RGBW Gerät

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Matten Matten
Beiträge: 60
Registriert: 09.12.2018, 17:14
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

RGBW Gerät

Beitrag von Matten Matten » 17.08.2019, 17:10

Moin,
Ist es möglich bei Universalsteuerung(40) auch datenpunkte wie RGBW usw einzupflegen? Ich vermisse immer noch ein cuxd LED Gerät, um Drittsoftware (in meinem Fall HYPERION & Milight) als Device anzubinden und das möchte ich nicht immer über cuxd Dimmer realisieren. Allein schon um in der Software AIO creator neo den "Farbwähler" nutzen zu können. Wäre super wenn das umgesetzt werden könnte.

Gruß
Matten Matten

Fonzo
Beiträge: 1965
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: RGBW Gerät

Beitrag von Fonzo » 17.08.2019, 19:36

Matten Matten hat geschrieben:
17.08.2019, 17:10
Allein schon um in der Software AIO creator neo den "Farbwähler" nutzen zu können.
Den Farbwähler kannst Du grundsätzlich immer nutzen. Du musst lediglich ein Systemvariable vom Typ String Zeichenkette anlegen. Wie Du das dann mit CuxD im Einzelfall weiterverarbeitest musst Du sehen, aber auf den Wert der Systemvariable kannst Du ja zugreifen.

Matten Matten
Beiträge: 60
Registriert: 09.12.2018, 17:14
Hat sich bedankt: 4 Mal
Kontaktdaten:

Re: RGBW Gerät

Beitrag von Matten Matten » 19.08.2019, 12:55

Fonzo hat geschrieben:
17.08.2019, 19:36
Den Farbwähler kannst Du grundsätzlich immer nutzen. Du musst lediglich ein Systemvariable vom Typ String Zeichenkette anlegen. Wie Du das dann mit CuxD im Einzelfall weiterverarbeitest musst Du sehen, aber auf den Wert der Systemvariable kannst Du ja zugreifen.
Vielen dank für den Tip!

Ich setze die Hyperion und Milight Geschichte in redmatic um, Geräte werden dann sofort getriggert, Systemvariablen nur gepollt. Das heißt ich muss wieder ein Programm schreiben wenn Systemvariable aktualisiert dann Virtuellen Knopf drücken (kurz oder lang). Das ganze will ich umgehen.

Auch ist das in Apps wie TinyMatic dann mit solch einem LED cuxd device besser realisierbar. (meine Meinung)

Aber trotzdem vielen dank für den Tip, habe ich schon umgesetzt :D

Gruß
Matten Matten

Antworten

Zurück zu „CUxD“