mediola

[GELÖST] CUxD Timer FW 1.11 mit CUxD Version 2.0

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Werbung


[GELÖST] CUxD Timer FW 1.11 mit CUxD Version 2.0

Beitragvon Georgee » 04.04.2018, 10:32

Hallo,
ich habe eine Bitte für ein Problem, mit dem ich nicht weiterkomme:
Laufende Fehler bei CUxD Timer Verwendung im Systemprotokoll. Untersuchung zeigt, dass trotz Einsatz von CUxD 2.0 noch die Firmware Version bei den Timern mit 1.11 angegeben wird (hatte diese Beobachtung auch schon mit Version 1.12 gemacht)
CUxD neu installiert, CUxD restart, Timer gelöscht, CUxD restart, System reboot, Neuinstallation der Timer, immer die gleiche Firmware 1.11

Was muss ich bitte tun, damit diese Firmware durch die - wie ich vermute - aktuelle Version 2.0 ersetzt wird und damit eine Ursache für den Eintrag "unbekannte Meldung...." entfällt.
Ich möchte ungern das System neu aufsetzen.

Die Timer funktionieren übrigens...
Viele Grüße
Georgee
Zuletzt geändert von Georgee am 04.04.2018, 16:58, insgesamt 1-mal geändert.
Raspberrymatic auf PI 3, aktuelle Version, ca. 30 Geräte, CUxD, Mail, Programme drucken, Highcharts, rmupdate
Georgee
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2017, 11:58

Re: CUxD Timer FW 1.11 mit CUxD Version 2.0

Beitragvon uwe111 » 04.04.2018, 15:02

Hallo Georgee,

Georgee hat geschrieben:Laufende Fehler bei CUxD Timer Verwendung im Systemprotokoll. Untersuchung zeigt, dass trotz Einsatz von CUxD 2.0 noch die Firmware Version bei den Timern mit 1.11 angegeben wird (hatte diese Beobachtung auch schon mit Version 1.12 gemacht)

:roll: Welche Fehler? Deine Version der Gerätefirmware passt schon. Sie ist unabhängig von der CUxD Version!

Georgee hat geschrieben:Was muss ich bitte tun, damit diese Firmware durch die - wie ich vermute - aktuelle Version 2.0 ersetzt wird und damit eine Ursache für den Eintrag "unbekannte Meldung...." entfällt.

:shock: Deine Vermutung ist falsch! Im Systemprotokoll werden alle Datenpunkte, die nicht fest in der WebUI einprogrammiert sind, als "unbekannte Meldung..." ausgegeben. Das ist kein Fehler.

Georgee hat geschrieben:Ich möchte ungern das System neu aufsetzen.

Dadurch würden sich die Log-Einträge auch nicht andern.

Georgee hat geschrieben:Die Timer funktionieren übrigens...

Dann funktioniert doch alles so, wie es soll. 8)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.0.1, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3562
Registriert: 26.02.2011, 23:22

Re: CUxD Timer FW 1.11 mit CUxD Version 2.0

Beitragvon Georgee » 04.04.2018, 16:57

Danke. Die Meldungen im Systemprotokoll sind nur störend und nehmen viel Platz in Anspruch.

Dann lasse ich es so, wie es ist und protokolliere nicht den Timer, sondern das zu schaltende Gerät.
Georgee
Raspberrymatic auf PI 3, aktuelle Version, ca. 30 Geräte, CUxD, Mail, Programme drucken, Highcharts, rmupdate
Georgee
 
Beiträge: 36
Registriert: 22.05.2017, 11:58

Re: [GELÖST] CUxD Timer FW 1.11 mit CUxD Version 2.0

Beitragvon uwe111 » 05.04.2018, 10:05

Georgee hat geschrieben:Dann lasse ich es so, wie es ist und protokolliere nicht den Timer, sondern das zu schaltende Gerät.

Genau! Wenn Du keine Meldungen brauchst, dann darfst Du den Kanal nicht im Systemlog protokollieren.
M.E. macht das sowieso nur zur Fehlersuche Sinn.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.0.1, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir
Benutzeravatar
uwe111
 
Beiträge: 3562
Registriert: 26.02.2011, 23:22


Zurück zu CUxD

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste







© homematic-forum.de & Lizenzgebern. Alle Rechte vorbehalten. Alle Bilder & Texte auf dieser Seite sind Eigentum
der jeweiligen Besitzer und dürfen ohne deren Einwilligung weder kopiert noch sonstwie weiter verwendet werden.