Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von schlichi » 25.05.2020, 16:23

Hallo Zusammen,

ich möchte einen Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker in die Homematic-Umgebung integrieren. Nachdem ich noch "eingelesener" Anfänger bin, bitte ich um Nachsicht falls ich entsprechende Beiträge nicht gefunden habe, bzw. die Lösung (viewtopic.php?p=327353#p327353) nicht umsetzen kann.

CCU-Firmware: 2.51.6
CUx-Daemon: 2.4.3

Das Gerät HM-LC-Sw1-Pl, erzeugt in CUxD (Handbuch 2.4 vorhanden), ist im Posteingang der CCU angelegt worden. Ich möchte die Steckdose :1 ein (kurzer Tastendruck): :2 aus (langer Tastendruck) schalten können, falls möglich auch den Status :3 ein/aus angezeigt bekommen. Die weitere Daten (Leistung, Temperatur, ...) der Steckdose sind unerheblich, werden aber ggf. gerne mitgenommen (evtl. für weitere Mitleser).

Wer hilft mir gezielt, mit nachvollziehbaren Schritten beim Ausfüllen der Geräteparameter (Kanal:1; Kanal:2; Kanal:3;..) weiter?

Besten Dank für Eure Aufmerksamkeit.

Gruß
schlichi

dondaik
Beiträge: 11564
Registriert: 16.01.2009, 18:48
Wohnort: Steingaden
Hat sich bedankt: 554 Mal
Danksagung erhalten: 96 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von dondaik » 25.05.2020, 16:47

schon mal bei iobroker geschaut ?
-------
!!! der download der handbüchern auf den seiten von eq3 und das lesen der tips und tricks kann das hm-leben sehr erleichtern - das nutzen der suche nach schlagworten ebenso :mrgreen: !!!
wer schreibfehler findet darf sie behalten.

schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von schlichi » 26.05.2020, 11:28

Hallo,

danke für den Hinweis. Vielleicht findet sich doch noch ein Forenmitglied das den technischen Background mitbringt und die Schnittstelle in Homematic (mit CUxD-Addon) mit mir realisiert. Die Dokumentation würde ich übernehmen und hier einstellen. Es wäre auch interessant zu wissen, wieviele Homematic-User dieses Feature begrüßen würden.

OT ein:
Ich will versuchen die Zugspitze mit einem Bergführer (nicht -träger) zu besteigen, das Matterhorn ist in meinem Alter zu hoch :mrgreen:
OT aus.

Gruß
schlichi

Rosagallica
Beiträge: 37
Registriert: 22.07.2018, 15:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von Rosagallica » 27.05.2020, 12:05

schlichi hat geschrieben:
25.05.2020, 16:23
Hallo Zusammen,

ich möchte einen Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker in die Homematic-Umgebung integrieren.
@Schlichi
Ich hatte die Fritzbox-Skripte aus dem Netz verwendet:
https://appproject.de/Hausautomatisieru ... matic.html
Ähnliches hier zu finden
http://www.wikimatic.de/wiki/ShellScript:FritzBox
https://hausautomatisierung.rainer-grun ... u-steuern/

Wie's bei mir für Fritz!DECT200-Adapter läuft (546E sollte genauso funktionieren, ggf. MAC-Adresse statt AIN-Nummer nehmen):
CUXD-Device angelegt als HM-LC-Sw1-Pl - für jede AVM-Steckdose einen Kanal vorsehen.

Geräteparameter

Code: Alles auswählen

PARAM1	sh /usr/local/addons/cuxd/user/FB-AHA.sh
Kanal für den Zwischenstecker folgendermaßen konfiguriert:

Code: Alles auswählen

SWITCH|CMD_SHORT	$_P1$ switch $_C1$ 0
SWITCH|CMD_LONG 	$_P1$ switch $_C1$ 1
SWITCH|EXEC_TIMEOUT 	60
SWITCH|CH_PARAM1 	<AIN>

SWITCH|TIMER_PRESET 	60
SWITCH|CMD_TIMER 	$_P1$ switch $_C1$ state1-pt $CHANNEL$
SWITCH|PARAMETER 	0
So kann ich auch die AVM-Zwischenstecker ansteuern und bekomme deren Status inkl. Temperatur... mit

EDIT: Für's Archiv:
Thread "FritzBox 6.3 per CUxD steuern"
viewtopic.php?f=37&t=27994
Zuletzt geändert von Rosagallica am 27.05.2020, 16:28, insgesamt 2-mal geändert.

schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von schlichi » 27.05.2020, 13:03

Hallo,

besten Dank @Rosagallica. Das ist doch schon die Wegkarte zur Zugspitze :D
Ich werde mich mal damit auseinandersetzen. Wie mir scheint, auch für mich machbar.
Ich melde mich wieder mit "Gipfelfoto"!

Gruß
schlichi

Edit: Ich bin oben angekommen, nur mit Hilfe der "Karte". Die AVM 546E lässt sich über die CCU2, bzw. auch über @Home - App schalten.

