sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

frodo.
Beiträge: 70
Registriert: 06.07.2016, 15:13
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von frodo. » 26.12.2020, 11:49

Ich habe bei CUxD bisher nur die Schalter/Taster verwendet. Wenn ich in CUxD ein VIR-LG-RGBW-DIM anlege sehen die Einstellung in der CCU identisch aus. Ich bräuchte ein Beispiel welche Parameter man an ein Skript übergeben kann.

berlinchris81
Beiträge: 22
Registriert: 05.02.2017, 21:07

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von berlinchris81 » 25.09.2021, 21:52

Hallo Leute, ich konnte erfolgreich ein Sonoff Wifi Switch inkl DS18b20 mit eurem Script und den Raspberrymatic einbinden. Ich erhalte allerdings bei meinem zweiten Sonoff 4ch Pro mit 2Stück DS18b20 am OneWire eine Fehlermeldung. Kann es sein, dass das Script das noch nicht unterstützt. Wäre es denn möglich im script eine Schleife über alle Temperatursensoren einzubauen? Leider ist das Script nicht meine Programmiersprache.
-------------- Konsolenausgabe -----------------

root@homematic-MO:~# /usr/local/addons/cuxd/user/tasmota.sh -f switch-t -c CUX28
01012:5 -i 192.168.3.112 -r TemperaturModu
switch[0|1]: {"POWER1":"0
[TemperaturModu-status]: 1
[TemperaturModu-ipaddr]: 192.168.3.112
jq: error: syntax error, unexpected IDENT, expecting $end (Unix shell quoting issues?) at <top-level>, line 1:
.StatusSNS.DS18B20-1.Temperature
jq: 1 compile error
[TemperaturModu-temperature]: C
root@homematic-MO:~#



----------------------------------------------------------


Liebe Grüße

Chris
RaspberryMatic und IOBroker je auf einer SynologyVMM
ca. 100 Homematicgeräte
ca. 20 Tasmotageräte
ca. 10 ESP8266 "andere Geräte" (u.a. AutoMower)

frodo.
Beiträge: 70
Registriert: 06.07.2016, 15:13
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von frodo. » 26.09.2021, 10:15

Das kann sein.
Ich habe das Skript nur mit verschiedenen Sensoren getestet.
Vom Typ DS18b20 hatte ich nur einen Sensor.

Das mehrere gleiche Sensoren verwendet werden habe ich nicht berücksichtigt.

berlinchris81
Beiträge: 22
Registriert: 05.02.2017, 21:07

Re: sonoff Geräte mit espurna- oder tasmota-Firmware auf CCU3 oder RaspberryMatic

Beitrag von berlinchris81 » 27.09.2021, 12:16

Leider spreche ich die Programmiersprache nicht, kannst du mir verraten wonach ich suchen um die Syntax zu verstehen. In C#, VB und Pascal programmiere ich selbst, vielleicht kann ich selbst was nachcoden.

Alternativ würde ich die natürlich auch entsprechende Ausgaben zur Verfügung stellen, dann könntest damit arbeiten.

Vielen Dank

Chris
RaspberryMatic und IOBroker je auf einer SynologyVMM
ca. 100 Homematicgeräte
ca. 20 Tasmotageräte
ca. 10 ESP8266 "andere Geräte" (u.a. AutoMower)

Antworten

Zurück zu „CUxD“