HomeMatic CCU2 bei ELV bestellen

Problem mit dfu-programmer

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon tinamausi » 25.01.2018, 22:37

wetty6 hat geschrieben:
tinamausi hat geschrieben:Wie hast du das beim ersten mal gemacht?


Wie habe ich was beim ersten mal gemacht?


Cul stick wird leer gelifert !
Raspi3 mit RaspiMatic, CUX Version 1.12 mit 2 Selbstbau Cul (433/868 MHz), Raspi3 mit Display 7" und ioBroker
70 Kanäle in 36 Geräten und 51 CUxD-Kanäle in 17 CUxD-Geräten
tinamausi
 
Beiträge: 96
Registriert: 07.04.2011, 17:37

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon HeRi55 » 25.01.2018, 22:39

Ich kann dir nur noch einen Versuch abieten, dann ist mein Latein auch am Ende.

In SETUP folgende Zeilen eintragen:

TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX
DFU_ERASE=./dfu-programmer $TARGET$ erase --force

Vielleicht hilft's.

Ich habe die Datei mit der Endung V3_167 verwendet.

Gruß
HeRi55
HeRi55
 
Beiträge: 8
Registriert: 21.01.2018, 10:36

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon tinamausi » 25.01.2018, 23:00

Gib°s Teilerfolge ?
Wenn nicht neues Tema aufmachen Update cul Stick

Habe sonst keine Idee mehr

Tinamausi
Raspi3 mit RaspiMatic, CUX Version 1.12 mit 2 Selbstbau Cul (433/868 MHz), Raspi3 mit Display 7" und ioBroker
70 Kanäle in 36 Geräten und 51 CUxD-Kanäle in 17 CUxD-Geräten
tinamausi
 
Beiträge: 96
Registriert: 07.04.2011, 17:37

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon tinamausi » 25.01.2018, 23:05

Zuletzt geändert von tinamausi am 25.01.2018, 23:09, insgesamt 1-mal geändert.
Raspi3 mit RaspiMatic, CUX Version 1.12 mit 2 Selbstbau Cul (433/868 MHz), Raspi3 mit Display 7" und ioBroker
70 Kanäle in 36 Geräten und 51 CUxD-Kanäle in 17 CUxD-Geräten
tinamausi
 
Beiträge: 96
Registriert: 07.04.2011, 17:37

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon wetty6 » 25.01.2018, 23:07

HeRi55 hat geschrieben:Ich kann dir nur noch einen Versuch abieten, dann ist mein Latein auch am Ende.

In SETUP folgende Zeilen eintragen:

TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX
DFU_ERASE=./dfu-programmer $TARGET$ erase --force

Vielleicht hilft's.

Ich habe die Datei mit der Endung V3_167 verwendet.

Gruß
HeRi55


Hat leider auch nicht funktioniert.
wetty6
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2017, 20:07

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon wetty6 » 25.01.2018, 23:10

Hallo tinamausi,


werde jetzt mal in diesem Forum nachsehen.

Bist du dir sicher dass mein Problem mit der Firmeware zusammenhängt?

wetty6
wetty6
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2017, 20:07

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon tinamausi » 25.01.2018, 23:18

es ist möglich da es die erste mit war wo Somfy auf CUxD aufkam.
Viel erfolg !

Tinamausi
Raspi3 mit RaspiMatic, CUX Version 1.12 mit 2 Selbstbau Cul (433/868 MHz), Raspi3 mit Display 7" und ioBroker
70 Kanäle in 36 Geräten und 51 CUxD-Kanäle in 17 CUxD-Geräten
tinamausi
 
Beiträge: 96
Registriert: 07.04.2011, 17:37

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon wetty6 » 25.01.2018, 23:24

Vielen Dank, für deine Hilfe.

Melde mich wieder wenn es was neues gibt.

lg
wetty6
wetty6
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2017, 20:07

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon uwe111 » 25.01.2018, 23:49

wetty6 hat geschrieben:Melde mich wieder wenn es was neues gibt.

Hast Du schon mal auf "Ansehen/Download Firmware-Update Log" geklickt?
Dann solltest Du eine ausführliche Fehlermeldung sehen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.0.1, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3564
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: Somfy RTS + CUXD => Homematic (ohne Aktor)

Beitragvon wetty6 » 26.01.2018, 15:09

Hallo Uwe,

uwe111 hat geschrieben:Hast Du schon mal auf "Ansehen/Download Firmware-Update Log" geklickt?
Dann solltest Du eine ausführliche Fehlermeldung sehen.


Hier die Fehlermeldung:
Command: tar xvzf dfu/atmega32u4.tgz -C /tmp
aCUL_V3_12501_433MHZ.hex
aCUL_V3_12501_868MHZ.hex
CUL_V3_167.hex
CUL_V3_ZWAVE_167.hex
EUL_USB2TCM.hex

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 erase 2>&1
./dfu-programmer: error while loading shared libraries: libusb-1.0.so.0: cannot open shared object file: No such file or directory



wetty6
wetty6
 
Beiträge: 20
Registriert: 30.11.2017, 20:07

VorherigeNächste

Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.