CUxD Installation auf CCU3

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

MichaelN
Beiträge: 503
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von MichaelN » 04.05.2020, 17:03

Ich habe zum ersten Mal CuxD eingespielt. Auf einer CCU3 mit aktueller Firmware. Nach dem Einspielen blieb die LED der CCU seeehr lange auf rot, bis der Reboot dann losging. Danach habe ich vlt. 2 Minuten mit der WebUI gearbeitet und als ich ein Programm editieren wollte ging die LED wieder auf rot. Nochmal neu gebootet. Jetzt hält sie schon länger durch.... Ist das normal das es sich erstmal einrenken muss?

Xel66
Beiträge: 7156
Registriert: 08.05.2013, 23:33
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 32 Mal
Danksagung erhalten: 239 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von Xel66 » 04.05.2020, 18:30

MichaelN hat geschrieben:
04.05.2020, 17:03
Ist das normal das es sich erstmal einrenken muss?
Es ist schon lange in der Anleitung zu CUxD dokumentiert, dass die CCU nach dem Anlegen des ersten Gerätes zwei Mal gebootet werden muss.

Gruß Xel66
---------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420
Testsystem: CCU3 3.49.17
---------------------------------------------------------------------------------

MichaelN
Beiträge: 503
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von MichaelN » 04.05.2020, 18:34

Danke, das stand in der Kurzanleitung an der ich mich orientiert habe, tatsächlich nicht drin. Der Hänger war zwar noch vor dem ersten Anlegen eines Gerätes, aber ich hole das jetzt nochmal nach!

stickymelone
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2019, 11:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von stickymelone » 08.05.2020, 13:45

Hey Leute,

hab mich auch dran versucht :D leider noch ohne Funktion :oops: hatte es auch nochmal ne installiert.

Hier mal mein aktueller Stand:
Link zum Bild:
https://ibb.co/n6mMy5V


Beides wurde installiert

Unter CuxD -> Status ist die Ccu3 verbunden (denke ich)

Code: Alles auswählen

CCU-MAC:   	XX:XX:XX:XX:XX:XX
  HM-Config:	/etc/config/homematic.regadom(XXXXXXX) OK! - Fri May  8 13:06:01 2020
  CUxD-Config: 	/tmp/cuxd.ps.sav(780) - D - Fri May  8 13:11:53 2020
              	/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(780) - D - Fri May  8 12:25:44 2020
              	/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(714) - D - Fri May  8 11:52:57 2020
Hier nochmal der obere Teil bei Status. Logit ist ein HM Temperatursenor der bereits an der CCu3 angelernt ist.

Code: Alles auswählen

Kein TTY-Device connected!
Erfolgreich mit HomeMatic-CCU XXX.X.X.X:XXXX verbunden!
als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (XXXXX) angefordert!
unter Setup habe ich aus der Anleitung diesen Code eingefügt ( warum stehen die ; vorn ? )

Code: Alles auswählen

;DEVLOGFILE=/media/usb1/devlog.txt
;DEVLOGSIZE=
;DEVLOGMOVE=/media/usb1/cuxd/devlog
;SUBSCRIBE-RF=1

LOGIT=OEQXXXXXXX

Jetzt zu Geräte
Link zum Bild:
https://ibb.co/DpVgDST

So jetzt zum Problem :D

Wollte jetzt über Highcharts weiter machen ---> Systemsteuerungen --> Zusatzsoftware --> Highcharts rechts oben --> Menü --> Klick und zack ne Fehlermeldung :D

Code: Alles auswählen

Fehler: CUxD DEVLOGFILE nicht konfiguriert! lade cuxd.ini
Wie lade ich diese cuxd.ini ? Im Setup ?

Dachte ich hab mit dem Code bei Setup diesen DEVLOGFILE angelegt

Code: Alles auswählen

;DEVLOGFILE=/media/usb1/devlog.txt
Sollten noch Informationen fehlen dann einfach melden :mrgreen:
Hat jemand vielleicht ein Link zum Forum wo es von Anfang bis Ende erklärt ist ?
Die Anleitung war auch von 2015 :D die ich verwendet habe. Es gab ja sieht dieser Zeit schon einige Änderungen.

Versuche wirklich die CCu3 Sprache zu verstehen bin aber leider erst seit 1 Jahr dabei.

