Werte an CUxD Thermostat übergeben

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Frosch
Beiträge: 134
Registriert: 09.02.2020, 00:27
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Werte an CUxD Thermostat übergeben

Beitrag von Frosch » 10.04.2020, 19:24

Hallo,

ich möchte die Werte eines DHT22 Sensors an ein CUxD Gerät übergeben. So etwas sollte eigentlich grundsätzlich funktionieren, denn ein solches Verfahren wird in dieser Anleitung beschrieben:
https://github.com/jp112sdl/WemosD1_CCU_DHT22

Allerdings wird mein DHT22 Sensor von einem Raspberry Pi ausgelesen, das sollte aber kein Problem sein. Die Werte werden in der oben genannten Beschreibung auch über eine URL übergeben, das ist im Quellcode zu sehen. Also eigentlich sollte das gehen.

Wenn ich aber testhalber dei URL im Browser aufrufe, also:

Code: Alles auswählen

http://ccu3:8181/cuxd.exe?ret=dom.GetObject('CUxD.CUX9002001:1.TEMPERATURE').State(15.000000)
dann funktioniert das nicht. Die Werte werden nicht übernommen. Auch wenn ich in der Firewall alles öffne, es klappt einfach nicht.

Das Schreiben in Systemvariablen funktioniert mit dieser Methode, also habe ich grundsätzlich nichts falsch gemacht denke ich.

Woran könnte das liegen?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4134
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werte an CUxD Thermostat übergeben

Beitrag von uwe111 » 10.04.2020, 19:48

Frosch hat geschrieben:
10.04.2020, 19:24
Woran könnte das liegen?
Schau mal in die CUxD Doku, der TEMPERATURE Datenpunkt ist nur lesbar.
Zum Setzen der Temperatur gibt es den SET_TEMPERATURE Datenpunkt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Frosch
Beiträge: 134
Registriert: 09.02.2020, 00:27
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Werte an CUxD Thermostat übergeben

Beitrag von Frosch » 10.04.2020, 20:00

@uwe111 Super!! Vielen Dank!! Das hat geklappt!

MichaelN
Beiträge: 503
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Werte an CUxD Thermostat übergeben

Beitrag von MichaelN » 16.05.2020, 11:48

Ich habe das gleiche Problem. Meine Url lautet

Code: Alles auswählen

http://homematic:8181/cuxd.exe?ret=dom.GetObject("CUxD.CUX9002001:1.SET_TEMPERATURE").State(15.0)
Daraufhin bekomme ich nur eine "Server nicht gefunden" Meldung. Auch wenn ich in der Firewall der CCU3 alles auf Vollzugriff einstelle. Die IP meines PCs habe ich auch schon in die Ausnahmen eingetragen. Was mache ich noch falsch?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4134
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Werte an CUxD Thermostat übergeben

Beitrag von uwe111 » 16.05.2020, 12:25

Hallo Michael,
MichaelN hat geschrieben:
16.05.2020, 11:48
Ich habe das gleiche Problem. Meine Url lautet ... "Server nicht gefunden"
Nein, wie kommst Du darauf, dass es das gleiche Problem ist wenn Dein PC den Server bzw. Port nicht findet?
Beides würde ich an Deiner Stelle nochmal genau prüfen.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

MichaelN
Beiträge: 503
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: Werte an CUxD Thermostat übergeben

Beitrag von MichaelN » 16.05.2020, 13:19

Danke. Augen öffnen hat geholfen. Und ich dachte es läg an irgendwelchen Netzwerkeinstellungen.

Antworten

Zurück zu „CUxD“