FBHz pulsen - "Boost" des virtuellen TC-IT verwenden?!

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
nseith
Beiträge: 193
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

FBHz pulsen - "Boost" des virtuellen TC-IT verwenden?!

Beitrag von nseith » 28.10.2018, 19:56

Abend Zusammen,

ich verwenden seit 3 Jahren mit grosser Zufriedenheit dein einfachen Umweg ueber den CUxD Thermostaten meine Funk (HM-TC-IT-WM-W-EU) zu Wired (HMW-IO-12-Sw7-DR) Ventile fuer die FBHz anzusteuern.

Jetzt wuerde ich gerne folgendes erreichen:
Wenn unser Holzofen an ist wird es natuerlich schoen warm und die FBHz schaltet natuerlich ab, aber da unser Nachwuchs noch fleissig auf dem Boden krabbelt habe ich jetzt probiert die FBHz zu pulsen (Ventil fuer 15min alle 45 min zu öffnen) so dass der Boden nicht abkühlt.
Was wunderbar funktioniert, wenn ich das PRogramm fuer den CUxD Thermostaten deaktiviere.

Soviel zur Vorgeschichte.

Bevor ich jetzt mit Variablen ect mir nen Wolf programmiere - kann ich irgendwie die Boost Funktion die ja der echte Thermostat hat im CUxD aktivieren? Der wuerde ja genau das machen was ich will: Egal wie die SOLL eingestellt ist - Ventil auf fuer Boost Zeit.

Hoffe man versteht einigermassen was ich erreichen will.

Dank Euch
N

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3699
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: FBHz pulsen - "Boost" des virtuellen TC-IT verwenden?!

Beitrag von uwe111 » 28.10.2018, 20:59

nseith hat geschrieben:
28.10.2018, 19:56
kann ich irgendwie die Boost Funktion die ja der echte Thermostat hat im CUxD aktivieren?
Nein, sowas ist im CUxD nicht implementiert.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.1.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

nseith
Beiträge: 193
Registriert: 23.06.2013, 11:08
Wohnort: bei Karlsruhe

Re: FBHz pulsen - "Boost" des virtuellen TC-IT verwenden?!

Beitrag von nseith » 28.10.2018, 21:52

Danke Uwe!
Dann bastel ich mal mit Variablen los.

Beste Grüsse
N

Antworten

Zurück zu „CUxD“