Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

funzel1607
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2015, 14:34

Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von funzel1607 » 04.09.2018, 16:01

Hallo,

ich habe in einem anderen Thread erfahren, dass der Wrapper (Gerät 90) nicht für HMIP Geräte genutzt werden kann.
Ist es möglich, dass das zukünftig mit eingebaut wird oder gibt es andere Lösungsansätze / Workarounds?

Danke

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von uwe111 » 05.09.2018, 22:16

Das ist bereits in der CUxD Doku an einem Beispiel beschrieben.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

nicolas-eric
Beiträge: 2769
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von nicolas-eric » 05.09.2018, 22:35

S. 155 der aktuellen Doku...

funzel1607
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2015, 14:34

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von funzel1607 » 06.09.2018, 10:08

Danke für die Info. Dies mache ich bereits auch so, da ich die Temp/Hum Werte für Highcharts mit Devlog logge.

Allerdings erschließt sich mir noch nicht, wie ich damit die Werte in den Wrapper bekomme. Ich muss doch die SN eintragen, was mir in dem Moment nichts bring.

Könnt ihr mich mal kurz gedanklich in die richtige Richtung schubsen?

Danke!

nicolas-eric
Beiträge: 2769
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von nicolas-eric » 06.09.2018, 11:02

Da ist Uwes Hilfe gefragt.
Ich selber habe das letztens auch nur im Manual gelesen.
Praktisch ausprobiert habe ich es noch nie.

MacDad
Beiträge: 48
Registriert: 16.12.2017, 11:22
Wohnort: NRW-DO.

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von MacDad » 08.09.2018, 15:24

Moin,
funzel1607 hat geschrieben:
06.09.2018, 10:08
... Könnt ihr mich mal kurz gedanklich in die richtige Richtung schubsen?

Danke!
Wo drückt denn genau der Schuh?
Beim anlegen des CUxD Gerätetyps: (90) Universal Wrapper Device, oder bei den Einstellungen des entsprechenden Gerätetyps, oder beim Programm: Datenpunkte vom HmIP-Thermostaten an CUxD übergeben?

Gruß Dirk
RPi3: RaspberryMatic 3.41.11.20181126 (HM & HmiP Komponenten) zzgl. CUxD 2.0.1 und Programmedrucken 1.2a
RPi2: CCU-Historian V2.0.0-beta 3
Pocket Control HM V9.3

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von uwe111 » 16.09.2018, 20:34

nicolas-eric hat geschrieben:
06.09.2018, 11:02
Könnt ihr mich mal kurz gedanklich in die richtige Richtung schubsen?
Wie lautet die Geräte-ID Deines HMIP-Thermostaten?
Wie sieht Deine Programmverknüpfung aus?
Wie hast Du den Wrapper konfiguriert?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

funzel1607
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2015, 14:34

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von funzel1607 » 17.09.2018, 23:14

Hallo Uwe,

ich habe folgendes Programm um die Werte der HMIP Thermostaten mit Cuxd zu loggen:
Bildschirmfoto 2018-09-17 um 23.02.02.png
Bildschirmfoto 2018-09-17 um 23.02.31.png
Logging Programm

mit folgendem Script:

Code: Alles auswählen

object dp = dom.GetObject("$src$");
if (dp)
{
    if (dp.Value() == "true" |  dp.Value() == "false")
    {
        dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.LOGIT").State( (dom.GetObject((dp.Channel()))).Name() #" "# dp.HssType() #";"#(dp.Value().ToInteger() * 30));
    }
    else
    {
        dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.LOGIT").State( (dom.GetObject((dp.Channel()))).Name() #" "# dp.HssType() #";"#dp.Value());
    }
}

Den Warpper konnte ich nicht wirklich konfigurieren, da ich eben nicht weiß, was ich als Serial eintragen soll. Habe Gerät 90 als Thermostat eingefügt, sonst noch nichts...
Bildschirmfoto 2018-09-17 um 23.09.48.png
Wrapper für Schlafzimmer

Hier die Daten meines HMIP Thermostats aus dem Schlafzimmer:
Bildschirmfoto 2018-09-17 um 23.12.32.png
physikalischer Thermostat

Vielen Dank im Voraus!

LG

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von uwe111 » 18.09.2018, 12:44

So wird es auch nicht funktionieren, weil Dein HM-Script nicht dem Beispiel aus der CUxD Doku entspricht.
Anstelle des LOGIT-Datenpunktes musst Du den POSTIT-Datenpunkt nutzen.

Beim Wrapper musst Du als HMSERIAL dann, genau wie bei HM-Geräten, die Seriennummer des Gerätekanals eintragen.
Also hier müsste 000A97099050D3:1 rein.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

funzel1607
Beiträge: 101
Registriert: 13.10.2015, 14:34

Re: Wrapper (Gerät 90) HMIP tauglich machen

Beitrag von funzel1607 » 18.09.2018, 17:08

Wenn ich sie mittels POSIT und "Address" logge, loggt er zwar mit der Adresse, aber das zerschießt mir die Highcharts, da mir dann die Namen fehlen und ich nur noch SN's habe.

Bedeutet das, dass ich alles doppelt loggen muss und sowohl einmal mit "Name" und einmal mit "Address" angeben muss?
Wenn ja, gäbe es die Möglichkeit beim Wrapper den Namen statt der SN anzugeben?

Danke!

Antworten

Zurück zu „CUxD“