nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
rubi007
Beiträge: 14
Registriert: 29.05.2016, 13:47

nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von rubi007 » 17.06.2018, 16:30

hallo, nach dem update von 1.6 auf 2 schaut es bei mir so aus und nix geht mehr... kenn das jemand ?
Dateianhänge
cuxd.PNG

Benutzeravatar
JRiemann
Beiträge: 3741
Registriert: 12.11.2015, 21:05
Wohnort: Aurich

Re: nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von JRiemann » 17.06.2018, 16:32

Das scheint ein reines Anzeigeproblem zu sein.
Browserfenster schließen, Browsercache löschen.
Viele Grüße!
Jörg

rubi007
Beiträge: 14
Registriert: 29.05.2016, 13:47

Re: nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von rubi007 » 17.06.2018, 16:51

jup... das wars... VIELEN DANK :mrgreen:

Benutzeravatar
RaspMatic-Beginner
Beiträge: 7
Registriert: 11.09.2017, 20:27

Re: nach update geht einiges nicht mehr

Beitrag von RaspMatic-Beginner » 16.07.2018, 13:24

Moin.
Nach langer Zeit habe ich ein Update der RaspMatic von 2.29.18.20170731 auf 2.31.25.20180526 durchgeführt - Dank der hier ausführlichen Beschreibung hat alles Bestens geklappt. Bevor ich das Update durchgeführt hatte habe ich sämtliche Addons (E-Mail, XML-API, CUx-Daemon und SonosPlayer auf den neusten Stand gebracht. Hatte jedoch hier, anschließend nicht kontrolliert ob auch alles noch funktioniert.

Nach dem Update der RaspMatic habe ich festgestellt, dass bei den Addons nicht mehr alles funktionierte. Z.B. sind alle FS20-Geräte nicht mehr bedienbar. Ich finde es auch kurios, dass im "Terminal" der CUxD nichts mehr geschieht.
cuxd1.jpg
Z.B. wird in der CUxD "Info" angezeigt, dass dort der Code unbekannt ist:

Code: Alles auswählen

Jul 16 11:39:55 homematic-raspi daemon.err cuxd[510]: TTY(?): send_cux_command(F3C690611): unknown device!
Auch wenn ich das Gerät lösche, es wieder neu in die RaspMatic mit dem, bis vor dem Update der CUxD, gültigem Code einbinde bleibt das device unbekannt. Darüber hinaus war auch bei einigen FS20-Geräten der Code auf 000000 gesetzt.

Ich hoffe auf Hilfe damit meine RaspMatic wieder gut läuft.
Hartmut

----------------------------

Zum weiteren Verständnis
--- hier ein Auszug der Logdatei mit den Fehlern (das sagt mir alles überhaupt nichts :? ):

Code: Alles auswählen

Jan  1 01:00:07 localhost user.err kernel: [    7.486170] bcm2835-i2s 3f203000.i2s: Error applying setting, reverse things back
Jan  1 01:00:07 localhost user.warn kernel: [    7.486290] bcm2835-i2s: probe of 3f203000.i2s failed with error -22
Jul 16 13:05:33 de.eq3.cbcs.server.core.vertx.KeyServerWorker ERROR [vert.x-worker-thread-1] Missing key server configuration parameter (Network.Key) for  mode: KEYSERVER_LOCAL 

--- hier ein wesentlicher Auszug vom Status der CUxD:

Code: Alles auswählen

USB 1-1 - (9514) [HUB] - Mon Jul 16 10:49:43 2018
  USB 1-1.1 - (ec00) [FF] - no driver - Mon Jul 16 10:49:43 2018
  USB 1-1.2 - {NONE} FT232R USB UART [FF] - /dev/ttyUSB0 {:4691s} - connected - Mon Jul 16 10:49:43 2018
  USB 1-1.4 - {NONE} FT232R USB UART [FF] - /dev/ttyUSB1 {:4691s} - connected - Mon Jul 16 10:49:43 2018

  Erfolgreich mit HomeMatic-CCU -------------- verbunden!
  als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1238) angefordert!
  Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: ---------------

  CUxD-Uptime(2.0.1):              0 Tag(e) 01:18:11, 204824 Bytes belegt, Compiled May  2 2018 18:52:12
  CCU-Uptime(2.35.16.20180715):    0 Tag(e) 01:18:37, load-average: 0.00 0.05 0.02, 10s-cpu-load: 0.8%
  Speicher:  Total 994136k  Used 208040k  Free 786096k  (Cached 82196k)
  CPU(1): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  CPU(2): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  CPU(3): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  CPU(4): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [38.40 bogomips]
  Linux version 4.14.50 (damato@bilbo) (gcc version 6.4.0 (Buildroot 2018.05-01357-ge185fb8-dirty)) #1 SMP PREEMPT Sun Jul 15 17:33:16 CEST 2018

