Hilferuf! Nach Update von CUxD 1.12 auf 2.2.0 keine Verbindung

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
michaelwaldherr
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2019, 16:37

Hilferuf! Nach Update von CUxD 1.12 auf 2.2.0 keine Verbindung

Beitrag von michaelwaldherr » 26.02.2019, 22:41

Hallo zusammen,

da ich mit meinem Anliegen schon in FB verzweifelt angefragt hatte, wurde ich von JP freundlich auf das Forum hingewießen. In der Hoffnung dass mir hier jemand (names Uwe? ;) weiterhelfen kann, wende ich mich an nun an euch.

Ausgangslage:
Raspberrymatic 3.37.8.20181026
CUxD for RM 1.12

Zuerst habe ich (entgegen Anraten versucht direkt auf die aktuelle RM Version zu Updaten) was ebenfalls zum Fehler "Keine Verbindung" seitens CUxD führte. Aber eins nach dem Anderen... Also erst mal zurück auf die Ausgangssituation und wie beschrieben zuerst CUxD auf die aktuelle Version geupdatet.
-> Dazu die erste Frage: In eingigen alten Beiträgen habe ich gelesen dass die CCU nach dem updaten von CUxD automatisch neu starten sollte und dann meist noch einen manuellen Neustart hinterher benötigt. Ist das noch aktuell? Dieser automatische Neustart erfolgte bei mir nicht .. auch nicht 5-10 Min nach Installation. Also habe ich nach etwa dieser Zeit manuell neu gestartet.

Nach dem Neustart ein Blick in CUxD mit folgendem Ergebnis:

Code: Alles auswählen

USB 1-1 - (2514) [HUB] - Tue Feb 26 22:18:04 2019
  USB 1-1.1 - (2514) [HUB] - Tue Feb 26 22:18:04 2019
  USB 1-1.1.1 - (7800) [FF] - no driver - Tue Feb 26 22:18:04 2019
  [color=#FF0000]Kein TTY-Device connected!

  Nicht mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

  Nicht als RPC-Server von der CCU angefordert!
[/color]
  Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 10.0.0.238

  CUxD-Uptime(2.2.0):             0 Tag(e) 00:07:52, 689280 Bytes belegt, Compiled Dec  5 2018 16:02:32
  CCU-Uptime(3.37.8.20181026):    0 Tag(e) 00:08:44, load-average: 0.00 0.06 0.02, 10s-cpu-load: 1.3%
  Speicher:  Total 994132k  Used 255568k  Free 738564k  (Cached 94196k)
  CPU(1): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [89.60 bogomips]
  CPU(2): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [89.60 bogomips]
  CPU(3): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [89.60 bogomips]
  CPU(4): ARMv7 Processor rev 4 (v7l) [89.60 bogomips]
  Linux version 4.14.71 (damato@bilbo) (gcc version 7.3.0 (Buildroot 2018.08.1-01522-g416feb57-dirty)) #1 SMP PREEMPT Thu Oct 25 11:31:56 CEST 2018
  aktive CCU-Prozesse: ReGaHss(1) rfd(1) hs485d(0) java(1)

  Filesystem: /                  ext4     (ro) Total     999320k  Used     539648k (54.0%)  Free     459672k (46.0%)
  Filesystem: /dev               devtmpfs (rw) Total     492456k  Used          0k ( 0.0%)  Free     492456k (100.0%)
  Filesystem: /dev/shm           tmpfs    (rw) Total     497064k  Used          0k ( 0.0%)  Free     497064k (100.0%)
  Filesystem: /tmp               tmpfs    (rw) Total     497064k  Used        148k ( 0.0%)  Free     496916k (100.0%)
  Filesystem: /run               tmpfs    (rw) Total     497064k  Used         80k ( 0.0%)  Free     496984k (100.0%)
  Filesystem: /var               tmpfs    (rw) Total     497068k  Used        512k ( 0.1%)  Free     496556k (99.9%)
  Filesystem: /media             tmpfs    (rw) Total     497064k  Used          0k ( 0.0%)  Free     497064k (100.0%)
  Filesystem: /usr/local         ext4     (rw) Total    6284388k  Used     439584k ( 7.0%)  Free    5844804k (93.0%)
  Filesystem: /boot              vfat     (ro) Total     261868k  Used      40276k (15.4%)  Free     221592k (84.6%)

