HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Laerry
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2021, 13:48
System: CCU

HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von Laerry » 19.11.2021, 13:50

Wie Verknüpfe ich ein HmIP-WTH-2 mit einem Enocean MD15.

Cux-Daemon inkl. Lizenz und USB-Stick läuft, MD15 ist als Stellantrieb in der Zentrale angelegt.

Aber Welche Kanäle muss ich womit verknüpfen?

mpcc
Beiträge: 696
Registriert: 09.03.2007, 16:38
System: sonstige
Wohnort: Eichwalde bei Berlin
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von mpcc » 19.11.2021, 13:58

Magst du bitte mal die Anleitung lesen ... da steht das drin wie du das machst :

download/file.php?id=87958
oder
https://www.piotek-inside.de/piotek-for ... e.php?id=5

Du suchst in der Anleitung nach "MD15" ...
Gruss Marco Pniok
http://www.piotek-smarthome.de, eQ-3 Fachpartner, Joonior Systemintegrator, PEHA EnOcean, Eltako-Partner, Viessmann Vitocontrol200 Partner, HomeMatic, HomeMatic IP, PioTek-Tracker , IP-Symcon, Symbox, IPS-Studio, Wibutler ....

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4989
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von Baxxy » 19.11.2021, 14:22

Naja, die Anleitung hilft dem TE hier nur bedingt.
Da es HmIP-Thermostat ist kann es erstmal nicht einfach mittels "USE_HMDATAPT" / "HMSERIAL" angekoppelt werden.
Es ist noch ein zusätzlicher Schritt, CUxD-Doku, Kapitel 9 "Ankopplung von HomeMatic-IP Geräten" notwendig.
Laerry hat geschrieben:
19.11.2021, 13:50
Aber Welche Kanäle muss ich womit verknüpfen?
"Verknüpfen" gilt hier allgemein für Direktverknüpfungen. Das geht natürlich nicht weil die Geräte nicht aus der gleichen "Familie" sind.
Ich denke im CUxD-Gerät musst du dann jeweils SERIENNUMMER:1 (also Kanal 1) vom WTH-2 eintragen, dann sollte das funktionieren.

Grüße, Baxxy

Laerry
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2021, 13:48
System: CCU

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von Laerry » 19.11.2021, 15:39

Hallo,

Vielen Dank schonmal.
Kanal 1 vom Wandthermostat lässt sich schonmal verknüpfen.
Bei USE_HMDATAPT kommt aber SETPOINT not found!

Benutzeravatar
Baxxy
Beiträge: 4989
Registriert: 18.12.2018, 15:45
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 322 Mal
Danksagung erhalten: 919 Mal

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von Baxxy » 19.11.2021, 16:10

Laerry hat geschrieben:
19.11.2021, 15:39
Bei USE_HMDATAPT kommt aber SETPOINT not found!
Hmm, da muss @mpcc ran.
Der Datenpunkt für den Sollwert eines HmIP-WTH-2 heißt: "SET_POINT_TEMPERATURE". Vermutlich erkennt das CUxD-Gerät den nicht.

Grüße, Baxxy

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4433
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von uwe111 » 20.11.2021, 19:47

Baxxy hat geschrieben:
19.11.2021, 16:10
Laerry hat geschrieben:
19.11.2021, 15:39
Bei USE_HMDATAPT kommt aber SETPOINT not found!
Der Datenpunkt für den Sollwert eines HmIP-WTH-2 heißt: "SET_POINT_TEMPERATURE". Vermutlich erkennt das CUxD-Gerät den nicht.
Stimmt, beim EnOcean Ventilantrieb hatte ich den neuen HMIP-Datenpunkt irgendwie übersehen/vergessen.

In der nächsten CUxD-Version werde ich das reparieren.

Bis dahin könntest Du den Datenpunkt mittels extra Programmverknüpfung direkt setzen. (USE_HMDATAPT für diesen Kanal deaktivieren und den Datenpunkt SETPOINT mittels HM-Script bei Aktualisierung auf den Wert vom Datenpunkt SET_POINT_TEMPERATURE setzen.)

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.7, SSH KeyDir

Laerry
Beiträge: 3
Registriert: 19.11.2021, 13:48
System: CCU

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von Laerry » 21.11.2021, 13:38

Kannst du mir ein genaues Beispiel dafür geben, wie das Skript auszusehen hat ?
Hab das mit Skripten und der Syntax noch nicht so ganz verstanden 😂

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4433
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 111 Mal
Kontaktdaten:

Re: HmIP-WTH-2 und Enocean MD15

Beitrag von uwe111 » 22.11.2021, 15:51

Wenn Du nicht warten möchtest, könntest Du auch das Beispiel zur HMIP Kopplung aus der CUxD Doku anpassen.

Dazu würde ich eine Programmverknüpfung auf Aktualisierungen des Stellwertes Deines HmIP-WTH-2 triggern und dann dieses HM-Script mit angepasster CUxD-Geräteadresse (hier CUX9002001) ausführen:

Code: Alles auswählen

object dp = dom.GetObject("$src$");
if (dp) {
  dom.GetObject("CUxD.CUX9002001:2.SETPOINT").State(dp.Value());
}
Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.7, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“