CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
SweethomeXL
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2016, 13:47

CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Beitrag von SweethomeXL » 03.10.2019, 12:11

Hallo zusammen,
ich möchte einen frisch erworbenen CUL CC1101 USB Stick (von Busware) mittels CUxD flashen da der Stick ja ungeflasht geliefert wird.Mittels Stick sollen Intertechno Komponenten angesprochen werden.

CCU3-Firmware: 3.47.15
CUxD Version 2.3.4 ist installiert

Habe den Stick mit gedrückter Taste in die CCU3 eingesteckt und CUxD erkennt auch einen zum flashen bereiten Stick:

Das SETUP zeigt an:
Gerät ATm32U4DFU bereit zum Update
Firmware aCUL_v3_12603_433MHZ.hex


Wenn ich dann auf "Firmwareupdate starten" klicke kommt folgende Fehlermeldung:
PERMISSION DENIED!

Unter STATUS steht:
USB 1-1 - (9514) [HUB] - Wed Oct 2 19:06:50 2019
USB 1-1.1 - (ec00) [FF] - no driver - Wed Oct 2 19:06:50 2019
USB 1-1.4 - ATm32U4DFU [00] - no driver - Thu Oct 3 11:23:33 2019
USB 1-1.5 - Cruzer Fit [STORAGE] - Wed Oct 2 19:45:10 2019
Kein TTY-Device connected!

Es sieht so aus als ob ein USB Treiber fehlt?

Ich wäre dankbar wenn mir jemand von den Experten helfen kann da ich mir selber nicht mehr zu helfen weiss.
Danke im Voraus
LG
Wolfgang

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3968
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Beitrag von uwe111 » 04.10.2019, 11:08

Hallo Wolfgang,
SweethomeXL hat geschrieben:
03.10.2019, 12:11
Es sieht so aus als ob ein USB Treiber fehlt?
Nein, daran liegt es nicht.
SweethomeXL hat geschrieben:
03.10.2019, 12:11
Wenn ich dann auf "Firmwareupdate starten" klicke kommt folgende Fehlermeldung:
PERMISSION DENIED!
Ich vermute, es liegt an den Zugriffsrechten. Das werde ich mir mal anschauen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3968
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Beitrag von uwe111 » 04.10.2019, 15:06

Hallo Wolfgang,
SweethomeXL hat geschrieben:
03.10.2019, 12:11
Habe den Stick mit gedrückter Taste in die CCU3 eingesteckt und CUxD erkennt auch einen zum flashen bereiten Stick:
Bei einem neuen (leeren) CUL sollte das Drücken der Taste eigentlich nicht notwendig sein.
SweethomeXL hat geschrieben:
03.10.2019, 12:11
Wenn ich dann auf "Firmwareupdate starten" klicke kommt folgende Fehlermeldung:
PERMISSION DENIED!
Da gibt es mit dem von mir in der letzten Version implementierten Zugriffsschutz wohl noch ein kleines Problem.
Bis ich das in der nächsten Version repariert habe, sollte das Update funktionen, wenn Du im CUxD-Setup den Parameter USERACCESS=1 setzt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

SweethomeXL
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2016, 13:47

Re: CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Beitrag von SweethomeXL » 04.10.2019, 17:32

Hallo Uwe,
Danke für den Tipp - jetzt startet zumindestens der Programmiervorgang wird aber nicht abgeschlossen sondern bleibt so stehen:

unpack 'atmega32u4.tgz'
erase atmega32u4 - OK
flash atmega32u4 'aCUL_V3_12603_433MHZ.hex' - ERROR exit(6)
start atmega32u4 - OK


Command: tar xvzf dfu/atmega32u4.tgz -C /tmp
aCUL_V3_12603_433MHZ.hex
aCUL_V3_12603_868MHZ.hex
CUL_V3_167.hex
CUL_V3_ZWAVE_167.hex
EUL_USB2TCM.hex

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 erase 2>&1
Checking memory from 0x0 to 0x6FFF... Empty.
Chip already blank, to force erase use --force.

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 flash /tmp/aCUL_V3_12603_433MHZ.hex 2>&1
Checking memory from 0x0 to 0x66FF... Empty.
0% Programming 0x6700 bytes...
[ X ERROR
Memory write error, use debug for more info.

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 start 2>&1

Kannst Du mir darauf noch eine Problemlösung geben?

Grüße Wolfgang

SweethomeXL
Beiträge: 4
Registriert: 08.10.2016, 13:47

Re: CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Beitrag von SweethomeXL » 04.10.2019, 17:51

Hallo Uwe ich bins noch einmal.
Ich habe Deinen Tipp DFU_ERASE=./dfu-programmer $TARGET$ erase --force in das Setup einzufügen, den ich in einer anderen Diskussion in diesem Forum gefunden habe, angewendet und jetzt ist der Programmiervorgang durchgelaufen. :lol:
Ich hoffe ich komme jetzt alleine weiter. Wenn nicht melde ich mich noch einmal.

Nochmals vielen Dank für Deine Hilfe.

Grüße Wolfgang

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 3968
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 2 Mal
Kontaktdaten:

Re: CuL Busware Stick lässt sich nicht mit CuxD flashen

Beitrag von uwe111 » 05.10.2019, 17:43

Hallo Wolfgang,
SweethomeXL hat geschrieben:
04.10.2019, 17:51
Ich habe Deinen Tipp DFU_ERASE=./dfu-programmer $TARGET$ erase --force in das Setup einzufügen, den ich in einer anderen Diskussion in diesem Forum gefunden habe, angewendet
Ja, das ist auch in der CUxD Doku beschrieben. :)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“