Wärmemengenzähler?

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

aha
Beiträge: 135
Registriert: 24.07.2020, 18:01
System: Alternative CCU (auf Basis OCCU)
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Wärmemengenzähler?

Beitrag von aha » 04.09.2022, 14:40

uwe111 hat geschrieben:
01.09.2022, 19:55
aha hat geschrieben:
30.08.2022, 08:27
@uwe111: sagt dir das hier etwas?
Leider sagt mir das nichts.

Uwe
In der Engelmann Dokumentation steht OMS-Konformität "OMS-Spec_Vol2_Primary_v301 (kurzes Telegramm )"

Diese Dokumentation findet man unter https://oms-group.org/fileadmin/files/d ... y_v301.pdf . Schau bitte mal ab Seite 36.

Was genau ergeben sich hier noch für weitere Fragen? Welche Information genau brauchst Du?

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wärmemengenzähler?

Beitrag von uwe111 » 05.09.2022, 12:12

aha hat geschrieben:
04.09.2022, 14:14
- Der Stick sagt "Other:T2:RSSI" - also vermutlich T2?
Genau!
aha hat geschrieben:
04.09.2022, 14:14
- Unter "CUX9002001: mode(0) T h(0.40)" - heisst das jetzt T0? Keinen Schimmer was mode0 T und h0.4 hier bedeuten könnte.
CUX9002... ist ein CUxD (90) Wrapper.Thermostat und hat nichts mit dem wMBus Gateway zu tun.

Viele
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

Benutzeravatar
uwe111
Beiträge: 4604
Registriert: 26.02.2011, 22:22
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 161 Mal
Kontaktdaten:

Re: Wärmemengenzähler?

Beitrag von uwe111 » 05.09.2022, 12:18

aha hat geschrieben:
04.09.2022, 14:40
Was genau ergeben sich hier noch für weitere Fragen? Welche Information genau brauchst Du?
Am einfachsten wären Empfangsdatenpakete des Sensors aus dem CUxD-Terminal mit Beschreibung der Datenfelder anhand von Beispielen. Vielleicht ist der Unterschied zu meiner bestehenden Datenauswertung nicht sehr groß, so dass eine Integration recht einfach möglich wäre.

Alles andere erfordert Zeit und Aufwand. Erst recht, wenn ich erst den OMS Standard durcharbeiten muss.

Viele Grüße

Uwe
Alle sagten: Das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's einfach gemacht.
SPENDEN :wink: Download: CUxD 2.9.4, SSH KeyDir

Antworten

Zurück zu „CUxD“