Velux KLF200 Konfiguration

Anbindung von FS20-Komponenten, ELV-Wetterstationen, EnOcean und DMX an HomeMatic

Moderator: Co-Administratoren

Antworten
Benutzeravatar
opie
Beiträge: 13
Registriert: 26.03.2017, 17:46
Hat sich bedankt: 4 Mal

Velux KLF200 Konfiguration

Beitrag von opie » 28.08.2022, 23:03

Hallo zusammen,

ich habe jetzt die Ursachen für drei häufig diskutierte Probleme bezüglich KLF200 herausgefunden:

- Blinken der weißen LED: in einem anderen Forum habe ich den Hinweis gefunden, dass das weiße Blinken der LED aufhört, sobald man irgendeine Szene definiert hat. Die muss man hinterher nicht einmal nutzen. Ausprobiert: funzt. Ab sofort stetiges weiße Licht.

- Kommunikationsproblem: nach Stundenlangem herumlesen in allen verfügbaren Foren und diversen Resets des KLF200 war es nicht möglich, das Interface zur Kommunikation mit CUxD zu bringen. Abhilfe brachte der Gedanke an einen Syntaxfehler: Wenn man die zu ergänzenden Zeilen für das Setup aus der Anleitung herauskopiert und direkt in das Setup-Fenster einfügt, können sich unsichtbare Zeichen insbesondere vor den Zeilenschaltungen einschleichen. Leerzeichen gefunden, gelöscht, Setup gespeichert und schon war die Kommunikation etabliert. Dieser Stolperstein wäre vielleicht einen Hinweis in der Anleitung wert.

- Passwort: bei meinem KLF200 ist es das hinten aufgedruckte PW für die Anmeldung am WiFi.

Morgen werde ich dann mal anfangen, die Geräte in CUxD anzulegen...

Und nochmals herzlichen Dank an Uwe für die Schnittstelle in CUxD
Viele Grüße
opie

gklank
Beiträge: 73
Registriert: 26.05.2020, 12:58
System: CCU
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Velux KLF200 Konfiguration

Beitrag von gklank » 28.08.2022, 23:13

Hallo,


es freut mich, dass es jetzt klappt, super.

Ich will Dich jetzt nicht ärgern, gerade nicht nach dem Erfolg.

Allerdings haben die drei von Dir genannten Punkte aus meiner Sicht nicht wirklich etwas mit der CUxD zu tun.

Es wirkt für mich als eine etwas negative Kritik in Richtung der CUxD Erweiterung, was ich so nicht sehe.

Ich hoffe jetzt aber damit weder eine Grundsatzdiskussion angestoßen zu haben, noch jemanden auf die Füße gestanden zu haben.


Grüße

Gerhard
MfG,

Gerhard
CCU3 mit HM-IP Komponenten
CUxD mit MapleCUNx4_8F per LAN für FS20 Komponenten
Node-Red auf QNAP
MQTT-broker auf CCU3
NEO mediola Cloud mit Google Assistant

Benutzeravatar
opie
Beiträge: 13
Registriert: 26.03.2017, 17:46
Hat sich bedankt: 4 Mal

Re: Velux KLF200 Konfiguration

Beitrag von opie » 29.08.2022, 10:34

Hallo Gerhard,

mein Beitrag war überhaupt nicht als Kritik an CUxD gedacht, sondern als Hilfestellung für unsichere Nutzer von CUxD. Davon gibt es ja offensichtlich gar nicht so wenige. Wo, wenn nicht hier, sollte man Erkenntnisse posten, die Lösungsansätze bei Problemen mit der Ankoppelung von KLF200 an HM unter Nutzung von CUxD anbieten?

Deshalb lege ich noch etwas nach:
- In der extrem rudimentären Betriebsanleitung des KLF200 (verschuldet von VELUX, nicht von UWE!) fehlt der Hinweis, dass bei Werkseinstellung die WiFi-Schnittstelle nur 10 min lang nach dem Beginn der Bestromung aktiv ist. Plötzlicher Zusammenbruch der Komunikation mit KLF200 hinterlässt unsichere Nutzer auch erstmal für lange Zeit ratlos. Bis die Idee reift, dass man nur den Stecker ziehen und KLF200 nochmal starten lassen muss. Für o. a. Nutzerkreis macht es Sinn, während der Testphase in den Einstellungen "Energiemanagement" die WIFi-Schnittstelle auf "dauerhaft an" zu setzen. Sollte man nach erfolgreicher Einrichtung des Systems natürlich wieder auf 10 min zurücksetzen.
Viele Grüße
opie

Fjorse
Beiträge: 23
Registriert: 25.04.2021, 18:15
System: CCU
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Velux KLF200 Konfiguration

Beitrag von Fjorse » 31.08.2022, 09:08

Hallo miteinander,

bei meinem Versuch, die KLF 200 einzubinden, ist mir folgende Panne passiert: nachdem ich meine Velux KLI 313-Fernbedienungen an den KLF 200 angelernt und etwas "herumgespielt" hatte, habe ich "zu Testzwecken" den KLF auf Werkseinstellungen zurück gesetzt. Problem: ich kann meine KLI nicht mehr anlernen, da hier noch irgendein Sicherheitsmechanismus/ Pairing/ was auch immer greift. Gibt's hier noch einen Trick, ohne die gesamte Rollosteuerung zurückzusetzen?

Gruß, Frank

Antworten

Zurück zu „CUxD“