CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

mittelhessen
Beiträge: 111
Registriert: 24.07.2015, 21:39

CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mittelhessen » 26.07.2020, 16:07

Hallo zusammen! Inzwischen habe ich meine Hutschienen-RaspberryMatic mit einem Eltako FGW14-USB verbunden, um via Homematic auch auf die Eltako-Aktoren zugreifen zu können. Leider scheitert die Kommunikation zwischen beiden Welten wohl bereits an der richtigen CUxD-Konfiguration.

Der aktuelle Stand ist folgender: Das FGW14-USB wurde vom FAM14 angelernt und hat im Eltako-System eine Adresse bekommen. Soweit ich weiß, "spricht" das FGW14-USB ESP3 mit 57600 Baud. Der Drehschalter des FGW14-USB steht auf Stellung 6.

Also habe ich zuerst im Terminal die beiden Befehle TTYHEX=ttyUSB0, TTYPARAM=ttyUSB0:57600:8N1 und TTYASSIGN=ttyUSB0:ESP3 abgesetzt, siehe erstes Foto. Ist das korrekt oder müssen diese drei Befehle in den CUxD-Einstellungen eingetragen werden? Diese habe ich auf Standard belassen, siehe zweites Foto. Status- und Infofenster geben die Ausgaben wie im dritten und vierten Foto an.

Findet jemand die Stelle oder ggf. mehrere, an denen ich gerade scheitere?
Dateianhänge
Status.JPG
Info.JPG
Setup.JPG
Terminal.JPG

mpcc
Beiträge: 585
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mpcc » 26.07.2020, 20:06

nein ... kein Fehler an deiner Konfiguration ... Es scheitert einfach daran,
dass das FGW14-USB nicht vom CUxD unterstützt wird.

Wir kommunizieren zum 14er Bus ausschliesslich via Funk, also via FAM14 und entsprechendem
Gateway wie FAM-USB oder Symcon LAN Gateway.
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

mittelhessen
Beiträge: 111
Registriert: 24.07.2015, 21:39

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mittelhessen » 26.07.2020, 20:26

Dass das FGW14-USB ESP3 "spricht" hatte ich extra im Vorfeld geklärt. Mir wurde mitgeteilt, dass es zwar noch nicht getestet wurde, aber es sich im Prinzip genauso einbinden lässt wie über die Funkschnittstelle, da identisches Protokoll. Ansonsten hätte ich es nicht gekauft und eingebaut. ;-) Über Funk würde das bei mir keinen Sinn machen, da ja alles in der UV sitzt und kabelgebunden verbunden werden kann.
Zuletzt geändert von mittelhessen am 26.07.2020, 20:43, insgesamt 1-mal geändert.

mpcc
Beiträge: 585
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mpcc » 26.07.2020, 20:41

Das FGW14-USB spricht grundsätzlich ESP3 aber eben auch noch etwas mehr als nur das.
Aus diesem Grunde wurde das FGW14-USB bisher nicht im CUXD integriert.

Sicher kann es sein, dass das trotzdem "funktioniert" aber es war in der Umsetzung im CUXD
bis heute kein Arbeitsthema. Und wir haben es bis heute auch nicht auf dem Tisch gehabt
und getestet.
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

mittelhessen
Beiträge: 111
Registriert: 24.07.2015, 21:39

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mittelhessen » 26.07.2020, 23:37

Ist es gesichert, dass ich mit dem FGW14-USB nicht weiter komme? Noch habe ich ja die leise Hoffnung, dass es wahrscheinlicher ist, dass ich die Konfiguration nicht hin bekomme, als dass da gar nichts funktioniert.

mittelhessen
Beiträge: 111
Registriert: 24.07.2015, 21:39

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mittelhessen » 09.08.2020, 09:35

Die momentan einzige Lösung, bzw. ein Workaround, wäre also doch der (Um)weg über die EnOcean-Funkschnittstelle, mittels ELT-FAM-USB-ESP3-CUXD, oder?

Ansteuern möchte ich FSR14-4x, F4SR14-LED, FUD14 und FSB14. Davon sind allerdings nur der FUD14 und FSB14 tatsächlich in der Kompatibilitätsliste enthalten. Bei den FSR14-4x und F4SR14-LED hätte ich die Hoffnung, dass diese von der Ansteuerung mit dem FSR14-2x ähnlich genug sind, um ebenfalls kompatibel zu sein. Wenn dem so wäre, gebe ich dazu gerne die Rückmeldung, so dass diese ebenfalls in die Kompatibilitäsliste aufgenommen werden könnten.

mpcc
Beiträge: 585
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mpcc » 09.08.2020, 12:01

Genaus so ist ...

Derzeit nur FAM14 und FAM-USB (+ CUXD EnOcean Lizenz) oder FAM14 und Symcon EnOcean LAN Gateway
(+ CUxD ENocean Lizenz) oder FAM14 und hoffentlich noch dieses Jahr PioTek EnOcean Funk-Multigateway (
WLAN, LAN, USB + CUXD EnOcean Gateway)

Korrekt FSR14-4x, F4SR14-LED sind ebenso Schaltaktoren und funktionieren wie FSR14-2x

Wie gesagt können wir derzeit nicht sagen, wann wir das FGW14-USB unter die Lupe nehmen ...
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

mittelhessen
Beiträge: 111
Registriert: 24.07.2015, 21:39

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mittelhessen » 11.08.2020, 12:28

Dann werde ich mit dem ELT-FAM-USB-ESP3-CUXD mal die entsprechede Bestellung als Zwischenlösung auslösen. Es bleibt die Hoffnung, dass es für die Integration des FGW14-USB nicht allzugroße Hürden gibt, so dass man eine saubere, drahtgebundene Lösung hat. Falls ich hier irgendwie unterstützen kann, lasst es mich wissen.

Fonzo
Beiträge: 3524
Registriert: 22.05.2012, 08:40
System: CCU
Hat sich bedankt: 14 Mal
Danksagung erhalten: 159 Mal

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von Fonzo » 11.08.2020, 13:17

mittelhessen hat geschrieben:
26.07.2020, 23:37
Ist es gesichert, dass ich mit dem FGW14-USB nicht weiter komme?
Du kannst höchstens Alternativ über IP-Symcon arbeiten, da wird FGW14 unterstützt.

mpcc
Beiträge: 585
Registriert: 09.03.2007, 16:38
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Einstellungen für Eltako FGW14-USB

Beitrag von mpcc » 11.08.2020, 14:09

Fonzo hat geschrieben:
11.08.2020, 13:17
mittelhessen hat geschrieben:
26.07.2020, 23:37
Ist es gesichert, dass ich mit dem FGW14-USB nicht weiter komme?
Du kannst höchstens Alternativ über IP-Symcon arbeiten, da wird FGW14 unterstützt.
Ja ... aber auch nur in Verbindung mit FAM14 ... Und nun könnte man gleich fragen:

Wenn man ein FAM14 unbedingt für FGW14 braucht , warum geht dann nicht der USB Anschluss des FAM14
als USB Gateway zu nutzen ?

Wie schon gesagt ist das Thema nicht ganz ohne und wir werden das noch mal mit Eltako besprechen
und entsprechend hier informieren.
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

Antworten

Zurück zu „CUxD“