  Filesystem: /                  ext4     (ro) Total     999320k  Used     426096k (42.6%)  Free     573224k (57.4%)
  Filesystem: /dev               devtmpfs (rw) Total     492460k  Used          0k ( 0.0%)  Free     492460k (100.0%)
  Filesystem: /dev/shm           tmpfs    (rw) Total     497068k  Used          0k ( 0.0%)  Free     497068k (100.0%)
  Filesystem: /tmp               tmpfs    (rw) Total     497068k  Used        116k ( 0.0%)  Free     496952k (100.0%)
  Filesystem: /run               tmpfs    (rw) Total     497068k  Used         88k ( 0.0%)  Free     496980k (100.0%)
  Filesystem: /var               tmpfs    (rw) Total     497068k  Used       2340k ( 0.5%)  Free     494728k (99.5%)
  Filesystem: /media             tmpfs    (rw) Total     497068k  Used          0k ( 0.0%)  Free     497068k (100.0%)
  Filesystem: /usr/local         ext4     (rw) Total    6190600k  Used     371628k ( 6.0%)  Free    5818972k (94.0%)
  Filesystem: /boot              vfat     (ro) Total     261868k  Used      39284k (15.0%)  Free     222584k (85.0%)

  CCU-MAC:     ----------------
  HM-Config:   /etc/config/homematic.regadom(2693189) OK! - Mon Jul 16 11:50:16 2018
  CUxD-Config: /tmp/cuxd.ps.sav(4781) - D - Mon Jul 16 12:04:43 2018
               /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(4781) - D - Mon Jul 16 11:44:43 2018
               /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(4787) - D - Mon Jul 16 11:12:21 2018

  aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

	*LISTENPORT      '8700'
	*HM-SCRIPTHOST   '127.0.0.1'
	*HM-SCRIPTPORT   '8181'
	*RPCHOST         '127.0.0.1'
	*RPCPORT         '8701'
	 HTTP-REFRESH    '5'
	 TERMINALLINES   '25'
	 RCVLOGSIZE      '10000'
	 CUXINITCMD      'X21'
	 LOGFILE         ''
	 LOGLEVEL        '1'
	 LOGSIZE         '1000000'
	 LOGFILEMOVE     ''
	 DEVLOGFILE      ''
	 DEVLOGSIZE      '100000'
	 DEVLOGMOVE      ''
	 DEVLOGMOVE-HR   ''
	 DEVLOGEXPORT    ''
	 DEVTIMEFORMAT   '%Y-%m-%dT%X'
	 DEVDATAFORMAT   ''
	 DEVLOGOLDALIAS  '0'
	 SUBSCRIBE-RF    '1'
	 SUBSCRIBE-WR    '1'
	 AUTOSAVE        '1'
	 MOUNTCMD        ''
	 UMOUNTCMD       ''
	 BACKUPCMD       ''
	 SYSLOGMOVE      ''
	 SYSLOGMOVEDAILY ''
	 TH-DIR          ''
	 TH-DIR-FILTER   ''
	 ADDRESS-BUFFER  '120'
	 CLOUDMATIC_CMD  '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
	 WEBCAMCONFIG    '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
	 WEBCAMSNAPSHOT  '/tmp/snapshots'
	 WEBCAMCACHE     '/tmp/webcams'
	 SYSLOGFILENAME  '/var/log/messages'
	 CUXD-CHARTS     '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
	 DFU_ERASE       './dfu-programmer $TARGET$ erase'
	 DFU_FLASH       './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
	 DFU_START       './dfu-programmer $TARGET$ start'

