sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Jan.S100
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2017, 22:02

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von Jan.S100 » 09.07.2019, 20:50

Man bist du schnell. 👍😱👍

Ich würde das liebend gerne ausprobieren, aber ich komme frühestens morgen Nachmittag dazu.

Ich meld mich dann.

Jan.S100
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2017, 22:02

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von Jan.S100 » 09.07.2019, 21:59

Aber was mir gerade so auffällt.
War der Parameter "SWITCH|CH_PARAM2" nicht für den Usernamen reserviert?

Jan.S100
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2017, 22:02

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von Jan.S100 » 10.07.2019, 17:00

Läuft perfekt, ich danke dir. 👍😀

Jan.S100
Beiträge: 16
Registriert: 25.06.2017, 22:02

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von Jan.S100 » 17.07.2019, 22:28

Meine Gosund SP112 Steckdosen habe ich jetzt durch dich auch perfekt einbinden können.
Läuft einfach super.
Screenshot_2019-07-17-22-21-41~2.png
Nochmals Danke.

motte
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2019, 22:11

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von motte » 29.07.2019, 22:58

Hallo bin Neu hier.

Ich verwende eine RaspberryMatic und Sonoff schon eine Weile,
habe meine Sonoff Geräte mit dem Script von
# Version: 1.0
# Date: 2018-12-12
# Changelog:
# This is the first version of the script.
# Copyright (c) 2018, Dmitri Kuklin
eingebunden kann also schalten und bekomme den Status.

Nachdem ich nun einen Sonoff TH angeschaft habe möchte ich natürlich auch die TEMP
angezeigt bekommen.

Habe also das script geladen und ausprobiert, leider kann ich nun nicht mehr schalten .. was fehlt?

Kann jemand helfen?

Danke

frodo.
Beiträge: 47
Registriert: 06.07.2016, 15:13

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von frodo. » 30.07.2019, 07:45

Helfen könnte man wenn Du erklären würdes welche Einstellungen du über die CCU GUI vorgenommen hast.
Ansonsten steht in diesem Beitrag alles was man wissen muß incl. Beispiele und Bilder.
Am besten liest Du dir das einmal durch und wenn du dann etwas nicht verstanden hast stellst Du deine Fragen.

Wenn Du das Skript an der Befehlszeile ohne Parameter aufrufst bekommst du die Parameter aufgelistet, die Aufrufe die du per GUI erzeugen mußt sollten wie folgt aussehen:

Code: Alles auswählen

sonoff.sh -f [status|switch|switch-t|switch-p|switch-th] -c CUX2801xxx:x -i ipaddr [-n relayr_nr] [-a apikey] [-u user] [-p password] [-o value] [-r real_name] [-d] [-h]

sonoff.sh -f switch-th -c CUX2801xxx:x -i 192.168.x.x -u user -p password -o 1 # switch on
sonoff.sh -f switch-th -c CUX2801xxx:x -i 192.168.x.x -u user -p password -o 0 # switch off
sonoff.sh -f switch-th -c CUX2801xxx:x -i 192.168.x.x -u user -p password      # status switch, temperature and humidity
-u user und -p password kann man weglassen wen keines definiert wurde. Mit -r und einem Namen kannst Du einen sprechenderen Namen für die Systemvariablen geben.

motte
Beiträge: 2
Registriert: 29.07.2019, 22:11

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von motte » 30.07.2019, 20:19

Hallo das war schnell und sehr freundlich.

Jetzt kann ich schalten - allerdings immer noch keine Temp-Anzeige.

Hier die Fehler Meldung und die Einträge die Du beschrieben hast.

über: http://192.168.188.24/api/temperature?a ... 3E2DF25CC0 wird die Temperatur angezeigt.

was lauft schief?

Bild
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2019-07-30 um 19.58.27.png
Bildschirmfoto 2019-07-30 um 20.06.15.png
Bildschirmfoto 2019-07-30 um 20.06.15.png (49 KiB) 799 mal betrachtet

MasterAndi0815
Beiträge: 3
Registriert: 22.01.2018, 17:50
Wohnort: Wennigsen

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von MasterAndi0815 » 04.08.2019, 11:28

Hallo,

zunächst mal vielen Dank für deine tolle Arbeit !
Habe meine Gosund SP1 und Teckin SP22 Steckdosen mit der Tasmota 6.6 Firmware erfolgreich mit deinem Script integriert.

Zwei Fragen habe ich jedoch noch:

1. Auf der CCU habe ich den Befehl ausgeführt und ich sehe die "Variablen", aber ich musste diese dann manuell in der CCU anlegen.
Beim Lesen der letzten Beiträge hatte ich das allerdings so verstanden, dass die Variablen dann automatisch angelegt werden, wenn man den Befehl ausführt.
Was ist nun korrekt ?

2. Regelmäßige Aktualisierung der Verbrauchswerte in der CCU.
Leider werden die Verbrauchswerte, nicht automatisch aktualisiert, lediglich der Erreichbarkeits-Status und natürlich die Schaltposition.
Der Timer Befehl mit dem Intervall 60 Sekunden sollte doch einmal die Minute die Werte aktualisieren ?!
Habe dort natürlich auch den switch-p als Funktion eingetragen.

Hier aus der CUxD Info mal die Einstellungen von einem Device:

Code: Alles auswählen

CUX2801002:1	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			SWITCH-FALSE CMD_SHORT($_P1$ -f switch-p -c $CHANNEL$ -i $_C1$ -r $_C4$ -u $_C2$ -p $_C3$ -o 0)
			SWITCH-TRUE CMD_LONG($_P1$ -f switch-p -c $CHANNEL$ -i $_C1$ -r $_C4$ -u $_C2$ -p $_C3$ -o 1)
			timer(1s) set(30) CMD_TIMER($_P1$ -f switch-p -c $CHANNEL$ -i $_C1$ -r $_C4$ -u $_C2$ -p $_C3$)
Und dazu der Screenshot der Einstellungen:
Einstellungen.png
Wenn ich den (Timer)-Befehl manuell auf der CCU ausführe werden die Variablen aktualisiert, warum nicht automatisch ?

Gruß
Andreas

ForrestGump
Beiträge: 51
Registriert: 02.12.2013, 12:24

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von ForrestGump » 19.08.2019, 10:45

Hallo zusammen,
erstmal großen Dank für die tolle Arbeit. Das erleichtert einigen die Einbindung ins HM System.

Ich konnte in dem kompletten Thread jetzt nichts dazu finden aber es ist immer nur die Rede vom Sonoff Pow.
Vielleicht ist es eine dumme Frage, aber funktioniert das ganze auch mit dem Pow R2?

Danke schonmal im Voraus.

ForrestGump
Beiträge: 51
Registriert: 02.12.2013, 12:24

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von ForrestGump » 22.08.2019, 13:38

Hallo,
ich habe jetzt meinen Sonoff R2 Pow eingerichtet bekommen. Schalten funktioniert auch und auch
die Systemvariablen werden kontinuierlich aktualisiert.
Allerdings habe ich das Problem, dass bei mir die Systemvariablen nicht als Parameter im Gerät erscheinen
so wie das hier von anderen schon gepostet wurde. Mus ich noch irgend etwas umstellen?

Hier mal die Config des CUXD Gerätes (IP Adresse wurde gekürzt)
Bild

Und hier wie es in der Bedienung nachher angezeigt wird.
Bild

Danke schon mal.

Antworten

Zurück zu „CUxD“