CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

indemann
Beiträge: 78
Registriert: 01.01.2014, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal

CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von indemann » 27.09.2021, 15:58

Hallo zusammen,
Es gibt hier zwar verschiedene Threads zum Thema Verbindungsprobleme mit CUL, aber ich bin irgendwie nicht zum Ziel gekommen. Zu meinem Problem:

Mein Nachbar betreibt eine CCU2 mit einer Reihe von Fenstersensoren als Alarmanlage und hat aus früheren Zeiten einen FS20-Dämmerungssensor, ein paar Schalter und einen FS20-Handsender zur Schaltung der Außenbeleuchtung. Nachsem der Handsender nun den Geist aufgegeben hat und Ersatz nur über den Zweitmarkt zu bekommen ist, war meine Idee, einen CUL-Stick zu kaufen und die FS20-Geräte über CUxD einzubinden.

Das hat auch weitestgehend funktioniert, aber CUxD erkennt den CUL nicht (kein TTY-Device connected). Ich hab dann verschiedene Ausschlussverfahren probiert, aber bislang keinen Erfolg gehabt.

Hier die Firmwareversionen der Software
CUxD-Manni.JPG
Ich habe den CUL mehrfach zurück gesetzt und neu geflasht. An meiner Raspberrymatic angeschlossen wird er sofort erkannt und funktioniert einwandfrei.

Zur Überprüfung der USB-Schnittstelle der CCU2 hab ich da mal einen Speicher angeschlossen. Der wird sofort erkannt und in CUxD angezeigt.

D.h.: alle Geräte für sich arbeiten anscheinend einwandfrei. Gibt es FW-Versionen, die sich nicht vertragen, oder andere Lösungen, wie ich die beiden Geräte zusammen kriege?

Für eure Hilfe bin ich jetzt schon dankbar. Mein Latein ist am Ende.
Viele Grüße vom Indemann

Hardware : Raspberry Pi 3 B+ mit RaspberryMatic und CUL-V3
Kopplungen : Philips-Hue-Bridge
Addons: CuxD; E-Mail; Cloudmatic; Watchdog

chka
Beiträge: 2219
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von chka » 27.09.2021, 16:08

Im CUxD Setup:

TTYPARAM=ttyUSB0:38400:8N1
TTYASSIGN=ttyUSB0:CUX

einfügen und dann auf speichern,sollte es danach immer noch Probleme geben: viewtopic.php?f=37&t=55105&hilit=cul+no+driver#p548026
Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

indemann
Beiträge: 78
Registriert: 01.01.2014, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von indemann » 27.09.2021, 17:15

Hallo,
die Änderung des Setup hat leider nicht funktioniert. Der Thread, den du verlinken wolltest, ist leider nur als Text vorhanden, kannst du die URL nochmal verlinken?

Vielen Dank
Viele Grüße vom Indemann

Hardware : Raspberry Pi 3 B+ mit RaspberryMatic und CUL-V3
Kopplungen : Philips-Hue-Bridge
Addons: CuxD; E-Mail; Cloudmatic; Watchdog

chka
Beiträge: 2219
Registriert: 13.02.2012, 20:23
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 129 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von chka » 27.09.2021, 17:17

Debmatic - CuL 868mHz- CuxDemon - PioTek Tracker - Velux und Somfy Anbindung- io.Broker aufm ESX 6.7
Keine Support PNs Danke!

indemann
Beiträge: 78
Registriert: 01.01.2014, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von indemann » 28.09.2021, 09:25

In dem verlimkten Thread geht es um einen Patch für CUxD, der mit der neuen Version wohl nicht mehr nötig ist und auch nicht mehr online steht. Ich habe nun CUxD koplett deinstalliert und die neue Version nochmal installiert, die Parameter im Setup gespeichert und alles nochmal durchgestartet. Leider ohne ERfolg. Der akzuelle Status von CUxD:
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kein TTY-Device connected!

Erfolgreich mit HomeMatic-CCU 127.0.0.1:8183 verbunden!

als RPC-Server(INIT) von HomeMatic-CCU (13105) angefordert!

