CUxD 2.3.0 Authentifikation und Zugriff

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Xel66
Beiträge: 5514
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: CUxD 2.3.0 Authentifikation und Zugriff

Beitrag von Xel66 » 26.06.2019, 19:06

FBK2904 hat geschrieben:
26.06.2019, 18:13
Wenn ich solch' einen Post (z.B. als Laie) lese, dann denke ich doch, dass es mit dieser Version wieder wie vorher (v2.2.0) funktioniert und...
Nur, wenn man ihn wie Du jetzt aus dem Kontext reißt. Diese Aussage bezog sich auf die notwendige Ergänzung mit der Pseudo-SID als Workaround, der mit der vorgesehenen Konfiguration nicht mehr notwendig ist.
FBK2904 hat geschrieben:
26.06.2019, 18:13
ich nicht noch irgendwelche Parameter in der .INI verbiegen muss!
Musst Du gar nicht. Dafür gibt es das Register Setup, in dem diese Parameter eingetragen und in die Konfiguratuon übernommen werden können.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
335 Kanäle in 103 Geräten und 113 CUxD-Kanäle in 23 CUxD-Geräten:
233 Programme, 189 Systemvariablen und 119 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.45.5.20190330
---------------------------------------------------------------------------------

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3948
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD 2.3.0 Authentifikation und Zugriff

Beitrag von uwe111 » 26.06.2019, 19:11

AndiN hat geschrieben:
26.06.2019, 15:53
- Wenn ich USERACCESS=0 setze wird der Bereich ja Passwort-Geschützt.
Dann ist zum Zugriff eine gültige Session-ID erforderlich. Das ist ab sofort der Default nach einer Neuinstallation bzw. nach dem Update.
AndiN hat geschrieben:
26.06.2019, 15:53
- Über USERLOGIN setze ich den Parameter User und Passwort (Welche Form? USER:PASSWORD)?
Ja, um USERLOGIN= zu nutzen, musst Du USERACCESS=1 setzen. Dann erfolgt der Zugriff (bis auf die beschränkten Zugriffsrechte wenn USERLOGIN= leer ist) genau so wie früher (also bis Version 2.2.0) mittels HTTP Basic Authentication

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“