Code: Alles auswählen

/usr/local/addons/cuxd/user/FB-AHA.sh EndFritzBoxSkript()
		EXITCODE: 0
		MESSAGE : Erfolgreich
und wie immer, es geht noch weiter.
...und bekomme deren Status inkl. Temperatur... mit
Das will ich auch noch erreichen, beim nächsten mal. Aber dazu muss ich mich mal tiefer eingraben. Vielleicht gebt Ihr mir auch einen Hinweis.

Besten Dank an alle die die Vorarbeiten gemacht haben.
@ Rosagallica Die wesentliche Anstiegshilfe!
@ Dragonfly viewtopic.php?p=248322#p248322
https://appproject.de/Hausautomatisieru ... matic.html
@ dondaik das hätte ich heute nicht geschafft :roll:

Beste Grüße
schlichi

Rosagallica
Beiträge: 37
Registriert: 22.07.2018, 15:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von Rosagallica » 28.05.2020, 22:54

schlichi hat geschrieben:
27.05.2020, 13:03
...und bekomme deren Status inkl. Temperatur... mit
Das will ich auch noch erreichen, beim nächsten mal. Aber dazu muss ich mich mal tiefer eingraben. Vielleicht gebt Ihr mir auch einen Hinweis.
Der Hinweis findet sich beispielsweise am Ende der verlinkten wikimatic- oder in der Rainerschen Seite ;)

schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von schlichi » 29.05.2020, 16:17

Hallo "Rosagallica",

nochmals besten Dank. Deine Hilfen waren entscheidend um trotz Versionsproblemen (DECT) weiter zu kommen.

Die Temperatur wird nicht (!) zurückgegeben, vermtl. nicht vorhanden.
Der Status wird mit "nicht erreichbar" [1] zurückgegeben (erreichbar;nicht erreichbar;unbekannt).
Der Schaltzustand und die Leistung sind ok.

Zum Debug-Mode, [0,1,2] ist klar. Wo aber finde ich das Debug-file?
Ich habe mir das Log-File der CCU2 hilfsweise herangezogen.

Zusammengefasst:
wieder etliches dazugelernt, Erfahrungen gesammelt (suchen & finden,), über WebUI-Fehler (doppelte Programme) gestolpert und das Ziel erreicht. :D

Gruß
schlichi

edit: Als Beifang, FON geht auch :D

Rosagallica
Beiträge: 37
Registriert: 22.07.2018, 15:54
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von Rosagallica » 01.06.2020, 10:01

schlichi hat geschrieben:
29.05.2020, 16:17
Die Temperatur wird nicht (!) zurückgegeben, vermtl. nicht vorhanden.
Stimmt - Temperatur können leider nur die DECT-Brüder vom Zwischenstecker. Kannst die Variable dann ja weglassen.
schlichi hat geschrieben:
29.05.2020, 16:17
Zum Debug-Mode, [0,1,2] ist klar. Wo aber finde ich das Debug-file?
Wenn das CUXD-Debugfile gemeint ist - findest Du alles in der CuxD-Anleitung beschrieben - Einstieg u.a. hier: viewtopic.php?t=15298
Programmfehler...
Obwohl der CUxD eigentlich sehr stabil läuft und ich das Programm vor der Veröffentlichung gründlich teste, kann es trotzdem passieren, dass sich bei der Entwicklung Fehler einschleichen. Ist das der Fall und der CUxD stürzt z.B. aus unerklärlichen Gründen ab, dann bitte zuerst die aktuellste CUxD-Version installieren und dann zum Debugging das CUxD-Logfile mit den folgenden Parametern (/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ini) aktivieren:

Code: Alles auswählen

LOGFILE=/tmp/cuxdlog.txt
LOGLEVEL=2
LOGFLAGS=1
LOGSIZE=5000000
Cuxd ist halt recht mächtig, aber auch nicht immer direkt auf den ersten Blick zu durchschauen, was wie genau funktioniert (oder auch nicht...) wenn man nicht viel damit macht..
schlichi hat geschrieben:
29.05.2020, 16:17
Zusammengefasst:
wieder etliches dazugelernt, Erfahrungen gesammelt (suchen & finden,), über WebUI-Fehler (doppelte Programme) gestolpert und das Ziel erreicht. :D
Eigenständiger Wissensaufbau ist immer das beste :)

schlichi
Beiträge: 80
Registriert: 26.08.2016, 19:26
Wohnort: Erding
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Fritz!Powerline 546E Zwischenstecker integrieren

Beitrag von schlichi » 01.06.2020, 10:48

Hallo "Rosagallica",

hab das Handbuch auf dem Rechner, aber wie so oft; nicht daran gedacht, weil auf das "Addon", Fritz!Box-Schnittstelle, fixiert.
Der Himalaya wird auch nicht an einem Tag bestiegen, aber ich trainiere. :roll:

OT-Start
Was früher die Märklin-Eisenbahn, ist heute das Smart-Home :mrgreen:
OT-Ende

Besten Dank für Deine Antwort.
schlichi

Antworten

Zurück zu „CUxD“