Diese Web-Seite wurde aufgerufen von: 192.168.178.34

CUxD-Uptime(2.6): 0 Tag(e) 00:00:03, 23864 Bytes belegt, Compiled May 11 2021 20:07:00
CCU-Uptime(2.59.7): 0 Tag(e) 00:08:05, load-average: 0.14 0.78 0.49, 10s-cpu-load: 50.0%
Speicher: Total 255016k Used 149860k Free 105156k (Cached 43196k)
CPU(1): ARM926EJ-S rev 5 (v5l) [226.09 bogomips]
Linux version 3.4.113.ccu2 (jenkins@entw-build-10) (gcc version 4.8.3 20140320 (prerelease) (Sourcery CodeBench Lite 2014.05-29) ) #1 PREEMPT Mon Jun 21 13:04:44 CEST 2021
aktive CCU-Prozesse: ReGaHss(1) rfd(1) hs485d(0) java(1)

Filesystem: / ubifs (ro) Total 172944k Used 86536k (50.0%) Free 86408k (50.0%)
Filesystem: /dev devtmpfs (rw) Total 127448k Used 0k ( 0.0%) Free 127448k (100.0%)
Filesystem: /dev/shm tmpfs (rw) Total 127508k Used 0k ( 0.0%) Free 127508k (100.0%)
Filesystem: /tmp tmpfs (rw) Total 127508k Used 208k ( 0.2%) Free 127300k (99.8%)
Filesystem: /run tmpfs (rw) Total 127508k Used 28k ( 0.0%) Free 127480k (100.0%)
Filesystem: /var tmpfs (rw) Total 200704k Used 304k ( 0.2%) Free 200400k (99.8%)
Filesystem: /media tmpfs (rw) Total 127508k Used 0k ( 0.0%) Free 127508k (100.0%)
Filesystem: /usr/local ubifs (rw) Total 41284k Used 6384k (15.5%) Free 34900k (84.5%)
Filesystem: /media/sd-mmcblk0 vfat (rw) Total 15336312k Used 16k ( 0.0%) Free 15336296k (100.0%)

CCU-MAC: 00:1A:22:04:4B:14
HM-Config: /etc/config/homematic.regadom(2100983) OK! - Tue Sep 28 09:09:29 2021
CUxD-Config: /tmp/cuxd.ps.sav(14) - D - Tue Sep 28 09:17:49 2021
/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps(14) - D - Tue Sep 28 09:17:48 2021
/usr/local/addons/cuxd/cuxd.ps.bak(92) - D - Tue Sep 28 09:09:34 2021
CUxD-Log(2): /tmp/cuxdlog.txt(125556) - Tue Sep 28 09:17:50 2021

aktuelle Parameter: (* = bei Änderung Neustart erforderlich)

*LISTENPORT '8700'
*HM-HOST '127.0.0.1'
*HM-SCRIPT-PORT '' -> (8183)
*HM-REGA-PORT '' -> (1999)
*RPCHOST '127.0.0.1'
*RPCPORT '8701'
HTTP-REFRESH '5'
TERMINALLINES '25'
RCVLOGSIZE '10000'
USERACCESS ''
CUXINITCMD 'X21'
LOGFILE '/tmp/cuxdlog.txt'
LOGLEVEL '2'
LOGFLAGS '1'
LOGSIZE '5000000'
LOGFILEMOVE ''
DEVLOGFILE ''
DEVLOGSIZE '100000'
DEVLOGMOVE ''
DEVLOGMOVE-HR ''
DEVLOGEXPORT ''
DEVTIMEFORMAT '%Y-%m-%dT%X'
DEVDATAFORMAT ''
DEVLOGOLDALIAS '0'
SUBSCRIBE-RF '1'
SUBSCRIBE-WR '1'
AUTOSAVE '1'
MOUNTCMD ''
UMOUNTCMD ''
BACKUPCMD ''
SYSLOGMOVE ''
SYSLOGMOVEDAILY ''
TH-DIR ''
TH-DIR-FILTER ''
ADDRESS-BUFFER '120'
CLOUDMATIC_CMD '/etc/config/addons/mh/cloudmatic'
WEBCAMCONFIG '/usr/local/addons/cuxd/webcamconfig.ini'
WEBCAMSNAPSHOT '/tmp/snapshots'
WEBCAMCACHE '/tmp/webcams'
SYSLOGFILENAME '/var/log/messages'
CUXD-CHARTS '/etc/config/addons/www/cuxchart/index.html'
DFU_ERASE './dfu-programmer $TARGET$ erase'
DFU_FLASH './dfu-programmer $TARGET$ flash $HEXFILE$'
DFU_START './dfu-programmer $TARGET$ start'
REMOTE-PARAMS ''
REMOTE-CMD ''
LEVEL-FILTER '5'

