CUxD Einbindung von 433 mhz Tükontakten

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
cherberg
Beiträge: 7
Registriert: 19.11.2018, 19:35

CUxD Einbindung von 433 mhz Tükontakten

Beitrag von cherberg » 11.07.2019, 15:28

Liebe Homematics,

Ich habe seit zwei Tagen meine Homematic im Einsatz. Vorher hatte ich eine pimatic Steuerung.

Die Steuerung von meinen 433 mhz Steckdosen funktioniert inzwischen schonmal einwandfrei. Nun habe ich aus meiner alten pimatic Installation auch noch eine Menge an 433 mhz Tür/ Fensterkontakten.

Im CUxD Terminal sehe ich was bei Auslösung eines Kontaktes empfangen wird.

Öffnen:
15:15:10 [ttyUSB0] --> i277E0AFC
15:15:10 [ttyUSB0] --> i277E0A00
15:15:11 [ttyUSB0] --> i277E0AFF

Schliessen:
15:17:10 [ttyUSB0] --> i277E0E2D
15:17:11 [ttyUSB0] --> i277E0E2C

Es erscheinen wie oben zu sehen zwischen 1 und 3 Einträgen pro Vorgang.
i277E0 scheint die Device ID zu sein
beim drittletzten Buchstaben scheint A= Öffnen und E=Schliessen zu stehen.
Die letzten beiden Einträge scheinen was anderes zu sein, diese variieren wie oben zu sehen ist selbst bei einem Vorgang.

Im CUxD Statusfenster erscheinen keine bekannten Geräte.

Frage: Kann ich diese Kontakte irgendwie in die Homematic einbinden? Wenn ja wie würde das gehen?

Ich habe mal einen Universal Wrapper Türkontakt angelegt und ein wenig damit rum gespielt und die o.g. Werte in verschiedene Felder eingegeben jedoch ohne Erfolg. (wie ihr lesen könnt, war das eher ein stümperhaftes Ausprobieren ohne wirklich Ahnung von der Materie zu haben.) Wie gesagt stehe ich noch ganz am Anfang.

Mein Setup:
CCU2
CUxD
NanoCul Stick (Eigenbau) V 1.26.01 a-culfw Build: 271 (2017-09-18_20-23-44) nanoCUL433 (F-Band: 433MHz)

Für jegliche Hilfe bin ich dankbar. :D

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3924
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Kontaktdaten:

Re: CUxD Einbindung von 433 mhz Tükontakten

Beitrag von uwe111 » 11.07.2019, 16:16

cherberg hat geschrieben:
11.07.2019, 15:28
Frage: Kann ich diese Kontakte irgendwie in die Homematic einbinden? Wenn ja wie würde das gehen?
Ja, dann aber als (40) 16 kanal Universalsteuerung. Unter den RCV_... Parametern trägst Du den Anfang der relevanten Empfangszeichenkette ein. Schau Dir das am besten zuerst einmal in der CUxD-Doku an. Auch das Beispiel der MAX! Integration.
cherberg hat geschrieben:
11.07.2019, 15:28
Ich habe mal einen Universal Wrapper Türkontakt angelegt und ein wenig damit rum gespielt und die o.g. Werte in verschiedene Felder eingegeben jedoch ohne Erfolg.
Einen Universal-Wrapper Türkontakt gibt es nicht. Wie bist Du auf den (90) Universal-Wrapper gekommen und in welche Felder kann man da serielle Empfangszeichenketten eingeben?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“