Badsteuerung Lüftung Zustand in Variable

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
schienw
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2018, 11:37

Badsteuerung Lüftung Zustand in Variable

Beitrag von schienw » 13.11.2018, 10:02

Hallo,

ich habe es jetzt endlich geschafft meine Badlüftungssteuerung mit meiner HomeMatic über einen nanoCul und CUxD zu schalten.
Leider ist der Schaltbefehl für EIN der selbe wie für AUS, in HomeMAtiv helfe ich mit mit setzten einer Systemvariable ob der Lüfter läuft oder nicht.
Schalte ich über die Fernbedienung, bekomme ich dies in HomeMatic nicht mit, aber:
Der Lüfter schickt (wegen syncen mit anderen Lüftern) einen Status alle paar Minuten z.B.
10:00:22 [ttyUSB0] --> i749060FD
wobei die letzten beiden Zeichen unwichtig sind, nur dir 0 ist wicgtig, bzw. ändert sich wenn der Lüfter läuft-
Mit isF1F0DF00FDD0 schalte ich den Lüfter.

Nun meine Frage:
Kann ich mit einem Script die Zeile "10:00:22 [ttyUSB0] --> i749060FD" auswerten und in Abhängigkeit von 0 einen Systemvariable setzten.

Danke

Schöne Grüße
SchienW

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3740
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Badsteuerung Lüftung Zustand in Variable

Beitrag von uwe111 » 14.11.2018, 12:05

schienw hat geschrieben:
13.11.2018, 10:02
Kann ich mit einem Script die Zeile "10:00:22 [ttyUSB0] --> i749060FD" auswerten und in Abhängigkeit von 0 einen Systemvariable setzten.
Ja, das kannst Du über ein TCL-Script und die CUxD (40) Universalsteuerung machen.
Dein TCL-Script trägst Du dann unter CMD_SHORT bzw. CMD_LONG ein.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

schienw
Beiträge: 3
Registriert: 01.10.2018, 11:37

Re: Badsteuerung Lüftung Zustand in Variable

Beitrag von schienw » 16.11.2018, 16:52

Danke für deine Antwort,

ich habe jetzt ein TCL-Skript versucht, ich erhalte auch den Ergebnis wenn ich über Homematic schalte, aber nicht, wenn ich die Fernbedienung verwende.

Noch eine Idee.

Danke

zum Testen:
var a = dom.GetObject("CUxD.CUX4000002:1.STATE").Value();
WriteLine(a);

Antworten

Zurück zu „CUxD“