TTY Konfiguration:

ttyUSB0:38400:8N1 {CUX}


gefundene Adressen f(3) (aktuelle zuerst 09:17:50):

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gibt es vielleicht noch eine Idee zur Fehlerbehebung?
Viele Grüße vom Indemann

Hardware : Raspberry Pi 3 B+ mit RaspberryMatic und CUL-V3
Kopplungen : Philips-Hue-Bridge
Addons: CuxD; E-Mail; Cloudmatic; Watchdog

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4400
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von uwe111 » 28.09.2021, 13:37

Hallo,
indemann hat geschrieben:
28.09.2021, 09:25
Ich habe nun CUxD koplett deinstalliert und die neue Version nochmal installiert, die Parameter im Setup gespeichert und alles nochmal durchgestartet. Leider ohne ERfolg.
Das bringt auch nichts, da das Problem nicht vom CUxD verursacht wird.
Wenn Du nach dem Anstecken des CULs unter Info->Kernel-Log keine Meldungen siehst, dann funktioniert die USB-Verbindung nicht. Diese Meldungen kommen vom Linux Kernel völlig unabhängig vom CUxD.
indemann hat geschrieben:
27.09.2021, 15:58
Ich hab dann verschiedene Ausschlussverfahren probiert, aber bislang keinen Erfolg gehabt.
Was meinst Du damit?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.6, SSH KeyDir

indemann
Beiträge: 78
Registriert: 01.01.2014, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von indemann » 28.09.2021, 14:05

uwe111 hat geschrieben:
28.09.2021, 13:37
Hallo,

Das bringt auch nichts, da das Problem nicht vom CUxD verursacht wird.
Wenn Du nach dem Anstecken des CULs unter Info->Kernel-Log keine Meldungen siehst, dann funktioniert die USB-Verbindung nicht. Diese Meldungen kommen vom Linux Kernel völlig unabhängig vom CUxD.
Hallo ,
Der folgende Text steht im Kernel-Log

----------------------------------------------
<6>[ 5.820000] mxs-ehci mxs-ehci.1: USB 2.0 started, EHCI 1.00
<6>[ 5.820000] usb usb1: New USB device found, idVendor=1d6b, idProduct=0002
<6>[ 5.830000] usb usb1: New USB device strings: Mfr=3, Product=2, SerialNumber=1
<6>[ 5.840000] usb usb1: Product: Freescale On-Chip EHCI Host Controller
<6>[ 5.840000] usb usb1: Manufacturer: Linux 3.4.113.ccu2 ehci_hcd
<6>[ 5.850000] usb usb1: SerialNumber: mxs-ehci.1
<6>[ 5.850000] hub 1-0:1.0: USB hub found
<6>[ 5.860000] hub 1-0:1.0: 1 port detected
<6>[ 5.890000] mxs-raw-auart mxs-raw-auart.0: Found raw APPUART 3.1.0
<30>[ 8.630000] udevd[173]: starting version 3.2.7
<27>[ 8.720000] udevd[173]: specified group 'kvm' unknown
<30>[ 8.800000] udevd[174]: starting eudev-3.2.7
<27>[ 8.960000] udevd[174]: specified group 'kvm' unknown
<6>[ 11.840000] eth0: Freescale FEC PHY driver [SMSC LAN8710/LAN8720] (mii_bus:phy_addr=imx28-fec-1:00, irq=185)
<6>[ 13.840000] PHY: imx28-fec-1:00 - Link is Up - 100/Full
<6>[ 27.930000] eq3loop: created slave ttyS0
<6>[ 27.930000] eq3loop: created slave mmd_bidcos
<6>[ 30.390000] eq3loop: eq3loop_open_slave() mmd_bidcos
<6>[ 179.180000] eq3loop: eq3loop_open_slave() ttyS0
<6>[ 179.190000] eq3loop: eq3loop_close_slave() ttyS0
<6>[ 179.300000] eq3loop: eq3loop_open_slave() ttyS0
<6>[ 179.300000] eq3loop: eq3loop_close_slave() ttyS0
<6>[ 179.600000] eq3loop: eq3loop_open_slave() ttyS0
<5>[ 179.640000] eq3loop: eq3loop_ioctl_slave() ttyS0: unhandled ioctl 0x5459
<5>[ 179.650000] eq3loop: eq3loop_ioctl_slave() ttyS0: unhandled ioctl 0x545D

