Mehrere Kanäle im Universal Wrapper Device

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
LDSign
Beiträge: 38
Registriert: 09.01.2016, 10:24

Mehrere Kanäle im Universal Wrapper Device

Beitrag von LDSign » 18.02.2018, 11:49

Hi

Kann man irgendwie zwei Kanäle im Universal Wrapper Device anlegen? Ich würde gerne die Temperatur (TEMPERATURE) in die Füllhöhe (HEIGHT) transformieren (was schon funktioniert), gleichzeitig aber auch die transformierte Füllhöhe in den Füllstand in Liter (LEVEL) transformieren und als zweiten Kanal ":2" setzen. Geht das und wenn ja wie? Oder muss ich zwingend den Weg über ein zweiten CUxD/UWD gehen?

Gruß,
Frank

paul53
Beiträge: 2431
Registriert: 26.04.2012, 20:42
Wohnort: Berlin

Re: Mehrere Kanäle im Universal Wrapper Device

Beitrag von paul53 » 18.02.2018, 12:17

LDSign hat geschrieben:als zweiten Kanal ":2" setzen. Geht das und wenn ja wie? Oder muss ich zwingend den Weg über ein zweiten CUxD/UWD gehen?
Die Kanäle sind fest vorgegeben. Man kann mehrere Geräte (auch vom gleichen Typ) in CUxD erzeugen.
Versionen: HM-CC-TC 2.1, HM-LC-Sw1 1.9, HM-CC-RT-DN 1.1, HM-MOD-RPI-PCB 1.2.1 (keine CCU)

Antworten

Zurück zu „CUxD“