FS20 Aktor über URL steuern

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Rainald Adamski
Beiträge: 56
Registriert: 07.11.2013, 21:52

FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von Rainald Adamski » 23.09.2018, 19:26

Hallo,

bitte helft einem Ahnungslosen.
Steuerung CCU2 mit CuxD
Ich möchte einen FS20 Schaltaktor über Tasker (Android-App) steuern.
Die Ansteuerung eines Homematic-Aktors über den Browser Chrome/Firefox funktioniert einwandfrei.(http://192.168.178.xx/config/xmlapi/sta ... w_value=1/)
Obiger Befehl funktioniert mit dem FS20-Aktor nicht.
Etliche Recherchen haben dann etwas Licht in meine Ahnungslosigkeit gebracht. Ich habe da auch einen
Befehl gefunden der mir plausibel erscheint, (http://192.168.178.xx:8181/cuxd.exe?x=d ... ).State(1);).
Funktioniert aber auch nicht, da Chrome/Firefox aus den Anführungszeichen %22 macht.

Frage, ist der Befehl richtig, wenn ja, wie kann ich Chrome/Firefox beibringen, daß die richtigen Zeichen gesendet werden?

Besten Dank vorab für Eure Hilfe
Gruß

Rainald

alchy
Beiträge: 7449
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von alchy » 24.09.2018, 13:33

>> H I E R << unten habe ich auch das Schalten eines Datenpunktes gepostet.

Übersetzt für dich wäre das dann:

Code: Alles auswählen

http://192.168.178.xx:8181/alchy.exe?sagt=datapoints.Get("CUxD.CUX020015:1.SET_STATE").State(1);
Sofern der Datenpunkt beschreibbar ist und auch genau so heißt und 1/0 akzeptiert usw..

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Rainald Adamski
Beiträge: 56
Registriert: 07.11.2013, 21:52

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von Rainald Adamski » 25.09.2018, 12:47

Hallo Alchy,

besten Dank für Deine prompte Antwort.
Leider kann ich die Befehlszeile nicht interpretieren.
Ich nehme mal an, daß "alchy.exe" und "sagt" Platzhalter sind.
Bei Alchy.exe vermute ich mal cuxd.exe aber bei sagt?, keine Ahnung.
Hast Du eventuell noch eine Erläuterung für mich?

Danke vorab
Gruß

Rainald

Benutzeravatar
Dragonfly
Beiträge: 1247
Registriert: 04.01.2010, 12:40
Wohnort: Tyrol
Kontaktdaten:

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von Dragonfly » 25.09.2018, 13:18

Einfach mal testen und vergleichen:

http://192.168.125.70:8181/CCU-RemotePC ... ).State(0)

Code: Alles auswählen

<xml>
<exec>/CCU-RemotePC.exe</exec>
<sessionId/>
<httpUserAgent>User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:62.0) Gecko/20100101 Firefox/62.0</httpUserAgent>
<state>false</state>
</xml>
http://192.168.125.70:8181/alchy.exe?sa ... ).State(0)

Code: Alles auswählen

<xml>
<exec>/alchy.exe</exec>
<sessionId/>
<httpUserAgent>User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64; rv:62.0) Gecko/20100101 Firefox/62.0</httpUserAgent>
<sagt>false</sagt>
</xml>
Geht beides und ist für einen einfachen Befehlsaufruf unwichtig.
Willst du aber die Antwort rausfiltern, kannst du nach "sagt" oder was auch immer suchen lassen.

LG

alchy
Beiträge: 7449
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von alchy » 25.09.2018, 13:24

Nix Platzhalter, es gibt auf jeder ccu eine alchy.exe
Du sollst nicht interpretieren, du sollst es einfach so machen und probieren wie ich es geschrieben habe.
Dann die Rückgabe posten, wenn du meinen Befehl in einem Browser deiner Wahl im heimischen Netzwerk aufrufst.


Alchy

das mit der alchy.exe ist natürlich Quatsch.
Früher habe ich egal.exe?scheissegal= benutzt. Aber das wurde auch immer wieder hinterfragt.

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Rainald Adamski
Beiträge: 56
Registriert: 07.11.2013, 21:52

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von Rainald Adamski » 25.09.2018, 16:34

Hallo zusammen,
danke für Eure Antworten.
Das kam zurück:

Code: Alles auswählen

<xml>
<exec>/alchy.exe</exec>
<sessionId/>
<httpUserAgent>
User-Agent: Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/69.0.3497.100 Safari/537.36
</httpUserAgent>
<sagt>null</sagt>
</xml>
Gruß

Rainald

alchy
Beiträge: 7449
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von alchy » 25.09.2018, 18:07

Dann gibt es den Datenpunkt CUxD.CUX020015:1.SET_STATE nicht.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3677
Registriert: 26.02.2011, 23:22
Kontaktdaten:

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von uwe111 » 25.09.2018, 18:58

Dieses CUxD-Gerät hat keinen SET_STATE Datenpunkt.
In der CUxD-Doku (aktuell Seite 35) stehen die verfügbaren Datenpunkte des Gerätes.

Wobei der Gerätename so (CUX020015) auch nicht stimmen kann. Da fehlt eine Stelle!

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

alchy
Beiträge: 7449
Registriert: 24.02.2011, 02:34

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von alchy » 25.09.2018, 19:07

Hab ich ja nun drauf hingewiesen. Der Datenpunkt muss schon richtig sein.
Ich habe kein solches CUxD Gerät und und für alle die Dokus lesen, ist mir die Zeit zu schade. Außerdem schlägt die erzieherische Maßnahme fehl. :D
Das kann der TE auch mal selber tun.

Alchy

.................... Full
Ignoranz ist die Summe aller Maßnahmen die man ergreift, um bestehende Tatsachen nicht sehen zu müssen.

© Sandra Pulsfort (*1974)

Lies bitte die Logik von WebUI Programmen und die Tipps und Tricks für Anfänger.

Wichtig auch CUxD ersetzt System.exec. Die HM Script Doku (Downloadart Skripte) hilft auch weiter.
Zum Testen von Scripten den >> HomeMatic Script Executor << von Anli benutzen.

Rainald Adamski
Beiträge: 56
Registriert: 07.11.2013, 21:52

Re: FS20 Aktor über URL steuern

Beitrag von Rainald Adamski » 25.09.2018, 19:33

Hallo Alchy, Hallo Uwe,
besten Dank für Eure Mühe.
Uwe hat recht mit der Adresse, es fehlt eine "0". Das Ergebnis der Abfrage bleibt gleich, sicher wegen Uwes Einwand.

In der "devicelist.cgi" ist der Aktor mit folgenden Daten aufgeführt:
<device name="MP-Man" address="CUX0200015" ise_id="32273" interface="CUxD" device_type="HM-LC-Sw1-Pl" ready_config="true">
<channel name="MP-Man:1" type="26" address="CUX0200015:1" ise_id="32276" direction="UNKNOWN" parent_device="32273" index="1" group_partner="" aes_available="false" transmission_mode="DEFAULT" visible="true" ready_config="true" operate="true"/>
</device>

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, kann ich den FS20 Aktor nicht über einen Http-Befehl ansteuern. Dann muß ich wohl auf einen "Homematic-Aktor zurückgreifen.

Nochmals besten Dank für Eure Mühe.
Gruß

Rainald

Antworten

Zurück zu „CUxD“