CuxD 2.2 Timer-Problem unter RaspMatic 3.45.5.20190330

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
csiag
Beiträge: 71
Registriert: 21.11.2013, 07:30

CuxD 2.2 Timer-Problem unter RaspMatic 3.45.5.20190330

Beitrag von csiag » 10.04.2019, 08:01

CuxD-Timer ist unter STATUS wie folgt dargestellt:

CUX2800001 (X) CUXD_Timer

Die Timer sind mit CUXD_Timer_Axy durchnummeriert.

Der mit z.B.

CUXD_Timer_A01 sofort TIMER_Set 300 (oder 600, bzw. 900)

gesetzter Timer läuft an und startet bei Werten von 145 - 193, also mehr oder weniger willkürlich selbsttätig neu, setzt sich also auf 300 zurück und zählt erneut abwärts:

Bei Start ist der aktuelle Status:

CUX2800001:1 state(1) timer(0s) set(300):0
...

bei Abbruch z.B.:

CUX2800001:1 state(1) timer(193s) set(300):0

und sofort darauf wieder:

CUX2800001:1 state(1) timer(300s) set(300):0

Bei TIMER_Set 600 oder TIMER_Set 900 liegen die Abbruchzeiten meist bei zwei Drittel der jeweiligen Zeiten.

Da er so nie bei 0 ankommt, wird auch das zu triggernde Programm nicht ausgeführt.

Lösche und schreibe ich das den Timer setzende Programm neu, arbeitet es zunächst sauber, bis es irgendwann in dieses Verhalten verfällt.

Dabei ist es unerheblich welchen Kanal ich wähle. Ebenso unbedeutend ist, auf welchem von sechs RasPi-Systemen das Programm läuft (bei identischer Versionierung aller Komponenten).

Parallel genutzte Timer-Kanäle, getriggert von anderen Programmen, können währenddessen sauber arbeiten, ebenso aber zum Teil auch irgendwann in dieses Verhalten verfallen.

Nach einigen Stunden KANN es sein, dass der gestörte Timer tatsächlich einmal bis 0 zählt und somit das zugeordnete Programm auslöst ...

Eine Idee, wo das Problem liegen kann?
7x Raspberry PI3+ - 110 / 52 / 30 / 26 / 3 Geräte - Haussteuerung (181 Geräte aufgeteilt auf 3 RasPI), Energiemanagement (11 Geräte), Gartensteuerung (26 Geräte), Wetter (3 Geräte), Robonect Gardena Rasenroboter Steuerung

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3918
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: CuxD 2.2 Timer-Problem unter RaspMatic 3.45.5.20190330

Beitrag von uwe111 » 10.04.2019, 10:28

csiag hat geschrieben:
10.04.2019, 08:01
Eine Idee, wo das Problem liegen kann?
Ich habe leider keine Ahnung, was Du da zusammengebaut hast. Ohne äußere Ereignisse ist sowas nicht möglich.
Vielleicht hilft es Dir, zuerst einmal die Protokollierung der Timer-Kanäle zu aktivieren um dann im Systemprotokoll die Ereignisse zu prüfen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.2, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

csiag
Beiträge: 71
Registriert: 21.11.2013, 07:30

Re: CuxD 2.2 Timer-Problem unter RaspMatic 3.45.5.20190330

Beitrag von csiag » 10.04.2019, 11:05

Timer-Log:
Dateianhänge
Timer_Log.jpg
7x Raspberry PI3+ - 110 / 52 / 30 / 26 / 3 Geräte - Haussteuerung (181 Geräte aufgeteilt auf 3 RasPI), Energiemanagement (11 Geräte), Gartensteuerung (26 Geräte), Wetter (3 Geräte), Robonect Gardena Rasenroboter Steuerung

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3918
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: CuxD 2.2 Timer-Problem unter RaspMatic 3.45.5.20190330

Beitrag von uwe111 » 10.04.2019, 15:47

csiag hat geschrieben:
10.04.2019, 11:05
Timer-Log:
Und nun?

Wenn Du Dir die Einträge ansiehst, dann wirst Du feststellen, dass um 10:43:30 ein TIMER_SET 600 erfolgte. Dadurch wurde der Timer A04 neu gesetzt. Ich vermute, sowas passiert bei den anderen Timern auch.

Ausserdem rufst Du TIMER_SET pro Timer-Kanal immer doppelt auf. Ich habe keine Ahnung, warum Du das machst bzw. ob das beabsichtigt ist.
Wahrscheinlich wird da irgendein Script oder eine Programmverknüpfung unbeabsichtigt auf Deiner CCU ausgeführt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.2, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“