  CCU-MAC:     B8:27:EB:37:B6:DB
  HM-Config:   /etc/config/homematic.regadom(21169486) OK! - Tue Feb 26 22:16:54 2019
  CUxD-Config: /tmp/cuxd.ps.sav(29814) - D - Tue Feb 26 22:23:04 2019
               /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(30164) - D - Tue Feb 26 22:16:46 2019
               /usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(29578) - D - Tue Feb 26 22:02:23 2019

  aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

	*LISTENPORT      '8700'
	*HM-HOST         '127.0.0.1'
	*HM-SCRIPT-PORT  '' -> (8183)
	*HM-REGA-PORT    '' -> (1999)
	*RPCHOST         '127.0.0.1'
	*RPCPORT         '8701'
	 HTTP-REFRESH    '5'
	 TERMINALLINES   '75'
	 RCVLOGSIZE      '10000'
	 CUXINITCMD      'X21'
	 LOGFILE         ''
	 LOGLEVEL        '2'
	 LOGSIZE         '1000000'
	 LOGFILEMOVE     ''
	 DEVLOGFILE      ''
	 DEVLOGSIZE      '100000'
	 DEVLOGMOVE      ''
	 DEVLOGMOVE-HR   ''
	 DEVLOGEXPORT    ''
	 DEVTIMEFORMAT   '%Y-%m-%dT%X'
	 DEVDATAFORMAT   ''
	 DEVLOGOLDALIAS  '0'
	 SUBSCRIBE-RF    '1'
	 SUBSCRIBE-WR    '1'
	 AUTOSAVE        '1'
	 MOUNTCMD        ''
	 UMOUNTCMD       ''
	 BACKUPCMD       ''
	 SYSLOGMOVE      ''
	 SYSLOGMOVEDAILY ''
	 TH-DIR          ''
	 TH-DIR-FILTER   ''
	 ADDRESS-BUFFER  '120'
	 CLOUDMATIC_CMD  '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
	 WEBCAMCONFIG    '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
	 WEBCAMSNAPSHOT  '/tmp/snapshots'
	 WEBCAMCACHE     '/tmp/webcams'
	 SYSLOGFILENAME  '/var/log/messages'
	 CUXD-CHARTS     '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
	 DFU_ERASE       './dfu-programmer $TARGET$ erase'
	 DFU_FLASH       './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
	 DFU_START       './dfu-programmer $TARGET$ start'


  Aktuelle Geräteeinstellungen - 51 Gerät(e), 816 Channel(s):

Was mir aufgefallen ist: In der Info Konsole sehe ich viele Einträge mit "firmware differ '2.0' '1.12'!".
Beim ersten Neustart wurde für die ersten 10 CUxD Devices ebenfalls ein Eintrag mit "CUX2801001 device update from (1.12) to (2.0)" erstellt.
Allerdings leider eben nur für die ersten 10 ... nach einigen Neustarts habe ich es irgendwie hinbekommen dass tröpfchenweise (je max. 3) noch die Devices bis CUX2801022 dieses Update erfahren haben (passiert in der richtigen Reihenfolge..), aber das ist seeeehr mühsam und nicht wirklich ein Gewinnversprechender Ansatz wie ich finde.

Wann macht CUxD dieses Device FW Update? Sollte das nicht eigentlich schon bei der Installation passieren? (Hab ich ggf. einfach nicht lange genug gewartet vorm ersten Neustart?)

Kann das Update Thema überhaupt im Bezug dazu stehen dass sich CUxD nicht mit der "CCU" verbindet bzw. als RPC-Server angefordert wird?

Ach ja Firewall ist für das gesamte Subnetz der CCU freigegeben. Zugriff auf XML-API und Script-Api jeweils "Eingeschränkt". Die weiteren Optionen wie Authentifizierung und Co gibt es ja in dieser RM Version noch nicht. Und es hatte ja mit der bisherigen CUxD 1.12 auch funktioniert.

Nachtrag: Wenn man sehr schnell nach dem Restart der CCU (RM) auf den CUxD Status wechselt wird kurze Zeit Verbunden & Als RPC-Server angefordert in grün angezeit. Das verschwindet aber bzw wird. rot und zum Fehler sobald man die Seite refreshed.

Ich bin langsam echt verzeifelt :(

Schon mal danke im Voraus für euren Rat.
Und sollte noch was an logs etc. benötigt werden bitte einfach Bescheid geben.

