RF-Duty Cycle CCU2-HmIP Interface

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
PeterAC
Beiträge: 46
Registriert: 19.12.2014, 14:07
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

RF-Duty Cycle CCU2-HmIP Interface

Beitrag von PeterAC » 06.06.2020, 15:04

Hallo,

ich habe die Ermittlung der RF-Duty-Cycles der CCU2 mit einigen zusatzlichen HmIP-Geräten mit "extra/dutycycle start" vorerst manuell gestartet und bekomme nach einem funkintensiven Kommando an die BidCos-Geräte die Funkkanal-Auslastung auf der CUxD-Statusseite unterschiedlich (vollständige Seriennummern gelöscht) für zwei Interfaces angezeigt:

Code: Alles auswählen

  RFD-DutyCycle(-6s): (KEQ#######) (CCU2) = 13%
  RFD-DutyCycle(-6s): (3014####################) (HMIP_CCU2) = 5%
Anders als für das CCU2-Interface lässt sich das CUxD-Universal-Wrapper-Device nicht mit den obigen Angaben für HMIP_CCU2 einrichten, sondern erzeugt immer eine Fehlermeldung:

Screenshot_2020-06-06 HomeMatic WebUI.png
Screenshot_2020-06-06 HomeMatic WebUI.png (8.46 KiB) 409 mal betrachtet

In der WebUI wird auch eine verkürzte Seriennummer angezeigt, die den letzten 14 Stellen der obigen 24-stelligen Nummer entspricht (wie auch in HQ-WebUI). Leider funktioniert es damit auch nicht. Wahrscheinlich habe ich hier etwas noch nicht richtig verstanden. Was mache ich hier falsch?

VG,
Peter

PS: Verrückte Ideen funktionieren manchmal: Ich habe versuchsweise mal nur die ersten 10 Stellen benutzt (soviel wie die KEQ-S/N), und siehe da: Nun klappt es!
PSPS: Zwar verschwindet bei Verwendung der ersten zehn Stellen die Fehlermeldung, leider produziert der Wrapper keine Daten. Bei Nutzung der letzten 14 Stellen bekommt man zwar die Fehlermeldung, dafür werden die Daten korrekt aktualisiert. :o.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4133
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: RF-Duty Cycle CCU2-HmIP Interface

Beitrag von uwe111 » 07.06.2020, 23:22

Hallo Peter,

das Problem scheint nur die Ausgabe der Fehlermeldung in den Geräteeinstellungen zu sein.
Ich werde mir das mal anschauen.

Bei mir funktioniert es aber mit der 24-stelligen Seriennummer aus der CUxD-Admin Website. (Die angezeigte Fehlermeldung musst Du dabei erstmal igniorieren)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

PeterAC
Beiträge: 46
Registriert: 19.12.2014, 14:07
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RF-Duty Cycle CCU2-HmIP Interface

Beitrag von PeterAC » 12.06.2020, 13:02

Hallo Uwe,

vielen Dank, nach der Fehlermeldung mit der 24-stelligen Nummer hatte ich erst nach anderen "plausiblen" Seriennummern gesucht und die 14-stellige wird auch in der WebUI angezeigt.. Die Fehlermeldung sofort zu ignorieren, war mir da noch nicht in den Sinn gekommen, werde ich aber nun probieren,

VG,
Peter

PeterAC
Beiträge: 46
Registriert: 19.12.2014, 14:07
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: RF-Duty Cycle CCU2-HmIP Interface

Beitrag von PeterAC » 16.06.2020, 20:10

Ausprobiert und hat geklappt (wie erwartet).

VG,
Peter

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4133
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 39 Mal
Kontaktdaten:

Re: RF-Duty Cycle CCU2-HmIP Interface

Beitrag von uwe111 » 17.06.2020, 11:10

Hallo Peter,

mit dem aktuellen CUxD 2.4.4 Update sollte der Fehler weg sein.
viewtopic.php?f=37&t=15298

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.4.4, RFD-Monitor, Vellemann K8055, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“