  	CUX0300001:	dev('') code('3C6998')
	CUX0300002:	dev('') code('000000')
	CUX0300003:	dev('') code('000000')
	CUX0300004:	dev('') code('000000')
	CUX0300005:	dev('') code('000000')
	CUX0300006:	dev('') code('3C6990') -> CUX0000003
	CUX0300007:	dev('') code('3C6990')
	CUX0300008:	dev('') code('000000')
	CUX0300009:	dev('') code('000000')
	CUX0300010:	dev('') code('000000')
	CUX0200001:	dev('') code('3C6990')
	CUX0200002:	dev('') code('3C69F2')
	CUX0200003:	dev('') code('3C690F')
	CUX0200004:	dev('') code('3C6903')
	CUX0200005:	dev('') code('3C69F2')
	CUX0200006:	dev('') code('3C69F1')
	CUX0200007:	dev('') code('3C6906')
	CUX0200008:	dev('') code('000000')
	CUX0200009:	dev('') code('000000')
	CUX0200010:	dev('') code('000000')
	CUX2801001:1	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT(wget -q -O - 'http://api.wunderground.com/api/ef2b97ca18591b22/conditions/lang:DL/q/--------.xml')
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801001:2	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT(/usr/local/etc/config/addons/www/sonos2/sonos2.cgi Hartmut play)
			KEY-LONG CMD_LONG()
	CUX2801004:1	rmax(65535) t(3600s) p(0)
			KEY-SHORT CMD_SHORT(/usr/local/addons/cuxd/curl -s http://-----/0)
			KEY-LONG CMD_LONG(/usr/local/addons/cuxd/curl -s http://------/1)
	CUX9002001:	mode(0) T h(0.40)
	CUX9002001:1	CCU((null),'')
	CUX9002001:2	SET
Zuletzt geändert von Roland M. am 16.07.2018, 17:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code-Tags statt Quote-Tags eingefügt
CCU 2 auf PI 3 | FirmwVers. 3.37.8.20180929 | nanoCUL868 V1.67 | nanoCUL433 V1.67 |

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3744
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von uwe111 » 16.07.2018, 13:59

Hallo Hartmut,

es sieht für mich so aus, als ob Du Deine Einstellungen im CUxD-Setup gelöscht hast.
Es sollte helfen, wenn Du die cuxd.ini aus Deinem letzten funktionierenden Backup wieder einspielst.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
RaspMatic-Beginner
Beiträge: 7
Registriert: 11.09.2017, 20:27

Re: nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von RaspMatic-Beginner » 16.07.2018, 17:03

Hallo Uwe,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Es scheint eine Lösung zu geben - das macht mir Hoffnung. Problem ist, dass mir noch nicht bekannt ist, wie ich mir die cuxd.ini holen kann. Da mir das entsprechende Knowhow fehlt ist es ein schwieriges Unterfangen. Ich komme zwar mit PuTTy auf die CCU und habe auch mal gelesen, dass die .ini hier im Pfad "/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ini" liegt- aber was ich denn da machen kann/soll - oder gar einen Aufruf starten - ist mir nicht bekannt. Dazu wären sicher viele einzelne Schritte nötig!!???

Vielleicht ist es für mich fast einfacher, wenn ich die CUcD so hinbiegen könnte, das sie mir ermöglicht die ca. 20 Geräte ganz neu einzubinden um sie dann zum Laufen zu bewegen!!??

Kannst du mir da weiter helfen?

Viele Grüße
Hartmut
CCU 2 auf PI 3 | FirmwVers. 3.37.8.20180929 | nanoCUL868 V1.67 | nanoCUL433 V1.67 |

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3744
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von uwe111 » 16.07.2018, 17:47

Hallo Hartmut,

Du sollst keinen Aufruf starten. Nur den Inhalt Deiner cuxd.ini in dem Zustand vor Deinem Update wiederherstellen.
Das geht natürlich nur, wenn Du irgendwann vor Deinen Updates ein CCU-Backup abgespeichert hast.

bei den beiden USB Geräten handelt es sich nicht um CULs:

Code: Alles auswählen

USB 1-1.2 - {NONE} FT232R USB UART [FF] - /dev/ttyUSB0 {:4691s} - connected - Mon Jul 16 10:49:43 2018
USB 1-1.4 - {NONE} FT232R USB UART [FF] - /dev/ttyUSB1 {:4691s} - connected - Mon Jul 16 10:49:43 2018
Das muss irgendein Clone sein. In der CUxD-Doku steht, dass Du sowas z.B. mit den folgenden CUxD-Parametern im CUxD-Setup einbinden kannst:

Code: Alles auswählen

TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX
Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
RaspMatic-Beginner
Beiträge: 7
Registriert: 11.09.2017, 20:27

Re: nach update nur noch chaos und nix geht mehr

Beitrag von RaspMatic-Beginner » 14.08.2018, 17:26

Hallo Uwe,
leider konnte ich erst jetzt deine Antwort umsetzen und möchte mich bedanken.
Die beiden CUL sind wieder eingebunden. Ich musste noch den in HEX umgewandelten FS20-Code entsprechend in die Geräte eingeben und alles läuft.

Noch einmal - vielen Dank!
Gruß, Hartmut
CCU 2 auf PI 3 | FirmwVers. 3.37.8.20180929 | nanoCUL868 V1.67 | nanoCUL433 V1.67 |

Antworten

Zurück zu „CUxD“