CUXD ELRO-Fernbedienung und FS20-Code

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
schnurzel59
Beiträge: 14
Registriert: 03.01.2019, 00:08

CUXD ELRO-Fernbedienung und FS20-Code

Beitrag von schnurzel59 » 02.05.2019, 00:18

Hallo,
Es geht hier nur noch um eine ELRO-Fernbedienung AB440R und einen CUL:
USB 1-1.4 - {CUX} NANO CUL [FF] - /dev/ttyUSB0 {:16780s} - V 1.67 nanoCUL433
Fernbedienungen (ich habe mehrere) sind mit den Steckdosen nicht direkt verknüpft, sondern nur per Programm verknüpft.
Code der FB Kanal1:

Code: Alles auswählen

CUX4000002:1	RCV_SHORT('i050514??') --> CMD_SHORT('')
		RCV_LONG('i050515??') --> CMD_LONG('')
Die Fehlschaltungen werde ich jetzt nicht weiter beschreiben, hat bisher kein Interesse gefunden. War wohl zu kompliziert beschrieben.
Bei Betätigung der Fernbedienung, aber eben auch zeitweise bei Nichtbetätigung beispielsweise um 15:00:12 geht dann eben einfach
mal das Licht an.
Dann sehe ich im CUX-Status folgendes:

Code: Alles auswählen

gefundene Adressen 
      Letzte    Status	Device	Gerät			'CODE'
      15:00:12  [?]	ttyUSB0	FS20(1111 1111 - 1144)	 '00000F'	(-82dBm) 
Was hat der ELRO-FB-Code mit FS20-Code zu tun?

Die Fehlschaltungen habe ich mit der Adressänderung der Fernbedienung abgestellt (unlogisch, aber da ist jetzt Ruhe)
Hat jemand eine Idee?

Antworten

Zurück zu „CUxD“