Vielen Dank & Gruß,
Michael
Zuletzt geändert von alchy am 27.02.2019, 10:35, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Code in Codetags posten

michaelwaldherr
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2019, 16:37

Re: Hilferuf! Nach Update von CUxD 1.12 auf 2.2.0 keine Verbindung

Beitrag von michaelwaldherr » 27.02.2019, 11:52

Hallo nochmal,

ein neuer Tag und vorallem eine lange Nacht liegt hinter mir.
Es war tatsächlich wie ich es nicht glauben wollte -> Nachdem alle Geräte im Log als Geupdated aufgetaucht waren, wurde die Verbindung zur "CCU" wieder erfolgreich hergestellt.
Damit es soweit kam hat es jedoch sage und schreibe 13 weitere "DOM Save & CCU Reboot"´s gebraucht für die Geräte 22-51.
Bei jedem Reboot wurden 1-3 Geräte geupdatet (ein paar auch doppelt).

Falls der CUxD Entwickler den Beitrag hier noch lesen sollte: Hab ich hier nun wirklich was übershene/verk*** oder gibt es da eine technische Limitierung warum das nicht alles auf einmal klappt?

Wenn interesse besteht, bin ich natürlich für weiteres Troubleshooting bzw. eine Analyse des "Fehlers"? ... offen. Ansonsten ist das Thema für mich erledigt und der Thread kann geschlossen werden.

LG,
Michael

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3836
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Hilferuf! Nach Update von CUxD 1.12 auf 2.2.0 keine Verbindung

Beitrag von uwe111 » 27.02.2019, 18:10

Hallo Michael,
michaelwaldherr hat geschrieben:
27.02.2019, 11:52
Hab ich hier nun wirklich was übershene/verk*** oder gibt es da eine technische Limitierung warum das nicht alles auf einmal klappt?
Das Geräteupdate sollte automatisch für alle Geräte durchlaufen. Das sieht nach einem Fehler aus.
michaelwaldherr hat geschrieben:
27.02.2019, 11:52
Wenn interesse besteht, bin ich natürlich für weiteres Troubleshooting bzw. eine Analyse des "Fehlers"? ... offen.
Ja, sehr gerne. Standen im Syslog irgendwelche Fehlermeldungen?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

michaelwaldherr
Beiträge: 3
Registriert: 26.02.2019, 16:37

Re: Hilferuf! Nach Update von CUxD 1.12 auf 2.2.0 keine Verbindung

Beitrag von michaelwaldherr » 10.03.2019, 14:33

Hallo,

und danke zuerst nochmal für die Antwort. Sorry dass ich mich erst jetzt wieder melde, aber die letzten Tage gab es familiär bedingt andere Prioritäten.

Da ich das log leider nicht vollständig weggesichert habe werde ich die Situation nochmal nachstellen. Reprodzuieren lässt es sich ja (mit meinem Backup) wie ich schon festgestellt hatte.

Ich werde mal ein paar Daten sammeln und dann hier zum besten geben ;)

UPDATE: Dateianhang hinzugefügt. Habe jeweils die Logs der funktionierenden Ausgangslage und nach dem CuxD Update (ohne Restart, erstem Reboot & zweoten Reboot der Zentrale) gesichert. Falls noch was anderes gebraucht wird, bitte Bescheid geben...


Gruß,
Michael
Dateianhänge
CUxD_UpdateLogs.zip
Pre & Post CUxD Update Logs
(28.64 KiB) 4-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3836
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Hilferuf! Nach Update von CUxD 1.12 auf 2.2.0 keine Verbindung

Beitrag von uwe111 » 12.03.2019, 22:16

Hallo Michael,

die gesamte CCU muss nach einem CUxD Update nicht unbedingt neu gestartet werden.
Es sollte ein CUxD Restart ausreichen.

Anhand Deiner Logs kann man erkennen, dass der CUxD bei Dir Probleme beim Aufbau von Verbindungen zur ReGaHss hat. Deshalb macht er nach mehreren erfolglosen Verbindungsversuchen die Verbindung zu. Das siehst Du dann auf der CUxD Statusseite. Solche Probleme hatte ich früher auch mal auf meiner CCU1. Deshalb habe ich diese Logik eingebaut.
Was passiert, wenn Du nach diesem Fehler einfach den CUxD neu startest? Kann er dann wieder Verbindung mit der ReGaHss aufnehmen und die Geräteupdates fortsetzen?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“