XML-API statechange CUxD

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

jensbab
Beiträge: 23
Registriert: 11.05.2020, 07:20
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)

Re: XML-API statechange CUxD

Beitrag von jensbab » 29.10.2021, 16:17

So, Hat bestens geklappt. Warum sieht man diese ID nicht?

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4989
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Re: XML-API statechange CUxD

Beitrag von Baxxy » 29.10.2021, 16:32

jensbab hat geschrieben:
29.10.2021, 16:17
Warum sieht man diese ID nicht?
Gute Frage, die ich mir heute morgen auch kurz stellte.
Liegt irgendwie am Add-On. Das zeigt immer nur den ersten Datenpunkt "CUxD.CUX3200001:1.TEMPERATURE" an, selbst wenn die statelist.cgi mit der Option...

Code: Alles auswählen

show_internal=1
aufgerufen wird.

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4989
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Re: XML-API statechange CUxD

Beitrag von Baxxy » 29.10.2021, 18:09

Soo, nun habe ich mir das Script aus dem XML-Api AddOn (welches die Dantenpunkte ausliest) nochmal angeschaut.
Das ist soweit in Ordnung. Das "Anzeige-Problem" kommt vom CUxD-Gerät.

Kurz zusammengefasst:
Alle ID's der zum Kanal gehörigen Datenpunkte werden normalerweise als idarray im Kanal gespeichert.
Das Script liest dieses idarray aus um dann die einzelnen Datenpunkt-ID's weiterzuverarbeiten.
Das CUxD-Gerät speichert aber in der Grundeinstellung (TEMP) nur die ID vom DP "TEMPERATURE". Stellt man das Gerät auf "TEMP+HUM" werden die ID's von den DP's ""TEMPERATURE"; "HUMIDITY"; "ABS_HUMIDITY" & "DEW_POINT" gespeichert und auch korrekt per XML-Api ausgelesen.
Die ganzen restlichen 8 DP's werden nicht gespeichert und dementsprechend auch nicht per statelist.cgi angezeigt.

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4433
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: XML-API statechange CUxD

Beitrag von uwe111 » 29.10.2021, 19:42

jensbab hat geschrieben:
29.10.2021, 16:17
Warum sieht man diese ID nicht?
weil es laut Paramset DeviceDescription ein systeminterner Datenpunkt ist.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.7, SSH KeyDir

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4989
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Re: XML-API statechange CUxD

Beitrag von Baxxy » 29.10.2021, 19:58

uwe111 hat geschrieben:
29.10.2021, 19:42
systeminterner Datenpunkt
Ok, wenn man den "Internal-Flag" entfernt ist man schonmal einen Schritt weiter und der DP taucht im idarray vom Kanal auf.
Trotzdem wird der DP nicht von statelist.cgi angezeigt, auch nicht mit der Option show_internal=1.
Man muss auch noch den "Invisible-Flag" entfernen um den DP angezeigt zu bekommen.

Code: Alles auswählen

</channel>
<channel name="HM-CC-TC CUX9002001:1" ise_id="8640" index="1" visible="true" operate="true">
<datapoint name="CUxD.CUX9002001:1.TEMPERATURE" type="TEMPERATURE" ise_id="8650" value="22.500000" valuetype="4" valueunit="°C" timestamp="1635529905" operations="5"/>
<datapoint name="CUxD.CUX9002001:1.HUMIDITY" type="HUMIDITY" ise_id="8643" value="0" valuetype="16" valueunit="%" timestamp="1635529905" operations="5"/>
<datapoint name="CUxD.CUX9002001:1.DEW_POINT" type="DEW_POINT" ise_id="8642" value="0.000000" valuetype="4" valueunit="°C" timestamp="1635529905" operations="5"/>
<datapoint name="CUxD.CUX9002001:1.ABS_HUMIDITY" type="ABS_HUMIDITY" ise_id="8641" value="0.000000" valuetype="4" valueunit="g/m³" timestamp="1635529905" operations="5"/>
<datapoint name="CUxD.CUX9002001:1.SET_TEMPERATURE" type="SET_TEMPERATURE" ise_id="8649" value="" valuetype="4" valueunit="°C" timestamp="0" operations="2"/>
</channel> 
Wieder was gelernt... :wink:

Grüße, Baxxy

Antworten

Zurück zu „CUxD“