Mfg
Sticky

Baxxy
Beiträge: 1042
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von Baxxy » 08.05.2020, 14:19

stickymelone hat geschrieben:
08.05.2020, 13:45
So jetzt zum Problem
1.Die aktuelle CUxD 2.4 Anleitung herunterladen, durcharbeiten und versuchen zu verstehen. :)
stickymelone hat geschrieben:
08.05.2020, 13:45
unter Setup habe ich aus der Anleitung diesen Code eingefügt ( warum stehen die ; vorn ? )
Einträge mit einem " ; " vornean sind inaktiv. Um sie zu benutzen muss das " ; " weg.
Beispielhaft hier mal mein CUxD-Setup das Devlogfile betreffend.

Code: Alles auswählen

DEVLOGFILE=/tmp/devlog.txt
DEVLOGSIZE=512000
DEVLOGMOVE=/media/usb0/CUxD_devlogs_TestCCU/
Das Devlog wird hiermit in den RAM der CCU geschrieben und bei einer erreichten Größe von ca. 500kb auf den USB Stick abgespeichert.

Grüße
Baxxy
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4134
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von uwe111 » 08.05.2020, 17:39

stickymelone hat geschrieben:
08.05.2020, 13:45
unter Setup habe ich aus der Anleitung diesen Code eingefügt ( warum stehen die ; vorn ? )

Code: Alles auswählen

;DEVLOGFILE=/media/usb1/devlog.txt
;DEVLOGSIZE=
;DEVLOGMOVE=/media/usb1/cuxd/devlog
;SUBSCRIBE-RF=1
Ganz einfach, weil es die Konfigurationsparameter bereits im Setup gibt!
Du musst entweder die bereits vorhandenen Parameter ersetzen oder löschen!

Ich würde das DEVLOGFILE aber unbedingt ins RAM schreiben. (wie Baxxy es gerade beschrieben hat)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

stickymelone
Beiträge: 7
Registriert: 23.12.2019, 11:42
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von stickymelone » 08.05.2020, 18:17

Hey Leute ,


Hab’s versucht und es funktioniert. :roll:

Für die Blinde wie mich nochmal :lol:

Dieser Teil steht im Skript bei Setup

Code: Alles auswählen

 LOGFLAGS=
LOGSIZE=1000000
LOGFILEMOVE=
DEVLOGFILE=/tmp/devlog.txt
DEVLOGSIZE=512000
DEVLOGMOVE=/media/usb0/CUxD_devlogs_TestCCU/
DEVLOGMOVE-HR=
DEVLOGEXPORT=
DEVTIMEFORMAT=%Y-%m-%dT%X 

Und ihr müsst das nur dahinter einfügen

Code: Alles auswählen

  /tmp/devlog.txt 

Danke trotzdem :P

MichaelN
Beiträge: 503
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 38 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von MichaelN » 08.05.2020, 18:27

Wo steht das in der Anleitung? Ich habe cuxd einfach aufgespielt und nichts eingestellt. Was funktioniert dadurch nicht?

Baxxy
Beiträge: 1042
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von Baxxy » 08.05.2020, 18:30

stickymelone hat geschrieben:
08.05.2020, 18:17
Dieser Teil steht im Skript bei Setup
Das...

Code: Alles auswählen

DEVLOGMOVE=/media/usb0/CUxD_devlogs_TestCCU/
war nur ein Beispiel meinerseits und muss keinesfalls so übernommen werden!
Man könnte auch

Code: Alles auswählen

DEVLOGMOVE=/media/usb0/devlogs/
oder "was auch immer" nehmen.
Ich bin mir aber nicht sicher ob CUxD das Verzeichnis selbst erzeugt oder ob man es händisch anlegen muss.
Das weiß bestimmt @uwe111 :wink:

Grüße
Baxxy
Grüße
Baxxy

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4134
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD Installation auf CCU3

Beitrag von uwe111 » 09.05.2020, 14:12

Baxxy hat geschrieben:
08.05.2020, 18:30
Man könnte auch

Code: Alles auswählen

DEVLOGMOVE=/media/usb0/devlogs/
oder "was auch immer" nehmen.
Ich bin mir aber nicht sicher ob CUxD das Verzeichnis selbst erzeugt oder ob man es händisch anlegen muss.
Das Zielverzeichnis muss existieren und somit vorher manuell angelegt werden.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“