Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
the_Stig
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von the_Stig » 09.01.2021, 13:25

Hallo zusammen,

habe jetzt unter einigem Basteln Highcharts zum Laufen bekommen. Ich möchte hier einige Systemvariablen loggen (OpenWeatherMap-Abfragen). Jetzt wird das Log allerdings täglich rund 2,5 MB groß, da auch diverse Systemzustände mitgeloggt werden.
Mein Setup sieht wie folgt aus:

Code: Alles auswählen

DEVLOGFILE=/tmp/devlog.txt
DEVLOGSIZE=
DEVLOGMOVE=/media/usb1/cuxd/devlog
DEVLOGMOVE-HR=
DEVLOGEXPORT=
DEVTIMEFORMAT=%Y-%m-%dT%X
DEVDATAFORMAT=
DEVLOGOLDALIAS=0
LOGIT=:
Ich denke, das LOGIT=: ist der Befehl, dass alles geloggt wird. Aber ich weiß nicht, wie ich jetzt nur einzelne Systemvariablen logge. Mein Programm zum Systemvariablen-Log sieht wie folgt aus (bei Aktualisierung ausgelöst):

Code: Alles auswählen

object o = dom.GetObject("OpenWeatherMap Temperatur");
dom.GetObject("CUxD.CUX2801001:1.LOGIT").State(o.Name()#";"#o.Value());
Danke euch.

Grüße

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4290
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von uwe111 » 09.01.2021, 18:08

the_Stig hat geschrieben:
09.01.2021, 13:25
Ich denke, das LOGIT=: ist der Befehl, dass alles geloggt wird. Aber ich weiß nicht, wie ich jetzt nur einzelne Systemvariablen logge. Mein Programm zum Systemvariablen-Log sieht wie folgt aus (bei Aktualisierung ausgelöst):
Wenn Du LOGIT=: aus Deinem CUxD-Setup entfernst, dann werden nur die Systemvariablen aus Deinem HM-Script geloggt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.5, SSH KeyDir

the_Stig
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von the_Stig » 10.01.2021, 08:35

Danke dir Uwe. Manchmal ist es wohl zu einfach zu einfach ;-)

EDIT: Wenn ich da Logit rausnehme, bekomme ich auf der Highcharts-Seite nur den Wartebalken in der Mitte und Links oben die Hinweise "CUxD Highcharts" und darunter "Datenpunkte, Werte" ohne die sonst genannten Werte.

the_Stig
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von the_Stig » 10.01.2021, 11:17

Nochmal zur Präzisierung: die gewünschten Werte tauchen im Device-Log auf, aber Highcharts hängt dann wie beschrieben.

the_Stig
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von the_Stig » 10.01.2021, 13:45

Antworte mir erneut selbst, vielleicht hilft es ja noch einem anderen Newbie: ich habe nur den Doppelpunkt hinter "Logit=" entfernt, damit geht jetzt alles wie gewünscht.

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4290
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 76 Mal
Kontaktdaten:

Re: Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von uwe111 » 10.01.2021, 16:38

Wahrscheinlich benötigt HighCharts dann mindestens einen LOGIT= Eintrag im CUxD Setup.
Du kannst ja mal testen, ob LOGIT=abcde auch funktioniert.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.5, SSH KeyDir

the_Stig
Beiträge: 61
Registriert: 26.04.2016, 11:10
Hat sich bedankt: 14 Mal

Re: Highcharts: Log zu groß / korrekte Log-Wahl

Beitrag von the_Stig » 07.02.2021, 10:09

@Uwe111, klappt jetzt im Prinzip alles, bis auf eine Sache: in der Highcharts-Übersicht zeigt er mir als Zeitraum maximal eine Woche an. Ich habe allerdings auch noch keinen kompletten Monat geloggt. Erst ab 19.01.2021. Auch wenn ich diesen Startwert einzeln rechts oben angebe, wird es nicht gezeigt. Ist das normal, dass erst beim Vorhandensein mindestens eines vollen Zeitraums, dann auch die Anzeige klappt?

Antworten

Zurück zu „CUxD“