Frage zu Mehrfachtimer CuxD

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
klana
Beiträge: 422
Registriert: 08.02.2015, 09:37

Frage zu Mehrfachtimer CuxD

Beitrag von klana » 19.02.2018, 08:57

Hi,

ich habe für meine Rolladensteuerung gerade einen Test mit den CUxD Mehrfachtimern laufen.

Als Ersatz für die normale Zeitsteuerung aus der WebUI habe ich für jeden Wochentag (Samstag 6 - Freitag 5) einen "von-bis"-Timer definiert.
Dieser sieht so aus:

Code: Alles auswählen

6:07:00:00/6:07:50:00/0:07:00:00/0:07:50:00/1:05:30:00/1:07:50:00/2:05:30:00/2:07:50:00/3:05:30:00/3:07:50:00/4:05:30:00/4:07:50:00/5:05:30:00/5:07:50:00
Anscheinend funktioniert es aber nicht wie gedacht.
Er hat zwar am Freitag ausgelöst, aber danach nicht mehr und zeigt mit in CuxD jetzt an, das die nächste Auslösung in ca. 4,9 Tagen ist.

Code: Alles auswählen

CUX2800001:10	state(1) timer(429281s) set(6:07:00:00/6:07:50:00/0:07:00:00/0:07:50:00/1:05:30:00/1:07:50:00/2:05:30:00/2:07:50:00/3:05:30:00/3:07:50:00/4:05:30:00/4:07:50:00/5:05:30:00/5:07:50:00):0 repeat
Benutze ich diese Tageszuweisung mit 6: Samstag, 0: Sonntag, 1: Montag... vielleicht falsch?

Gruß
klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3649
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Mehrfachtimer CuxD

Beitrag von uwe111 » 19.02.2018, 21:57

klana hat geschrieben:Benutze ich diese Tageszuweisung mit 6: Samstag, 0: Sonntag, 1: Montag... vielleicht falsch?
Nein, ist richtig.
klana hat geschrieben:Er hat zwar am Freitag ausgelöst, aber danach nicht mehr und zeigt mit in CuxD jetzt an, das die nächste Auslösung in ca. 4,9 Tagen ist.
Das erste Mal sollte er am Samstag (6) auslösen, danach dann jeden Tag. Das passt doch mit 4,9 Tagen. Hast Du den Timer nach dem Auslösezeitpunkt am Samstag um 7:00 Uhr neu gestartet? Oder seit wann lief er?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 422
Registriert: 08.02.2015, 09:37

Re: Frage zu Mehrfachtimer CuxD

Beitrag von klana » 20.02.2018, 07:50

Hallo Uwe,

ich meinte natürlich er hat am Samstag ausgelöst und danach nicht mehr.
Den Timer habe ich am Freitag Nachmittag gesetzt, also sollte er doch am Samstag durchgehend täglich auslösen.
Am Wochenende zu anderen Zeiten als an einem Wochentag.
Es scheint so, als wenn er nur das erste Timerpaar (6:07:00:00/6:07:50:00) genutzt hätte und den Rest nicht mehr.

Welche Schreibweise bei dem Mehrfachtimer ist eigentlich korrekt.

Diese mit dem Tag vor jedem Timer:
6:07:00:00/6:07:50:00/0:07:00:00/0:07:50:00/1:05:30:00/1:07:50:00/2:05:30:00/2:07:50:00/3:05:30:00/3:07:50:00/4:05:30:00/4:07:50:00/5:05:30:00/5:07:50:00

oder diese mit dem Tag nur vor dem jeweils ersten Timer:
6:07:00:00/07:50:00/0:07:00:00/07:50:00/1:05:30:00/07:50:00/2:05:30:00/07:50:00/3:05:30:00/07:50:00/4:05:30:00/07:50:00/5:05:30:00/07:50:00

Gruss
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3649
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: Frage zu Mehrfachtimer CuxD

Beitrag von uwe111 » 20.02.2018, 11:07

klana hat geschrieben:ich meinte natürlich er hat am Samstag ausgelöst und danach nicht mehr.
Ich kenne Deine Programme nicht. :roll: Hast Du den Timer eventuell am Samstag (nachdem er ausgelöst wurde) (automatisch?) erneut gesetzt?
klana hat geschrieben:Welche Schreibweise bei dem Mehrfachtimer ist eigentlich korrekt.
:shock: Diese Frage verstehe ich nicht.

Bei den Mehrfachtimern handelt es sich einfach um eine Aneinanderreihung von Timern, die nacheinander von links nach rechts abgearbeitet werden. Sowas geht z.B. auch 6:07:00:00/3000/... und entspricht 6:07:00:00/6:07:50:00/... bzw. 6:07:00:00/07:50:00/... bzw. 6:07:00:00/50:00/...

Die Abarbeitung der Mehrfachtimer beginnt zum Zeitpunkt der Zuweisung immer von links nach rechts.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
klana
Beiträge: 422
Registriert: 08.02.2015, 09:37

Re: Frage zu Mehrfachtimer CuxD

Beitrag von klana » 20.02.2018, 14:36

uwe111 hat geschrieben: Ich kenne Deine Programme nicht. :roll: Hast Du den Timer eventuell am Samstag (nachdem er ausgelöst wurde) (automatisch?) erneut gesetzt?
Meine Programme bezgl. des Multitimertests bestehen zur Zeit nur aus einem Eintrag in eine Systemvariable, damit ich dort sehen kann welcher der Cuxd Timer wann ausgelöst hat.
Die einfachen Timer (da habe ich 4 andere von) lösen genau aus, wie eingestellt.

Und nein...ich habe den Multitimer nicht neu gesetzt.
uwe111 hat geschrieben: Bei den Mehrfachtimern handelt es sich einfach um eine Aneinanderreihung von Timern, die nacheinander von links nach rechts abgearbeitet werden. Sowas geht z.B. auch 6:07:00:00/3000/... und entspricht 6:07:00:00/6:07:50:00/... bzw. 6:07:00:00/07:50:00/... bzw. 6:07:00:00/50:00/...

Die Abarbeitung der Mehrfachtimer beginnt zum Zeitpunkt der Zuweisung immer von links nach rechts.
So hatte ich mir das auch vorgestellt aber nach dem Auslösen vom Samstag hat bis heute kein Timer mehr aus der Reihe ausgelöst, deshalb auch meine Fragen dazu. (Ich habe den Timer auf protokolliert gesetzt und nix war im Systemlog)

Ich werde den Timer heute abend mal löschen und neu anlegen.

Gruß
Klana
Es ist nett, wichtig zu sein. Aber es ist wichtiger, nett zu sein.

Antworten

Zurück zu „CUxD“