SVs in Thermostat Device

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
nicolas-eric
Beiträge: 2729
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

SVs in Thermostat Device

Beitrag von nicolas-eric » 20.10.2018, 10:34

Hallo.

Ich nutze diverse CuxD Thermostar Devices, um von HM Temp/Feuchte Sensoren die 24h min/max Werte und die absolute Luftfeuchtigkeit anzeigen zu lassen.
Das funktioniert super.

Nun ist es aber so, dass ich Außentemperatur und Feuchte nur in Form von SVs habe, die bekomme ich quasi vom Nachbarn. Bekomme ich diese Werte aus den SVs irgendwie in so ein Thermostat Device rein? Wenn ja, wie würde das gehen?

Danke schonmal für die Tips.

Gruß Nico

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3698
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: SVs in Thermostat Device

Beitrag von uwe111 » 20.10.2018, 16:59

Hallo Nico,
nicolas-eric hat geschrieben:
20.10.2018, 10:34
Bekomme ich diese Werte aus den SVs irgendwie in so ein Thermostat Device rein? Wenn ja, wie würde das gehen?
Ja, entweder mittels Programmverknüpfung über die Datenpunkte SET_TEMPERATURE und SET_HUMIDIDY (s. Doku) oder Du lässt es gleich direkt (vom Nachbarn) ohne SV (oder gleichzeitig) mittels SET_TEMPERATURE und SET_HUMIDIDY in das Gerät schreiben.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

nicolas-eric
Beiträge: 2729
Registriert: 07.01.2015, 23:26
Wohnort: Scheeßel

Re: SVs in Thermostat Device

Beitrag von nicolas-eric » 20.10.2018, 19:00

Danke Uwe!

Es hätte ja sein können, dass man das irgendwie beim Gerät selber einstellen kann.
Auf den ersten Blick hatte ich zwar nichts gefunden, aber manchmal bin ich einfach zu blind für sowas. :lol:

Hab jetzt ein Programm gemacht, das bei Aktualisierung der beiden SVs das Gerät "betankt".

Code: Alles auswählen

var tempaussen = dom.GetObject('SV_Temperatur_A').State();
dom.GetObject("CUxD.CUX9002006:1.SET_TEMPERATURE").State(tempaussen);
var feuchteaussen = dom.GetObject('SV_Luftfeuchte_A').State();
dom.GetObject("CUxD.CUX9002006:1.SET_HUMIDITY").State(feuchteaussen);
Gruß Nico

Antworten

Zurück zu „CUxD“