UNREACH bei KLF200-Geräten

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
JensDev
Beiträge: 13
Registriert: 10.03.2020, 11:12
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 3 Mal

UNREACH bei KLF200-Geräten

Beitrag von JensDev » 07.07.2022, 22:34

Hallo Uwe,

vor gut einer Woche habe die Anbindung von drei CVP-Flachdachfenstern und einer Markise via KLF200 von RedMatic auf den CUxD umgestellt. Insgesamt eine echt runde Sache!

Nur ein Problem gibt es: ich bekomme ständig UNREACH-Meldungen von allen vier Geräten. Das ganze ging erst nach ein paar Tagen los - kurz davor hatte ich noch ein paar finale Anpassungen gemacht (Zuordnen je einer Systemvariablen, Programme zur Regenerkennung / Regen-Ende-Erkennung per MP_MIN). Aber auch ein Zurückdrehen der Änderungen hat das Problem nicht wieder beseitigt wie auch der gute alte Reboot nichts gebracht hat.

Es scheint sich aber auch nicht um ein wirkliches Kommunikationsproblem zu handeln:
  • Der KLF200 meldet alle manuellen Veränderungen per Velux-Fernbedienung weiter, die kommen in den Anzeigen in WebUI etc. an.
  • Wenn aus den WebUI-Programmen Fenster oder Markise bewegt werden, klappt das auch alles zuverlässig.
Man kann die UNREACH-Meldungen beseitigen, in dem man die Geräte einmal per WebUI (manuell oder per Programm) ansteuert (bspw. gleiches Level setzen). Auch eine Bedienung per Velux-Fernbedienung hat diesen Effekt. Ca. 1h nach der "Entstörung" kommen die Meldungen dann wieder - wie es scheint in der genau der Reihenfolge und ca. dem zeitlichen Abstand, den ich zur "Entstör-Bedienung" brauche.

Die "Zyklische Statusmeldung" ist im jeweiligen Gerät an, das Polling für die Regenerkennung hatte ich zunächst an, dann aber auch testweise ausgeschaltet - in der Hoffnung / Annahme das es die Ursache wäre.

Anbei habe ich einmal bei aktivem vollen Logging der Rega die fraglichen Ausschnitte des CUXD-Terminals und des Syslogs zeitlich geteilt und kommentiert beigefügt. Kannst du damit etwas anfangen und hast vielleicht eine Idee, was da krumm ist? Aktuell habe ich erst mal in der RaspberryMatic bei den Geräten den Haken bei "Servicemeldungen" entfernt, aber das ist ja keine völlig befriedigende Lösung.
CUXD-Terminal-SysLog.txt
(14.32 KiB) 10-mal heruntergeladen
System ist eine RaspberryMatic mit 3.63.9.20220625 und CUxD 2.9.3 auf einem Raspberry Pi 3 Model B Rev 1.2. Das sind die Geräte und der Status vom CuXD:
CUXD-Velux-Config.txt
(10.52 KiB) 8-mal heruntergeladen
Viele Grüße,
Jens

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4572
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: UNREACH bei KLF200-Geräten

Beitrag von uwe111 » 08.07.2022, 12:53

Hallo Jens,
JensDev hat geschrieben:
07.07.2022, 22:34
Nur ein Problem gibt es: ich bekomme ständig UNREACH-Meldungen von allen vier Geräten.
Die UNREACH-Meldung wird bei aktivierter Zyklischer Statusmeldung [x] generiert, wenn über 1 Stunde keine Statusmeldung des Gerätes empfangen wurde.
In Deinem Terminallog sehe ich überhaupt keine automatischen Statusmeldungen vom KLF200. Hast Du Deinen KLF200 schon mal neu gestartet?
JensDev hat geschrieben:
07.07.2022, 22:34
Auch eine Bedienung per Velux-Fernbedienung hat diesen Effekt.
Du bekommst sofort eine Rückmeldung, wenn Du das Fenster mittels Velux Fernbedienung steuerst? Das ist schon sehr merkwürdig. Wie sieht das Terminallog dazu aus?

Kannst Du mir mal bitte ein vollständiges Terminallog von Anfang an (connect + Initialisierung) und dann mehr als eine Stunde senden?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

JensDev
Beiträge: 13
Registriert: 10.03.2020, 11:12
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: UNREACH bei KLF200-Geräten

Beitrag von JensDev » 10.07.2022, 11:48

Hallo Uwe,

natürlich hat sich der Fehler jetzt (erst mal?) versteckt. Keine Ahnung, was diesmal anders ist, auf jeden Fall ist aktuell Ruhe mit dem UNREACH. Taucht wahrscheinlich erst aus der Versenkung auf, wenn es gerade gar nicht passt....

Aber jetzt weiß ich ja, was ich sammeln muss, RCVLOGSIZE habe ich vergrößert, damit es für >1h reicht. Bis dahin würde ich das Thema dann auf Halde legen.

Vielen Dank schon mal!!

Viele Grüße,
Jens

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4572
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: UNREACH bei KLF200-Geräten

Beitrag von uwe111 » 10.07.2022, 16:40

Hallo Jens,
JensDev hat geschrieben:
10.07.2022, 11:48
Aber jetzt weiß ich ja, was ich sammeln muss, ...
wichtig sind auch die Datentelegramme direkt nach dem CONNECT, wenn dieser Fehler auftritt.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

SeppMatic
Beiträge: 12
Registriert: 01.11.2017, 06:46

Re: HomeMatic CUxD Anbindung VELUX KLF200

Beitrag von SeppMatic » 21.07.2022, 23:19

Ich habe ein neues Problem mit der KLF200-Ansteuerung. Grundsätzlich lassen sich die Rollläden meiner Velux-Fenster über Homematic steuern, aber seit dem CUXD-Update auf 2.9.3 wird die VELUX-Steuerung in den Servicemeldungen mit dem Status „Kommunikation gestört“ angezeigt.
Weder Neustart der CCU noch ein Neustart der KLF200 bringen eine Lösung. Hat da jemand einen Tipp wie ich das wegbringe.
Viele Grüße
SeppMatic

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4572
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal
Kontaktdaten:

Re: UNREACH bei KLF200-Geräten

Beitrag von uwe111 » 22.07.2022, 09:48

SeppMatic hat geschrieben:
21.07.2022, 23:19
... seit dem CUXD-Update auf 2.9.3 wird die VELUX-Steuerung in den Servicemeldungen mit dem Status „Kommunikation gestört“ angezeigt.
Das liegt nicht am CUxD Update. Es bedeutet wahrscheinlich, dass in der letzten Stunde keine automatischen Statusmeldungen mehr vom KLF200 empfangen wurden. Das kann verschiedene Ursachen haben.
SeppMatic hat geschrieben:
21.07.2022, 23:19
Weder Neustart der CCU noch ein Neustart der KLF200 bringen eine Lösung.
CCU und CUxD Neustart können daran auch nichts ändern. Einzig ein KLF200 Neustart kann hier helfen.
SeppMatic hat geschrieben:
21.07.2022, 23:19
Hat da jemand einen Tipp wie ich das wegbringe.
Wenn der House Status Monitor von Deinem KLF200 keine Statusmeldungen mehr sendet, hilft es nur die Zyklischen Statusmeldungen der entsprechenden Geräte zu deaktivieren.

Kannst Du mir mal bitte Dein CUxD-Terminallog vom CUxD-Restart mit ca. 1 Stunde Logdaten von ttySSL0 senden?

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“