CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
frscoot
Beiträge: 22
Registriert: 22.03.2017, 13:48

CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Beitrag von frscoot » 26.01.2021, 18:30

Guten Tag zusammen,
ich versuche aktuell eine Wärmepumpe anzusteuern.

Die Wärmepumpe kann ich über einen potentialfreien Kontakt Anhalten / Starten.

Manuell funktioniert das auch wie es soll.
Mithilfe eines Programms die WP Temperaturabhängig steuern - auch das funktioniert.

Nun möchte ich gerne eine weitere Bedingung einfügen: Die WP Darf nur max. 2x 5h pro Tag laufen.

Leider fehlt mir hierzu ein bisschen der Ansatz wonach ich im Forum / google suchen könnte.
Ich bin mir sicher, das bekommt man mit dem CUxD Gerät 28 als Timer hin.

Ich würde mich freuen wenn mir jemand einen guten Tipp geben kann.

Viele Grüße
frscoot

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4265
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 73 Mal
Kontaktdaten:

Re: CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Beitrag von uwe111 » 26.01.2021, 20:09

frscoot hat geschrieben:
26.01.2021, 18:30
Nun möchte ich gerne eine weitere Bedingung einfügen: Die WP Darf nur max. 2x 5h pro Tag laufen.
Ich kenne mich mit Wärmepumpen leider nicht aus, und Deine Angaben sind nicht sehr ausführlich. Zum Beispiel ob die Wärmepumpe dazwischen eine bestimmte Mindestzeit aus sein soll.

Die Betriebszeiten der Wärmepumpe könntest Du mit dem CUxD Gerät (90) Universal Wrapper Device - State Monitor überwachen, wenn Du das irgendwie abfragen kannst.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.5, SSH KeyDir

frscoot
Beiträge: 22
Registriert: 22.03.2017, 13:48

Re: CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Beitrag von frscoot » 26.01.2021, 20:25

uwe111 hat geschrieben:
26.01.2021, 20:09
frscoot hat geschrieben:
26.01.2021, 18:30
Nun möchte ich gerne eine weitere Bedingung einfügen: Die WP Darf nur max. 2x 5h pro Tag laufen.
Ich kenne mich mit Wärmepumpen leider nicht aus, und Deine Angaben sind nicht sehr ausführlich. Zum Beispiel ob die Wärmepumpe dazwischen eine bestimmte Mindestzeit aus sein soll.

Die Betriebszeiten der Wärmepumpe könntest Du mit dem CUxD Gerät (90) Universal Wrapper Device - State Monitor überwachen, wenn Du das irgendwie abfragen kannst.

Viele Grüße

Uwe
Hallo Uwe,
ja, tatsächlich sollte, sofern das natürlich möglich ist, eine bestimmte "Pausenzeit" eingebaut werden. Das hatte ich vergessen...

Abfragen kann ich an der WP leider nichts. Die einzige Möglichkeit diese extern zu steuern ist über den potentialfreien Kontakt an/aus.

Daher war eben mein Gedanke das mit einem Art Timer aufzuzeichen, beginnend ab einem bestimmten Zustand einer Systemvariable.

Grüße

Xel66
Beiträge: 8845
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Beitrag von Xel66 » 26.01.2021, 20:35

Man kann einem Schaltaktor auch eine Einschaltzeit mitgeben. Eine Sperrzeit könnte man über eine Systemvariable realisieren. Über eine Kombination beider Zeiträume sollte sich das Gewünschte erreichen lassen.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420 + Testsystem: CCU3 3.49.17
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

frscoot
Beiträge: 22
Registriert: 22.03.2017, 13:48

Re: CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Beitrag von frscoot » 26.01.2021, 21:55

Xel66 hat geschrieben:
26.01.2021, 20:35
Man kann einem Schaltaktor auch eine Einschaltzeit mitgeben. Eine Sperrzeit könnte man über eine Systemvariable realisieren. Über eine Kombination beider Zeiträume sollte sich das Gewünschte erreichen lassen.

Gruß Xel66
Die Idee finde ich gut, allerdings ist das glaube ich in meinem Fall nicht möglich.
Ich Nutze zur Ansteuerung des Potentialfreien Kontakt den hm-lc-sw1-pl-ct - den ich noch übrig hatte.

Den Kontakt betätige ich, indem ich den Aktor für 1 Sekunde einschalte.
Daher fällt das mit der Einschaltdauer vermutlich raus.

Grüße

Xel66
Beiträge: 8845
Registriert: 08.05.2013, 23:33
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Nordwürttemberg
Hat sich bedankt: 76 Mal
Danksagung erhalten: 478 Mal

Re: CUxD-Timer - maximale Laufzeit / Tag

Beitrag von Xel66 » 26.01.2021, 22:51

Wieso? Auch diesem Aktor kann man eine Einschaltzeit mitgeben. Wird an Garagentorsteuerungen (dem eigentlichen Anwendungsbereich dieses Aktors) auch genau so genutzt. Bezüglich der Einschaltdauer kann man sich im WebUI-Handbuch und auch im Einsteigerthread belesen.

Gruß Xel66
-------------------------------------------------------------------------------------------
358 Kanäle in 141 Geräten und 114 CUxD-Kanäle in 24 CUxD-Geräten:
274 Programme, 265 Systemvariablen und 144 Direktverknüpfungen,
RaspberryMatic Version 3.51.6.20200420 + Testsystem: CCU3 3.49.17
-------------------------------------------------------------------------------------------
Einsteigerthread, Programmlogik-Thread, WebUI-Handbuch

Antworten

Zurück zu „CUxD“