CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
K_Media
Beiträge: 276
Registriert: 18.05.2013, 19:42

CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von K_Media » 17.09.2020, 11:03

Hallo Leute,

ich versuche gerade die Restlaufzeit eines CUxD Timers in eine Systemvariable zu schreiben.
Die Restlaufzeit wird auch an meine Systemvariable übergeben mit folgendem Skript

Code: Alles auswählen

var Timer_rest = dom.GetObject("CUxD.CUX2800001:5.TIMER_GET").State();
dom.GetObject("pool_timer").State(Timer_rest);
Da sich die Restlaufzei ja ständig ändert, muß die Systemvarible aktualisiert werden.
Wie kann ich dieses lösen? Es funktioniert natürlich über die Zeitsteuerung, aber den ganzen Tag die CCU ständig den
Timer abfragen zu lassen überlastet diese ja unnötig.

Wie kann ich diesen geschickt lösen?
Zuletzt geändert von alchy am 17.09.2020, 20:57, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: verschoben aus HomeMatic Allgemein
schöne Grüße aus dem Bergischen.....

CCU3mit FHZ 2000 , Homeputer Studio 4 CL, Mediola Gateway V2. und jede Menge HM Aktoren und Sensoren

Bratmaxe
Beiträge: 1522
Registriert: 28.05.2015, 12:48
Wohnort: Willich
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 10 Mal

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von Bratmaxe » 17.09.2020, 13:10

Vielleicht erklärst du uns mal was du erreichen willst.

Dieselbe Restlaufzeit kannst du ja über den Timer abfragen und auch darauf triggern lassen. Diese extra in eine Variable zu schreiben wäre also unnötige Belastung der CCU.
Willst du aber beim Stoppen des Timers die Restzeit in die Variable schreiben, dann musst du als Trigger für dein Skript halt das Stoppen des Timers verwenden.
Gruß Carsten

K_Media
Beiträge: 276
Registriert: 18.05.2013, 19:42

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von K_Media » 17.09.2020, 13:21

Wenn der Timer gestartet wurde, soll mir mittels Mediola auf meinem Tablet an der Wand die verbleibende Restzeit
angezeigt werden.
schöne Grüße aus dem Bergischen.....

CCU3mit FHZ 2000 , Homeputer Studio 4 CL, Mediola Gateway V2. und jede Menge HM Aktoren und Sensoren

K_Media
Beiträge: 276
Registriert: 18.05.2013, 19:42

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von K_Media » 19.09.2020, 10:24

Hat denn keiner eine Idee ?
schöne Grüße aus dem Bergischen.....

CCU3mit FHZ 2000 , Homeputer Studio 4 CL, Mediola Gateway V2. und jede Menge HM Aktoren und Sensoren

MichaelN
Beiträge: 1168
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von MichaelN » 19.09.2020, 10:53

Lass dir am Tablet die Endzeit anzeigen und rechne die Minuten im Kopf aus

K_Media
Beiträge: 276
Registriert: 18.05.2013, 19:42

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von K_Media » 19.09.2020, 12:19

Es geht nicht um die Umrechnung von Sekunden in Minuten sondern um die Aktualisierung der Restzeit.
Wie kann ich für die Laufzeit des Timers ein Programm im Intervall abfragen ?
schöne Grüße aus dem Bergischen.....

CCU3mit FHZ 2000 , Homeputer Studio 4 CL, Mediola Gateway V2. und jede Menge HM Aktoren und Sensoren

MichaelN
Beiträge: 1168
Registriert: 27.04.2020, 10:34
System: CCU
Hat sich bedankt: 81 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von MichaelN » 19.09.2020, 15:23

Zeitmodul mit Intervall 1 Sekunde...
Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie Ihre Glaskugel.

K_Media
Beiträge: 276
Registriert: 18.05.2013, 19:42

Re: CUxD Timer Restzeit in Variable schreiben und aktualisieren

Beitrag von K_Media » 19.09.2020, 15:45

Das Zeitmodul würde ja immer laufen, auch wenn der Timer nicht aktiv ist.
ich habe es nun mit einem zweiten Timer auf Intervall gelöst. Dieser Timer wird mit gestartet und wenn der Timer abgelaufen ist wieder gestoppt. Tests bislang erfolgreich.....
schöne Grüße aus dem Bergischen.....

CCU3mit FHZ 2000 , Homeputer Studio 4 CL, Mediola Gateway V2. und jede Menge HM Aktoren und Sensoren

Antworten

Zurück zu „CUxD“