USB Devices: feste ttyPfade/Ports

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
ms2013
Beiträge: 9
Registriert: 29.03.2021, 19:58
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

USB Devices: feste ttyPfade/Ports

Beitrag von ms2013 » 08.05.2021, 19:50

hallo zusammen,

vielleicht kann mir jemand auf die sprünge helfen.
mein problem: mit jedem boot des RP4 ändern sich die zuweisungen der pfade für ttyUSBx, so dass ich jedesmal in der CUxD config dies ändern muss.
gibt es eine möglichkeit, z.b. den CUL-stick fest auf ttyUSB0 und ein anderes USB device z.b. SMI-stick auf ttyUSB1 zu binden? über udev-regeln lassen sich symbolische links erzeugen , welche aber von CUxD ignoriert werden.
wer hat ideen oder noch besser lösungen?

danke und grüße
ms

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4385
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Danksagung erhalten: 81 Mal
Kontaktdaten:

Re: USB Devices: feste ttyPfade/Ports

Beitrag von uwe111 » 08.05.2021, 20:01

ms2013 hat geschrieben:
08.05.2021, 19:50
wer hat ideen oder noch besser lösungen?
Du kannst in der CUxD-Konfiguration auch die USB-IDs nutzen. Die sind für die Schnittstellen immer gleich.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.6, SSH KeyDir

ms2013
Beiträge: 9
Registriert: 29.03.2021, 19:58
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: USB Devices: feste ttyPfade/Ports

Beitrag von ms2013 » 09.05.2021, 13:22

besten dank!
hatte mich zu sehr auf udev festgelegt, und nicht unbedingt in die doku für CUxD geschaut.
mein fehler.

grüße
ms

Antworten

Zurück zu „CUxD“