CUxD und Debmatic

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von chka » 26.09.2020, 16:18

Code: Alles auswählen

Apt install Cuxd
im Terminal
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

froema
Beiträge: 133
Registriert: 19.12.2018, 15:20
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von froema » 26.09.2020, 16:27

Ach doch so einfach? :oops:

Danke!

herbylfs
Beiträge: 48
Registriert: 07.04.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von herbylfs » 20.10.2020, 10:27

Hallo,
habe ein seltsames Problem mit cuxd.

Unter Setup
TTYINIT=ttyACM0:X21\nT011B1B
eingetragen, gespeichert

Aber unter Status erscheint
ttyACM0: {AUTO} INIT:'X21\nT011B1:'

Habe auch schon ein
sudo apt install --reinstall cuxd
durchgeführt.

cuxd ist doch richtig installiert
USB 1-1 - USB2.0 Hub [HUB] - Tue Oct 20 10:12:02 2020
USB 1-1.1 - USB Disk [STORAGE] - Tue Oct 20 10:12:02 2020
USB 1-1.2 - HB-RF-USB [FF] - no driver - Tue Oct 20 10:12:02 2020
USB 1-1.4 - {CUX} CUL868 [COMM] - /dev/ttyACM0 {:5s} - V 1.67 CUL868 (CUL_V3) - Tue Oct 20 10:12:02 2020

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1389) angefordert!

Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 127.0.0.1

CUxD-Uptime(2.4.1): 0 Tag(e) 00:12:29, 50232 Bytes belegt, Compiled Apr 1 2020 11:22:04
CCU-Uptime(3.53.30.50): 0 Tag(e) 00:31:57, load-average: 0.19 0.10 0.22, 10s-cpu-load: 7.1%
Speicher: Total 3919812k Used 996936k Free 2922876k (Cached 370824k) Available 3372736k
CPU(1): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [270.00 bogomips]
CPU(2): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [270.00 bogomips]
CPU(3): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [270.00 bogomips]
CPU(4): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [270.00 bogomips]
Linux version 5.4.51-v7l+ ([email protected]) (gcc version 4.9.3 (crosstool-NG crosstool-ng-1.22.0-88-g8460611)) #1333 SMP Mon Aug 10 16:51:40 BST 2020
aktive CCU-Prozesse: ReGaHss(1) rfd(0) hs485d(0) java(1)
cuxd.JPG
mfg
Herbert Grebe
Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir denn hin" und niemand ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen!?!
Ich hab so Hunger, dass ich vor lauter Durst gar nicht weiß was ich rauchen soll, so müde bin ich!!!
Spezialisten wissen immer mehr über immer weniger, bis Sie alles über nichts wissen.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

chka
Beiträge: 1992
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von chka » 20.10.2020, 10:51

Das \n ist auch nicht ganz richtig oder muss anders heißen
Ich kenne den abschnitt nur so als bsp
TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX
Debmatic - CuL V2 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

herbylfs
Beiträge: 48
Registriert: 07.04.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von herbylfs » 20.10.2020, 11:31

Hi,
in der CCU3 und in Raspimatic ist es so aber oK.
CCU3 und RaspberryMatic Setup TTYINIT=ttyACM0:X21\nT011B1B
CCU3 und RaspberryMatic Status TTY Konfiguration:
ttyACM0: {AUTO} INIT:'X21\nT011B1B'
Das ist der Hauscode (1B1B) der alten FS20 Geräte.
Herbert
Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir denn hin" und niemand ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen!?!
Ich hab so Hunger, dass ich vor lauter Durst gar nicht weiß was ich rauchen soll, so müde bin ich!!!
Spezialisten wissen immer mehr über immer weniger, bis Sie alles über nichts wissen.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von uwe111 » 20.10.2020, 13:05

Hallo Herbert,

Du nutzt eine veraltete CUxD Version. Mit Version 2.4.4 sollte es funktionieren!

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

herbylfs
Beiträge: 48
Registriert: 07.04.2018, 16:59
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von herbylfs » 20.10.2020, 13:36

Hi Uwe,
wie bekomme ich denn unter debmatic die 2.4.4
installiert?.
Mit apt update und upgrade wills nicht, bleibt bei 2.4.1
mfg
Herbert
Wo kämen wir denn hin, wenn alle sagten "Wo kämen wir denn hin" und niemand ginge um zu sehen, wohin wir kämen, wenn wir gingen!?!
Ich hab so Hunger, dass ich vor lauter Durst gar nicht weiß was ich rauchen soll, so müde bin ich!!!
Spezialisten wissen immer mehr über immer weniger, bis Sie alles über nichts wissen.
Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber beim Universum bin ich mir nicht ganz sicher.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4158
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 45 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD und Debmatic

Beitrag von uwe111 » 20.10.2020, 18:24

Hallo Herbert,

Du könntest Dir das CUxD Binary aus dem cuxd_2.4.4_ccux86.tar.gz Archiv herausholen und in Deiner Installation ersetzen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“