sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Günni67
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2018, 14:36

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von Günni67 » 23.09.2018, 15:05

Ist ein normaler Touch mit 2 Relais.
Super. Jetzt läuft alles.
Danke für deine schnelle Hilfe.

Gruß
Günni
Dateianhänge
2 Gang.png
Touch2Gang.PNG

Micha-CCU3
Beiträge: 1
Registriert: 10.10.2018, 23:08

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von Micha-CCU3 » 10.10.2018, 23:20

Hallo in die Runde,
ich bin den ersten Tag hier im Forum und habe schon viel gesucht und gelesen.

Ich bekomme mein Sonoff 4ch in der CCU3 einfach nicht zum laufen.
Ich habe den Sonoff mit tasmota geflasht und ihn in der Weboberfläche als 4 Kanal Switch eingestellt. Dann habe ich den Switch über den Cux-Daemon in die CCU3 geholt.

Nun muss ich den Schalter noch so programmieren dass er funktioniert. Genau da ist bei mir der Wurm drin.
Ich habe nun schon so viele Einstellmöglichkeiten gefunden und probiert, aber keine geht.
Über die Weboberfläche kann ich den Sonoff steuern.


Kann mir einer Helfen und sagen was ich wo genau eingeben muss?
Damit ihr helfen könnt, was muss ich euch für Angaben machen?



Danke Grüße,

Tobbi35
Beiträge: 353
Registriert: 24.03.2007, 19:45

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von Tobbi35 » 03.11.2018, 18:24

Hallo zusammen,
ich möchte mich anschliessen, habe versucht einen Sonoff Pow ans laufen zu bekommen,
habe alles wie beschrieben eingetragen, aber leider wird der POW nicht geschaltet.

Vielleicht kann nochmal einer die genauen Daten die man eintragen muß auf listen.

Gruß Tobbi

emil70
Beiträge: 61
Registriert: 02.12.2017, 13:47

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von emil70 » 03.11.2018, 20:56

gruß emil70

HmTeasy
Beiträge: 1
Registriert: 18.11.2018, 10:58

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von HmTeasy » 18.11.2018, 22:47

Hallo allerseits,

ich bin neu hier und probiere nun schon einige Zeit 2Stk. Sonoff S26 mit dem ESPTool zu flashen, was nach anfänglichen Problemen nun sehr gut klappt.
Allerdings würde ich gerne die Statusanzeige bei manueller Tasterbestätigung in meiner Raspberry Matic CCU3 auch angezeigt bekommen.
Dies ist mir allerdings noch nicht gelungen.

-Bei Tasmota, soll es ja sowieso nicht gehen, ausserdem wurde hier bei jedem Betätigen (im Webui der CCU), egal ob EIN oder AUS das Relais geschaltete. Also 2x AUS ergab auch EIN ?? Unbrauchbar!

-Bei HMlox, soll eine Statusänderung bei korrekter Namensgebung im Cuxd funktionieren, konnte ich allerdings nicht nachvollziehen. Ausserdem kann ich bei der 1.0.27 nicht den Einschaltzustand nach Spannungsabfall speichern, das Teil macht danach, was es will :-(( Schalten funktioniert, aber ohne Status halt.

- Espurna, tja eigentlich die scheinbar schnellste Firmware, aber bisher habe ich die Teile nur über Browser oder direkt schalten können. Die Parameter für die CCU, die ich im Netz finden konnte, sind incl. API Key eingetragen. Hier scheitert es vermutlich daran, dass die CCU noch ein Scipt benötigt, das per SFTP in die CCU eingespielt werden muss, bis in die Ordnerstruktur der CCU habe ich es geschafft, aber dann weiß ich leider mit dem Script nichts mehr anzufangen. (Also in der CCU alles beim Alten gelassen). Gibt es da keine einfache Möglichkeit einen Statusmeldung von den S26 zu bekommen???

Ausserdem kommt es mir so vor, als wenn beim Flashen nicht immer alles von der vorherigen Firmware gelöscht wird, kann das sein? Z.B. 2te mal geflasht und trotzdem die WIFI Zugangsdaten behalten?

Ich freue mich auf eure Tipps, Anregungen. Falls noch irgendwelche Angaben fehlen, sorry. I will do my very best ;-)

Schönen Gruß HmTeasy

SadWombat
Beiträge: 4
Registriert: 30.06.2018, 11:20

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von SadWombat » 20.11.2018, 07:35

Hallo zusammen,

ich habe hier kleine Anleitung (nach meinen Erfahrungen) geschrieben, wie man auf einer Sonoff s20 Basic Steckdose tasmota-Firmaware installiert und die auch in Homematic System über http-requests integriert. https://smarthome.kuklin.de/2018/11/02/ ... einbinden/

Viele Grüße

nuiler
Beiträge: 119
Registriert: 15.04.2012, 11:07
Wohnort: Ostalbkreis / Deutschland

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von nuiler » 20.11.2018, 12:26

Das ist eine Anleitung die ich schon lange gesucht habe. Doch leider trifft diese nicht ganz auf meinen SonOff Pow R1 zu.
Welche Unterschiede sind zu beachten. Ich bekomme jedenfalls den SonOff Pow mit Tasmota nicht in Homematic integriert, dass auch Leistung - und Energiedaten angezeigt werden.
www.nuiler.de
Raspberrymatic 3.37.8.20181026

frodo.
Beiträge: 13
Registriert: 06.07.2016, 15:13

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von frodo. » 24.11.2018, 18:46

Ich habe bei mir zwei Sonoff POW im Einsatz und diese auch über meine Lösung in Homematic integriert.

Damit man die Werte des Sonoff POW bzw. Sonoff POW R2 angezeigt bekommt müssen die Systemvariablen definiert werden.
Ohne Systemvariablen kann man die Tasmota oder Espurna Aktoren nur schalten.

Folgende Variablen musst Du definieren am Beispiel meines Sonoff POW mit Tasmota 6.3.0 auf CUX2801004:5 siehe Bild:
Sonoff_POW_var.png
Da es einige Änderungen bei Tasmota gab, muss in jedem Fall die letzte Version meines Skriptes verwendet werden:
https://github.com/FrodoVDR/tasmota-ccu/releases

shooter
Beiträge: 15
Registriert: 04.09.2018, 18:41

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von shooter » 14.12.2018, 08:13

Hat sich denn jetzt schon jemand mit den Shelly1 auseinander gesetzt?

Es müsste ja ähnlich wie bei den Obi-Steckdosen möglich sein die Firmware anzupassen und sie so an die CCU anzubinden?

Vielleicht kann man den Sketch von Jerome anpassen...schon jemand probiert?

Ich habe mir mal 4stk bestellt und hoffe die kommen dann zeitnah an.

Viele Grüße,

Flo

frodo.
Beiträge: 13
Registriert: 06.07.2016, 15:13

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU2

Beitrag von frodo. » 14.12.2018, 21:34

Im Internet gibt es schon diverse Anleitungen wie man auf den Shelly 1 Tasmota flashed.

Mit der aktuellen Firmware der Shelly Actoren sollte es aber auch ohne das flashen funktionieren. Die API ist sehr gut dokumentiert.
Ausserdem kann man in der aktuellen Firmware MQTT aktivieren. Netterweise funktioniert das alles ohne Anbindung ans Internet.

Ab Tasmota 6.3 ist Shelly1 und Shelly2 eingebaut.

Antworten

Zurück zu „CUxD“