Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Baldepet
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 13:29
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von Baldepet » 16.05.2020, 20:13

Hallo,

und guten Abend aus Tirol.
Ich habe mich vor kurzem entschlossen meine Haussteuerung mit einem Raspi und der piVCCU3 zu verwirklichen.
Meine bestehenden FS20 Funkempfänger wollte ich mit CuxD einbinden.
Nun bin ich aber schon beim Aufspielen der Firmware auf den CUL gescheitert.
Ich verwende den originalen CUL-Stick von Busware mit V3.4.
Der CUL-Stick wird zwar erkannt, aber das Update funktioniert nicht.

CCU Aktuelle Firmwareversion: 3.51.6
CuxD Version 2.4.3


Gerät ,ATm32U4DFU' bereit zum Update!
Firmware: CUL V3 167.hex

Nach Betätigung der Taste Firmwareupdate starten bekomme ich folgende Meldung:

Firmware-Update gestartet:
unpack 'atmega32u4.tgz'
erase atmega32u4 - ERROR exit(3)


LOG:
Command: tar xvzf dfu/atmega32u4.tgz -C /tmp
aCUL_V3_12603_433MHZ.hex
aCUL_V3_12603_868MHZ.hex
CUL_V3_167.hex
CUL_V3_ZWAVE_167.hex
EUL_USB2TCM.hex

Command: ./dfu-programmer atmega32u4 erase 2>&1
dfu-programmer: no device present.

Aktuelle Status Information
USB 1-1 - USB2.0 Hub [HUB] - Sat May 16 13:39:07 2020
USB 1-1.2 - HB-RF-USB [FF] - no driver - Sat May 16 13:39:07 2020
USB 1-1.3 - ATm32U4DFU [00] - no driver - Sat May 16 13:39:07 2020
Kein TTY-Device connected!

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (1542) angefordert!

Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 192.168.0.185

CUxD-Uptime(2.4.3): 0 Tag(e) 04:14:30, 48296 Bytes belegt, Compiled Apr 24 2020 18:55:23
CCU-Uptime(3.51.6): 0 Tag(e) 04:15:13, load-average: 0.16 0.11 0.09, 10s-cpu-load: 3.4%
Speicher: Total 3999756k Used 550284k Free 3449472k (Cached 179136k) Available 3548212k
CPU(1): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [108.00 bogomips]
CPU(2): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [108.00 bogomips]
CPU(3): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [108.00 bogomips]
CPU(4): ARMv7 Processor rev 3 (v7l) [108.00 bogomips]
Linux version 4.19.97-v7l+ ([email protected]) (gcc version 4.9.3 (crosstool-NG crosstool-ng-1.22.0-88-g8460611)) #1294 SMP Thu Jan 30 13:21:14 GMT 2020
aktive CCU-Prozesse: ReGaHss(1) rfd(1) hs485d(0) java(1)

Filesystem: / ext4 (ro) Total 29620980k Used 3616712k (12.2%) Free 26004268k (87.8%)
Filesystem: /tmp tmpfs (rw) Total 1999876k Used 104k ( 0.0%) Free 1999772k (100.0%)
Filesystem: /var ext4 (rw) Total 29620980k Used 3616712k (12.2%) Free 26004268k (87.8%)
Filesystem: /media ext4 (rw) Total 29620980k Used 3616712k (12.2%) Free 26004268k (87.8%)
Filesystem: /run tmpfs (rw) Total 1999876k Used 0k ( 0.0%) Free 1999876k (100.0%)
Filesystem: /dev/shm tmpfs (rw) Total 16384k Used 0k ( 0.0%) Free 16384k (100.0%)
Filesystem: /usr/local ext4 (rw) Total 29620980k Used 3616712k (12.2%) Free 26004268k (87.8%)

CCU-MAC: BA:F7:09:9C:0D:69
HM-Config: /etc/config/homematic.regadom(402930) OK! - Sat May 16 13:59:35 2020
CUxD-Config: /tmp/cuxd.ps.sav(16) - D - Sat May 16 17:49:06 2020
/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(16) - D - Sat May 16 11:53:00 2020
/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(16) - D - Sat May 16 11:51:34 2020

aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

*LISTENPORT '8700'
*HM-HOST '127.0.0.1'
*HM-SCRIPT-PORT '' -> (8183)
*HM-REGA-PORT '' -> (31999)
*RPCHOST '127.0.0.1'
*RPCPORT '8701'
HTTP-REFRESH '5'
TERMINALLINES '25'
RCVLOGSIZE '10000'
USERACCESS '1'
CUXINITCMD 'X21'
LOGFILE ''
LOGLEVEL '1'
LOGFLAGS ''
LOGSIZE '1000000'
LOGFILEMOVE ''
DEVLOGFILE ''
DEVLOGSIZE '100000'
DEVLOGMOVE ''
DEVLOGMOVE-HR ''
DEVLOGEXPORT ''
DEVTIMEFORMAT '%Y-%m-%dT%X'
DEVDATAFORMAT ''
DEVLOGOLDALIAS '0'
SUBSCRIBE-RF '1'
SUBSCRIBE-WR '1'
AUTOSAVE '1'
MOUNTCMD ''
UMOUNTCMD ''
BACKUPCMD ''
SYSLOGMOVE ''
SYSLOGMOVEDAILY ''
TH-DIR ''
TH-DIR-FILTER ''
ADDRESS-BUFFER '120'
CLOUDMATIC_CMD '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
WEBCAMCONFIG '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
WEBCAMSNAPSHOT '/tmp/snapshots'
WEBCAMCACHE '/tmp/webcams'
SYSLOGFILENAME '/var/log/messages'
CUXD-CHARTS '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
DFU_ERASE './dfu-programmer $TARGET$ erase'
DFU_FLASH './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
DFU_START './dfu-programmer $TARGET$ start'
REMOTE-PARAMS ''
REMOTE-CMD ''

TTY Konfiguration:

ttyUSB0:38400:8N1 {AUTO}

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4132
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von uwe111 » 17.05.2020, 14:30

Hallo,
Baldepet hat geschrieben:
16.05.2020, 20:13
Command: ./dfu-programmer atmega32u4 erase 2>&1
dfu-programmer: no device present.
dann hat m.E. der dfu-programmer auf Deiner piVCCU3 den CUL-Stick nicht erkannt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Baldepet
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 13:29
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von Baldepet » 17.05.2020, 20:32

Hallo Uwe!
Der Stick wird vom CuxD erkannt!
Wie ich geschrieben habe erscheint im CuxD folgender Text:

Gerät ,ATm32U4DFU' bereit zum Update!

Nach Auswahl der Firmware: CUL V3 167.hex und Betätigung der Taste Firmwareupdate starten bekomme ich aber folgende Meldung:

Firmware-Update gestartet:
unpack 'atmega32u4.tgz'
erase atmega32u4 - ERROR exit(3)


Gruß Baldepet

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4132
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von uwe111 » 18.05.2020, 12:02

Baldepet hat geschrieben:
17.05.2020, 20:32
Der Stick wird vom CuxD erkannt!
Das habe ich auch nicht in Frage gestellt. Trotzdem bleibe ich bei meinem Hinweis zum dfu-programmer!

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

deimos
Beiträge: 3582
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von deimos » 18.05.2020, 12:24

Hi,

hast du den Stick auch gemäß Anleitung innerhalb des piVCCU Containers verfügbar gemacht?

Viele Grüße
Alex

Baldepet
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 13:29
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von Baldepet » 18.05.2020, 18:45

Hallo deimos,
danke für den Hinweis, aber wo finde ich diese Anleitung?
Gruß baldepet


Baldepet
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 13:29
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von Baldepet » 20.05.2020, 20:23

Hallo Alex!
Danke für die Antwort.
Leider kann ich mit dieser Antwort als Anfänger nichts anfangen.
Ich weiss immer noch nicht wo ich eine Anleitung finde um den Stick innerhalb des piVCCU Containers verfügbar zu machen.
Gruß baldepet

deimos
Beiträge: 3582
Registriert: 20.06.2017, 10:38
Wohnort: Leimersheim
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 218 Mal
Kontaktdaten:

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von deimos » 20.05.2020, 22:58

Hi,

in meinem Footer ist ein Link zur piVCCU Doku und da gibt es einen extra Punkt für das Thema USB Geräte. So klarer?

Viele Grüße
Alex

Baldepet
Beiträge: 5
Registriert: 16.05.2020, 13:29
System: Alternative CCU (RaspberryMatic etc.)

Re: Cuxd CUL-Stick Firmware kann nicht aufgespielt werden

Beitrag von Baldepet » 21.05.2020, 20:37

Hallo Alex,
falls das damit gemeint ist:
piVCCU3 (CCU3 firmware) You can configure the USB devices using the installer. You can change it later using
sudo dpkg-reconfigure pivccu3

Das bringt mich nicht weiter.
Im CuxD bleiben auch alle vorgeschlagenen Einträge in der INI wirkungslos.
Weiters wundert mich dass im CuxD Terminal keine Befehlszeile vorhanden ist (siehe Bild).
CuxD.png

Antworten

Zurück zu „CUxD“