cuxd: keine Mail nach Umstellung auf CCU3

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Rene_Mhm
Beiträge: 36
Registriert: 19.11.2016, 20:28

Re: cuxd: keine Mail nach Umstellung auf CCU3

Beitrag von Rene_Mhm » 15.04.2019, 23:23

uwe111 hat geschrieben:
15.04.2019, 21:03
Nein, Deine bereitgestellten Informationen sind dafür einfach zu dürftig...
Wahrscheinlich war auf Deiner alten CCU2 der CLOUDMATIC_CMD Parameter anders gesetzt.
Ich bin zwar beruflich EDV'ler, dort aber in der Windows-Welt zu Hause. Bei der HomeMatic bin ich somit reiner Anwender, und habe dahler leider wirklich keinen blassen Schimmer, was Du mit "CLOUDMATIC_CMD Parameter" meinst. Aber ich kann, wenn ich denn weiß, wonach ich schauen muss, jederzeit nachsehen. Die CCU2 ist ja nach wie vor lauffähig. Und da ich sie in einem weitesgehend geschlossenen Metallgefäß habe, kann ich sie wirklich laufen lassen, ohne dass sie mir funkseitig Ärger bereitet.
Bis dann ...
René

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3872
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: cuxd: keine Mail nach Umstellung auf CCU3

Beitrag von uwe111 » 16.04.2019, 08:05

Rene_Mhm hat geschrieben:
15.04.2019, 23:23
Aber ich kann, wenn ich denn weiß, wonach ich schauen muss, jederzeit nachsehen.
Dann schau Dir mal bitte in der CUxD Doku das Kapitel 5.9 über die (91) CloudMatic Geräte an:
CUxD-Doku hat geschrieben: Die Schnittstellenanpassung zwischen den virtuellen CUxD-Geräten und den CloudMatic-Funktionen erfolgt über das Programm /etc/config/addons/mh/cloudmatic. Es ist per Default im CUxD-Parameter CLOUDMATIC_CMD= gesetzt und wird beim Hinzufügen neuer Geräte (CloudMatic.Mail, CloudMatic.SMS, CloudMatic.Push, CloudMatic.Cloud) im Geräteparameter CMD_EXEC abgespeichert.
Und dann vergleiche diesen Parameter auf Deiner CCU3 mit dem auf Deiner CCU2.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.2.0, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Rene_Mhm
Beiträge: 36
Registriert: 19.11.2016, 20:28

Re: cuxd: keine Mail nach Umstellung auf CCU3

Beitrag von Rene_Mhm » 17.04.2019, 17:00

uwe111 hat geschrieben:
16.04.2019, 08:05
Dann schau Dir mal bitte in der CUxD Doku das Kapitel 5.9 über die (91) CloudMatic Geräte an ...
Danke Uwe! Das scheint mich jetzt auf die Spur zu führen.
Denn zum einen scheint CloudMatic eben nicht mit zur Werks-FirmWare zu gehören. Wenn ich das halbwegs richtig sehe, sind das (kostenpflichtige) Tools derr EASY SmartHome GmbH, vorrangig wohl zum Fernzugriff.
Und damit ist klar, dass es auch auf meiner CCU2 nie darüber gelaufen sein kann, weil CloudMatic definitiv nicht gesondert installiert worden war (und auch nicht werden wird).
Aber eine Seite weiter, zu "5.9.1 Email" steht dann folgender, hierbei sehr erhellender, Satz:
Dieses Gerät kann auch mit dem Email-AddOn ab Version 1.6 (s. Doku) genutzt werden!
NaJa, und wie ich schon im Eingangspost #1 schrieb:
Rene_Mhm hat geschrieben:
07.04.2019, 12:35
Der einzige mir bewußte Unterschied besteht darin, dass auf der CCU2 noch das E-Mail AddOn installiert ist, welches ich aber eigentlich seit Umstellung auf cuxd nicht mehr nutze, und welches auch cuxd meines Wissens nicht benötigt.
...
Wo ist mein Denkfehler? Was mache ich falsch? Wo liegt der Hase im Pfeffer?
Der Denkfehler war nun offenbar jender, dass cuxd genau dieses AddOn eben doch braucht.

Gut, bis dahin ist nun alles in Ordnung, und TestMails aus dem eMail-Addon gehen auch sauber raus.
Aber: cuxd wirft immer noch die blöde Zeile
Apr 17 16:38:25 CCU3-Mhm daemon.info cuxd[2325]: system(/etc/config/addons/mh/cloudmatic 1 itp=0,0,1 p1=Test+mit+CCUx p2=abcd%40xxxxxxxx.yyy p4=CCUx-Test) exit(127) 0s
Das heißt, dass cuxd nun offenbar noch die 'Info' fehlt, dass das System nun eben neuerdings doch das eMail-AddOn hat und dieses genutzt werden kann (und muss!).

Was "CLOUDMATIC_CMD" angeht, so steht dieser auch in der CCU2 auf /etc/config/addons/mh/cloudmatic.
Auch andere Einstellungsunterschiede, wo z.B. auf das eMail-AddOn gezeigt werden könnte, kann ich leider nicht entdecken.

Nachtrag: Erledigt!

Im Gerät "CUx-Mailer" unter "SYSTEM|CMD_EXEC" stand auf der CCU3 der CloudMatic-Pfad, aber gemäß der CCU2 muss für das eMail-AddOn dort "/etc/config/addons/email/email_cuxd" stehen.
Wie von Uwe oben schon aus dem HB zitiert, ich hatte es nur nicht vernünftig einordnen können:
... wird beim Hinzufügen neuer Geräte (CloudMatic.Mail, CloudMatic.SMS, CloudMatic.Push, CloudMatic.Cloud) im Geräteparameter CMD_EXEC abgespeichert.
Entsprechend geändert, und die Büchse tut an der Stelle nun endlich das, was sie soll.

Dass cuxd dort nun bei der Installation hart den (eindeutig ungültigen) CloudMatic-Pfad eingetragern hat, ohne dies abzuprüfen und für mich sichtbar zu monieren, zeigt mir mal wieder überaus deutlich, dass das ganze HomeMatic-System von einer auch nur ansatzweisen Einsetzbarkeit in der Breite Lichtjahre entfernt ist. Denn so, wie für den durchschnittlichen Autofahrer seine Kiste einfach nur fahren muss, und er sich nicht ansatzweise mit der Technik dahinter beschäftigen will, so wollen selbst technikaffine Durchschnittsanwender bestenfalls ein paar Progrämmchen zusammen klicken, aber keinesfalls auf Fehlersuchen wie diese hier gehen.
So etwas ist wirklich nur etwas für ein paar 'Bekloppte', wie ich selbst ganz klar auch einer bin. Aber ich bringe meine Autos eben auch nicht in die Werkstatt, sondern schraube ausschließlich selbst.
Bis dann ...
René

Antworten

Zurück zu „CUxD“