich wirklich durch, wo man nen Signalesp oder Radino bekommt.. Google spuckt dazu irgendwie nur müll aus X__x
Keichi
 
Beiträge: 16
Registriert: 28.01.2018, 16:23

Re: Rolladenmotor Steuerung der Firma Siro

Beitragvon PhantomXY » 13.02.2018, 09:57

Moin,
mich würde auch interessieren ob jemand den siro Motor direkt an der CCu2 am laufen hat ohne Fhem zu nutzen!

Kann der Cul mit der signalduino FW direkt angesteuert werden?
PhantomXY
 
Beiträge: 7
Registriert: 09.10.2017, 18:49


Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.