Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
salvus
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2020, 11:42

Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von salvus » 27.01.2020, 15:11

Hallo ,bin neu dabei und lesen mich schon überall durch.

Habe raspberrymatic mit nanoCUL USB Stick.
Versuche mich mit dem Auslesen von Stellantriebe HM-CC-VD und FHT80b .
Was mir nicht klar ist wie die Adress zuweisung der Geräte Adresse zu den Einstellungen in der Raspberrymatic/Geräte einstellung funktioniert.
mehrere Stellantriebe mit unterschiedlichen adresse in Terminal des CUX Daemon

zb. T300300A65402

oder FHT80b
T062300A604E1

wenn ich dann CUxD Gerätetyp (08) Wandtermostat) anwähle

muss welche Seriennummer eingetragen werden ?
Device
Code 0623 ????
bekomme dann schon mal einen RSSI Pegel aber keine Werte , auch nach längeren warten nicht
Das selbe bei den Stellmotoren.


Jemand einen Tipp ?

Gruss

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4051
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 23 Mal
Kontaktdaten:

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von uwe111 » 28.01.2020, 19:21

salvus hat geschrieben:
27.01.2020, 15:11
bin neu dabei und lesen mich schon überall durch.
In der CUxD Doku habe ich das an einem Beispiel beschrieben. Was verstehst Du nicht?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.3.3, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

salvus
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2020, 11:42

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von salvus » 28.01.2020, 19:46

Hallo guten Abend.
Also ein Gerät ist bei raspberrmatic vorhanden .
Im Terminal der cuxd sieht man sich Veränderungen der Werte des fht80b

Dann muss noch synchronisiert werden .
In der Parameter des Gerätes rsync aktivieren ?
Und dann am fht 80b was machen ?
Sync ?
Gruss

dondaik
Beiträge: 11031
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von dondaik » 28.01.2020, 19:53

sync ? ... habe es vor so gefühlten 10 jahren gemacht .. der fht80B muss an das "cuxd-hm-gerät" gekoppelt werden wenn ich mich recht erinnere, doch uwes handbuch und das des fht80B haben damals geholfen ...
toi toi toi
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

salvus
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2020, 11:42

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von salvus » 28.01.2020, 20:27

Fummel ich noch Mal .
Da war auch noch was mit den Adressen .
Denke das die cuxd Sache für eine sichere Haustechnik nicht einsetzbar ist.
Kann dann besser hm ip .Funk oder wired nehmen.
Gruss salvus .

dondaik
Beiträge: 11031
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von dondaik » 28.01.2020, 20:46

nach brauch die fht80 ni9cht mehr aber der rest von fs20 und co läuft heute immer noch und cuxd und die entsprechenden sticks sind eigentlich fester bestandteil von HM ..... doch die FHT würde ich ersetzen :-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

dondaik
Beiträge: 11031
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 336 Mal
Danksagung erhalten: 74 Mal

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von dondaik » 28.01.2020, 20:48

na brauche die fht80 nicht mehr aber der rest von fs20 und co läuft heute immer noch und cuxd und die entsprechenden sticks sind eigentlich fester bestandteil von HM ..... doch die FHT würde ich ersetzen :-)
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

salvus
Beiträge: 4
Registriert: 27.01.2020, 11:42

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von salvus » 28.01.2020, 21:06

OK
.
Wie bekommt man Gurtwickler an das System ?
Gibt es da fertiges ?

Fonzo
Beiträge: 2480
Registriert: 22.05.2012, 08:40
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Hallo erst mal.. CUxD Adressen verbindung FHT80b

Beitrag von Fonzo » 05.02.2020, 08:52

salvus hat geschrieben:
28.01.2020, 21:06
Wie bekommt man Gurtwickler an das System ?
Gibt es da fertiges ?
Wenn Du was fertiges willst, kannst Du so was wie ein AIO Gateway nutzten, das unterstützt Homematic / Homematic IP und gängige Funkprotokolle für Hersteller von Gurtwicklern wie Uniroll, WIR usw.. Ob das genaue Modell des Gurtwicklers unterstützt wird, muss man beim Hersteller in der Datenbank nachschlagen.

Antworten

Zurück zu „CUxD“