Jalousiesteuerung mit Reglern via CUxD

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
RealWinny
Beiträge: 34
Registriert: 21.10.2015, 10:24
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Jalousiesteuerung mit Reglern via CUxD

Beitrag von RealWinny » 01.09.2021, 14:58

Hallo zusammen,

ich brauche eure Hilfe beim Steuern von Jalousien, sprich Rollladen inkl. Lamellenverstellung mit Hilfe eines CUxD-Aktors.

Hintergrund:
Die allermeisten meiner Aktoren sind KNX-Aktoren und via Node-Red in die Homematic eingebunden. Innerhalb der Homematic verwende ich CUxD-Aktoren, was für Lichtschalter usw. kein Problem darstellt und hervorragend funktioniert.


Zielsetzung:
Ich suche einen virtuellen Aktor in der Homematic, der einen Regler für Behanghöhe und einen für Lamellenverstellung hat, wie es z.B. beim HmIP-FBL der Fall ist, siehe hier:

Ansicht Homematic-Oberfläche:
Jal-Aktor mit Lamelle.png
Ansicht Pocket-Control HM mit einem Regler für Behanghöhe (Mitte) und einen für Lamellen (links):
Pocket Control.png
Eine stufenweise Verstellung brauche ich nicht, sondern ich möchte wirklich einfach nur per Regler die jeweiligen Prozentzahlen einstellen können - genauso, wie es beim HmIP-FBL hervorragend funktioniert.


Die Problematik:
Ich habe natürlich gesucht und diverse Lösungen gefunden, wie man mit Programmen usw. erst die Höhe anfährt und anschließend z.B. schrittweise die Lamellenposition anfährt. Meine KNX-Aktoren (MDT JAL-0810.02) können aber Werte für beides (Behanghöhe und Lamellenposition) empfangen und das möchte ich natürlich gerne nutzen, sodass ich wie beschrieben einfach mit den beiden Reglern oder entsprechenden Prozentangaben in Programmen den jeweiligen Sollwert (bspw. 60% Behanghöhe, 80% Lamellenstellung) anfahren kann.

In CUxD gibt es ja direkt unter "(28) System" einen Jalousie-Aktor, der ja aber eigentlich nur ein Rollladenaktor ist, da er keine Lamellenverstellung hat. Man müsste also bspw. über einen zweiten virtuellen Schalter oder über ein Programm etc. dann separat die Lamellenposition einstellen, wie es ja schon Lösungen gibt, die aber halt einfach nicht schön sind.

Gibt es da keine Möglichkeit, via CUxD einen virtuellen Aktor zu erzeugen, der Höhe und Lamellenposition senden kann?

Um meine eigene Frage gleich teilweise selbst zu beantworten: Es gibt in der CUxD ja den Aktor „(37) [VLD] D2-Aktoren/Sensoren“ mit Funktion 5 "VLD Jalousieaktor". Der erscheint tatsächlich grafisch mit den zwei Reglern für Behanghöhe und Lamellenposition, sehr ähnlich dem HmIP-FBL. Allerdings gibt dieser in Node-Red nur für mich unverständliche Werte aus. Er sendet keine Prozentwerte oder ähnliches, sondern bei jeder Aktivierung steht einfach immer nur eine 1 im Payload. Was mache ich denn hier falsch?

Antworten

Zurück zu „CUxD“