Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
momok780
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2017, 14:50

Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von momok780 » 05.03.2019, 16:56

Hallo,

anscheinend ist es ja möglich den Letrika Modulwechselrichter in die homematic mit einzubinden,

wer hat dieses schon gemacht ?

sunstick ist vorhanden, raspimatic mit aktueller firmware, sowie der smi260 am Solarmodul,

mir würde es reichen wen ich in der hm sehe wieviel der wechselrichter einspeist, so das ich diesen wert weiterverarbeiten kann.

brauche ich dafür unbedingt eine cuxd lizenz ?

Dennis1603
Beiträge: 22
Registriert: 16.02.2016, 20:16

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von Dennis1603 » 05.03.2019, 18:11

Zuletzt geändert von uwe111 am 06.03.2019, 14:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: URL angepasst

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3872
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von uwe111 » 06.03.2019, 15:01

momok780 hat geschrieben:
05.03.2019, 16:56
wer hat dieses schon gemacht ?
ich
momok780 hat geschrieben:
05.03.2019, 16:56
brauche ich dafür unbedingt eine cuxd lizenz ?
ja!

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

momok780
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2017, 14:50

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von momok780 » 06.03.2019, 19:59

super uwe

so also
hat cuxd die treiber integriert für den sun stick oder extra

was wird alles in der hm dann angezeigt ? (eventuel ein bild ?)
also verwertbare daten meine ich.

schwer einzubinden das ganze ?
cuxd ohne lizenz hab ich schon drauf, (3 geräte)

hast die lizenz nur wegen dem smi gekauft ?

wie verwendest du diese daten ?

mpcc
Beiträge: 513
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Kontaktdaten:

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von mpcc » 06.03.2019, 20:14

Alle deine Fragen lassen sich durch lesen der Doku
beantworten ....

download/file.php?id=48017
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

momok780
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2017, 14:50

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von momok780 » 06.03.2019, 21:30

hab danach schon jegoogelt, aber nicht gefunden

prima zieh ich mir gleich rein

daanke

momok780
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2017, 14:50

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von momok780 » 07.03.2019, 09:38

So da es ja auch eventuell andere interessiert,

hab es nach anleitung probiert, ist also gaaanz einfach das einzige was mir momentan fehlt ist halt der lizenz key,

stand auch in der Log: NOKEY

also nix mit treiber install oder etwas ähnlichem, man braucht ja nicht einmal die raspimatic neu starten,

vielen dank für die Hilfe

lg tobi

Dennis1603
Beiträge: 22
Registriert: 16.02.2016, 20:16

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von Dennis1603 » 08.03.2019, 07:39

Wenn du den SMI 260 einbinden willst, musst du die letzten 4 Ziffern der Seriennummer eingeben. Ich habe das erst mit der ID Nummer versucht.
Das hat nicht geklappt.

momok780
Beiträge: 6
Registriert: 26.12.2017, 14:50

Re: Letrika SMI260 in die Raspimatic integrieren

Beitrag von momok780 » 09.03.2019, 20:49

also die einbindung ist ja super einfach

aber 79 eus nur damit ich 4 - 6 werte in der raspimatic habe,
mmh da würd ich momentan einen schalt messaktor nehmen
und ja das geht,

Antworten

Zurück zu „CUxD“