---------------------------------------------------------
allerdings sagen mir die Zeilen leider nix
indemann hat geschrieben:
27.09.2021, 15:58
Ich hab dann verschiedene Ausschlussverfahren probiert, aber bislang keinen Erfolg gehabt.
Was meinst Du damit?

Mit Ausschlussverfahren meinte ich das, was in meinem ersten Post steht. Ich hab den CUL an meiner eigenen Raspberrymatic getested und alles war o.k.; an der hier beschriebenen CCU2 habe ich einen USB-Speicher eingesteckt, der wurde direkt in CUxD angezeigt. Damit war für mich erstmal klar: der CUL ist sauber geflasht und funktioniert und die CCU2 hat eine funktionierende USB-Schnittstelle.

Im nächsten Schritt habe ich dann die beiden oben beschriebenen Parameter im Setup eingetragen (leider ohne Erfolg).

Dann kam noch der Verweis auf den Patch für eine der Vorgängerversionen der Firmware, aber das hat sich mit der neuen CUxD-Version ja wohl erledigt (les ich zumindest so).
Das ist der Stand den ich jetzt habe - ziemlich ratlos.
Viele Grüße vom Indemann

Hardware : Raspberry Pi 3 B+ mit RaspberryMatic und CUL-V3
Kopplungen : Philips-Hue-Bridge
Addons: CuxD; E-Mail; Cloudmatic; Watchdog

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4400
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von uwe111 » 28.09.2021, 14:30

indemann hat geschrieben:
28.09.2021, 14:05
Der folgende Text steht im Kernel-Log
...
allerdings sagen mir die Zeilen leider nix
Da steht nichts, also erkennt der Linux-Kernel Deinen USB-Stick nicht.
Das kannst Du einfach testen, indem Du den Stick entfernst und wieder ransteckst und danach nach neuen Meldungen im Kernel-Log schaust.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.6, SSH KeyDir

indemann
Beiträge: 78
Registriert: 01.01.2014, 18:19
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von indemann » 28.09.2021, 18:01

uwe111 hat geschrieben:
28.09.2021, 14:30
indemann hat geschrieben:
28.09.2021, 14:05
Der folgende Text steht im Kernel-Log
...
allerdings sagen mir die Zeilen leider nix
Da steht nichts, also erkennt der Linux-Kernel Deinen USB-Stick nicht.
Das kannst Du einfach testen, indem Du den Stick entfernst und wieder ransteckst und danach nach neuen Meldungen im Kernel-Log schaust.

Viele Grüße

Uwe
Ich habe den Stick aus- und wieder eingesteckt ohne dass sich im Kernel-Log was getan hat. Ist das jetzt ein Software-Problem? Die Hardware (der Stick) hat ja in meiner Anlage funktioniert.
Viele Grüße vom Indemann

Hardware : Raspberry Pi 3 B+ mit RaspberryMatic und CUL-V3
Kopplungen : Philips-Hue-Bridge
Addons: CuxD; E-Mail; Cloudmatic; Watchdog

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4400
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal
Kontaktdaten:

Re: CCU2 mit CUxD - CUL wird nicht verbunden

Beitrag von uwe111 » 28.09.2021, 18:49

indemann hat geschrieben:
28.09.2021, 18:01
Ist das jetzt ein Software-Problem? Die Hardware (der Stick) hat ja in meiner Anlage funktioniert.
Wenn Dein USB-Stick nicht an der CCU2 funktioniert, kann das auch am CUL-Stick oder der USB-Verlängerung liegen.
Ich würde jetzt einfach mal testen, ob Deine CCU2 einen anderen USB2Serial Controller richtig erkennt (Kernel-Log).

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.6, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“