Keine Push-Nachrichten mehr

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

NickHM
Beiträge: 1683
Registriert: 23.09.2017, 12:04

Re: Keine Push-Nachrichten mehr

Beitrag von NickHM » 12.09.2018, 19:07

Guten Abend

Du verbindest Dich per SSH auf die Kommandozeile der CCU

Dann bemühst Du ein wenig die Suche im Internet und bekommst heraus, wie Du die Netzwerkeinstellungen
DNS und Gateway auf einem Linuxsystem anzeigen lässt.
Dann versuchst Du einen Ping an eine IP im Internet und dann an einen Namen im Internet.

Sollte es an einer Stelle klemmen, wäre dann die Ursache zu suchen.

Alternativ können die netzwerkeinstellungen in der CCU WebUi auch erst mal manuell vorgenommen werden, wenn Du weisst, was in Deinem netz so einzustellen ist und wie Du eine feste IP ausserhalb des DHCP raus suchen kannst.

Ric
Beiträge: 44
Registriert: 01.09.2018, 18:12

Re: Keine Push-Nachrichten mehr

Beitrag von Ric » 14.09.2018, 20:52

Vielen Dank nochmals für die Tipps!

Ich habe es tatsächlich geschafft. Push-Nachrichten gehen wieder. Und im Prinzip war es natürlich total einfach. Nur wenn man überhaupt keinen Plan hat, wo man nachsehen sollte, ist es trotzdem schwierig.

Tatsächlich konnte die CCU nicht ins Internet, wie ja schon zu Beginn vermutet wurde und das Problem lag, wie ja ebenfalls vermutet wurde, in der fehlerhaften Netzwerkkonfiguration. Warum die erst jetzt fehlerhaft war, wo doch früher, ohne dass ich was daran geändert hätte, alles klappte, bleibt mir ein Rätsel.

Ich habe die letzten Hinweise mit Googeln usw. alle brav abgearbeitet. Aber wie komme ich mit SSH auf die CCU? Egal, ich habe es mit laaange Googeln und viel probieren hinbekommen und jetzt, im Nachhinein, frage ich mich, warum ich nicht einfach den DHCP-Server angelassen hatte, sondern meinte, ich müsse eine feste IP etc. vergeben. Also demn Haken in der Netzwerkkonfiguration entfernt, der die CCU zur Verwendung meiner eingegebenen Werte zwingt, der CCU alles schön selber überlassen und siehe da: Es geht wieder. Da ich ja in der Fritz!Box angeben kann, dass der DHCP-Server immer die gleiche IP für die CCU verwenden soll, ist ja die Erreichbarkeit trotzdem stets gewährleistet.

Jedenfalls ist das Problem dank Eurer Hilfe gelöst und ich danke erneut.

Antworten

Zurück zu „CUxD“