How To - UDP über Homematic ???

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 2961
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: How To - UDP über Homematic ???

Beitrag von Black » 12.06.2020, 12:19

Alternativ kann man auch, wenn man das nicht in der CCU machen will, nebenbei auch noch Investionskosten sparen, in dem man einen Blick
auf folgendes Projekt wirft:

https://forum.iobroker.net/topic/30415/go-e-charger

(Iobroker ist open Source und kostenlos)

Black

(Auch so, Dankenbank export nach mysql oder grana geht natürlich auch, und ist... auch kostenlos, alternativ geht nachtürlich auch die INbroker interne, Flot basierte Historienansicht)

Black

(Dieser Tip benötigt wie imme keine Softwareinverstionskosten und keine laufenden jährlichen Softwaregebühren)
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.51.6.20200420 mit Groundplane Antennenmod
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
Howto - AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 3.11.04 Scripteditor und Objektinspektor

technical contribution against annoying advertising

fennilux
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2013, 14:18
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: How To - UDP über Homematic ???

Beitrag von fennilux » 12.06.2020, 14:07

Fonzo hat geschrieben:
12.06.2020, 09:04
Wenn Du UDP nutzten willst, kannst Du Dir den zusätzlichen Umweg über den Zählersensor sparen, die Daten liest Du dann ja direkt aus.
Sorry, das verstehe ich nicht: Der Zähler ist vom Netzbetreiber im Schaltschrank verbaut und verplombt und nicht mit meinem LAN verbunden. Der einzige Zugang ist die optische Schnittstelle ("D0", "INFO").

UDP wollte ich ggf. für die Übertragung des Zustandes "Überschussleistung" von der CCU zur Solaranzeige (Raspberry) nutzen.

fennilux
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2013, 14:18
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: How To - UDP über Homematic ???

Beitrag von fennilux » 12.06.2020, 14:41

@Black - der Hinweis auf Iobroker ist gut, ich wollte mir jedoch auch die Einarbeitung in dieses mächtige Tool zunächst ersparen. Da homematic bei mir schon lange stabil läuft, und weil ein Zählersensor dafür fertig angeboten wird, war das halt mein erster Ansatz.
Von der anderen Seite - go-Echarger - her genau die gleiche Strategie: Was gibt es fertiges zur automatisierten Steuerung? Da fand ich zuerst die Solaranzeige...
Dass es für Iobroker auch schon eine Lösung für den "go-Echarger" gibt - macht die Sache natürlich doch sehr interessant!
Die Verbindung homematic <-> Iobroker wird ja schon seit langer Zeit immer weiter optimiert, wenn ich mich nicht täusche.

Benutzeravatar
Black
Beiträge: 2961
Registriert: 12.09.2015, 22:31
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Wohnort: Wegberg
Hat sich bedankt: 44 Mal
Danksagung erhalten: 206 Mal
Kontaktdaten:

Re: How To - UDP über Homematic ???

Beitrag von Black » 12.06.2020, 15:46

die Verbindung homematik Iobroker ist eigentlich steinstabil, wenn sie einmal richtig eingerichtet ist. Eigentlich ist das aus der Historie auch nicht verwunderlich, zumindest 2 der entwickler / ehemaligen entwickler von IOB stammen aus der Homemmatik elt und auch aus diesem Forum (es gab da ja damals schon den Voränger CCUIO)

Zu den speziellen Adapterfragen dann aber bitte im IOB Forum, das würd sonst hier im HM Forum sehr schnell Offtopic.

Black
Die Wahrheit ist ein Chor aus Wind
Meine Seite, ok noch bisschen im Aufbau

RaspberryMatic 3.51.6.20200420 mit Groundplane Antennenmod
jede Menge Sensoren und Aktoren, Logamatic 2107 Gateway zum Buderus Kessel
ioBroker unter ProxMox auf NUC als Hauptsteuersystem und Visualisierung
Script Time Scheduler V1.3
Howto - AstroSteuerung über Zeitmodul flexibel mit Offset / spätestens, frühestens
SDV 3.11.04 Scripteditor und Objektinspektor

technical contribution against annoying advertising

fennilux
Beiträge: 7
Registriert: 06.11.2013, 14:18
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: How To - UDP über Homematic ???

Beitrag von fennilux » 14.06.2020, 11:27

Ich habe jetzt von einem Nutzer erfahren, dass der go-Echarger „ganz einfach über HTTP-requests gesteuert werden kann.“ Das würde ja bedeuten, dass ich tatsächlich keine zusätzliche Hardware wie Raspi benötige. Eine Installation von CUxD in der CCU2 wäre natürlich möglich, wenn es nicht ohne ginge.
Bisher habe ich das nicht gebraucht.

Antworten

Zurück zu „CUxD“