mediola

Mehrere Kanäle im Universal Wrapper Device

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


Mehrere Kanäle im Universal Wrapper Device

Beitragvon LDSign » 18.02.2018, 11:49

Hi

Kann man irgendwie zwei Kanäle im Universal Wrapper Device anlegen? Ich würde gerne die Temperatur (TEMPERATURE) in die Füllhöhe (HEIGHT) transformieren (was schon funktioniert), gleichzeitig aber auch die transformierte Füllhöhe in den Füllstand in Liter (LEVEL) transformieren und als zweiten Kanal ":2" setzen. Geht das und wenn ja wie? Oder muss ich zwingend den Weg über ein zweiten CUxD/UWD gehen?

Gruß,
Frank
LDSign
 
Beiträge: 38
Registriert: 09.01.2016, 10:24

Re: Mehrere Kanäle im Universal Wrapper Device

Beitragvon paul53 » 18.02.2018, 12:17

LDSign hat geschrieben:als zweiten Kanal ":2" setzen. Geht das und wenn ja wie? Oder muss ich zwingend den Weg über ein zweiten CUxD/UWD gehen?

Die Kanäle sind fest vorgegeben. Man kann mehrere Geräte (auch vom gleichen Typ) in CUxD erzeugen.
Versionen: HM-CC-TC 2.1, HM-LC-Sw1 1.9, HM-CC-RT-DN 1.1, HM-MOD-RPI-PCB 1.2.1 (keine CCU)
paul53
 
Beiträge: 2404
Registriert: 26.04.2012, 20:42
Wohnort: Berlin


Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.